Ab wann beginnt das Quasseln und Schnurren?

  • Autor des Themas Rhaego
  • Erstellungsdatum
Rhaego

Rhaego

369
3
Hey zusammen :)

Ich hab da mal eine Frage aus Neugier:

ab welchem Alter beginnen Katzen zu schnurren bzw. zu quatschen?
Ich war vor kurzem das erste mal bei meinen zukünftigen Babykatzen und bis auf ein erschrockenes "miii", als ein
Fellbär angehopst wurde und ein "chhhhhh, rrrrrr" als ein anderer Fellbär seine Maus verteidigt hat, haben die Kleinen keine katzentypischen Geräusche gemacht.
Beim Streicheln gab es kein Schnurren und auch sonst haben sie sich nicht mit mir unterhalten ;-)
Die Eckdaten: die Kleinen sind im Moment fast 10 Wochen alt, reinrassige MC (falls das wichtig ist) und zuckersüss und gut drauf.
Wie ich hier im Forum immer wieder gelesen habe, sind die MCs doch eher von der quatschenden Sorte, aber ab wann beginnt das?
Irritierend ist auch, dass man ein Fellknäuel streichelt, aber das Teilchen schnurrt nicht... :cry:

Ich will ernsthafte Konversation mit den Miezen!!!
Ne, mal im Ernst, wird das noch, oder sind meine zwei einfach nicht redebegabt? ;-)

LG
 
20.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
saurier

saurier

27.127
1.004
Hey zusammen :)

Ich hab da mal eine Frage aus Neugier:

ab welchem Alter beginnen Katzen zu schnurren bzw. zu quatschen?
Ich war vor kurzem das erste mal bei meinen zukünftigen Babykatzen und bis auf ein erschrockenes "miii", als ein Fellbär angehopst wurde und ein "chhhhhh, rrrrrr" als ein anderer Fellbär seine Maus verteidigt hat, haben die Kleinen keine katzentypischen Geräusche gemacht.
Beim Streicheln gab es kein Schnurren und auch sonst haben sie sich nicht mit mir unterhalten ;-)
Die Eckdaten: die Kleinen sind im Moment fast 10 Wochen alt, reinrassige MC (falls das wichtig ist) und zuckersüss und gut drauf.
Wie ich hier im Forum immer wieder gelesen habe, sind die MCs doch eher von der quatschenden Sorte, aber ab wann beginnt das?
Irritierend ist auch, dass man ein Fellknäuel streichelt, aber das Teilchen schnurrt nicht... :cry:

Ich will ernsthafte Konversation mit den Miezen!!!
Ne, mal im Ernst, wird das noch, oder sind meine zwei einfach nicht redebegabt? ;-)

LG
Hmmm, also, normalerweise ist das erste, was kleine Katzenbabys machen, wenn sie an der "Milchbar" liegen, schnurren und treteln. Ich kenne das auch von den ganz Kleinen nicht anders. Kann natürlich sein, dass die Süßen, die du besucht hast, einfach soooo ins Spiel vertieft waren, dass da keine Zeit zum Schmusen und Schnurren war :lol:.

Das wird schon noch :wink:.

Etwas verschreckt hat mich das 'reinrassig' - das verwenden meist nur Vermehrer *schluck*, aus welcher Cattery sollen die Miezentierchen denn kommen?
 
Rhaego

Rhaego

369
3
Tschuldigung, der Ausdruck "reinrassig" kam von mir - wollte es eigentlich nur deshalb betonen, weil Maine Coons ja angeblich sehr redefreudig sind. (Wer weiss, ob sie diese Wesensart auch beibehalten, wenns ein Mix ist)
Wir kommen aus Österreich und die Cattery ist wirklich voll und ganz perfekt - KEINE Vermehrer!
War also meine Schuld, wusste nicht, dass das Wort reinrassig deine Alarmglocken schrillen lässt :roll:


Beim Besuch war die Milchbar tatsächlich schon fast geschlossen, vielleicht hätten wir sonst eh ein Schnurrkonzert erlebt :mrgreen:

Ach, erinnert mich bitte an diesen Post, wenn ich mich später einmal beschweren sollte, dass die beiden mir die Ohren vollquasseln ;-)
 
Butzie

Butzie

11.143
40
Wir haben drei MC, quasseln unterschiedlich viel. Also der eine ganz viel(auch um seinen Bruder zu rufen), der andere immer zur Begrüßung und wenn er sich freut(oder er quietscht,wenn sein Bruder ihn beißt), die Dritte, wenn sie mich begrüßt oder etwas jagt.

Wir wissen aber nicht mehr, wann das los ging, ich glaube mit 12 Wochen war das noch nicht so ausgeprägt, hat sich im Laufe der letzten 2 Jahre jetzt so rauskristallisiert.

Aber sie quasseln auch nicht sooo viel, da müsstest Du eher wohl einen Siamesen holen.

LG
Gabi und die Butzies
 
Rhaego

Rhaego

369
3
Hihi, mir fällt dazu ein Bekannter ein... der hat einen Siamkater, der beim Telefonieren IMMER seinen Senf dazugeben muss.
Manchmal hab ich das Gefühl, ich hätte den Kater angerufen, nicht meinen Freund :mrgreen:
 
Butzie

Butzie

11.143
40
Verstehe, bei Dir sind auch die Hormone schon eingeschossen. Wir haben damals die Tage gezählt und haufenweise Zeugs gekauft.
Kennst Du Martin Rütter,den Hundeflüsterer ? Er hatte eine Show im Fernsehen und hat das auf Hunde bezogen erzählt. Konnte man aber hervoragend auf Katzenbaby übertragen:)

Bin noch nicht lange dabei, erst seit ein paar Tagen, wenn Du Lust hast, schau mal unter Butzie nach, da sind Fotos von unseren dabei und eine hervorragende Beschreibung von den Maine Coons.

Ciao
Gabi

So einen Telefonierer haben wir auch, das ist der "Vielquaker"

PS : Hast Du schon Fotos vom Züchter bekommen ?
 
M

Main_Coon2012

95
1
Hallo hallo, also ich habe zwei Maine Coon Mixe zu Hause, sind jetzt fast 13 Wochen alt. Unser Kater, Mr.Bingley, sabbelt mir regelrecht die Hucke voll und die Kleine Mia, kann's auch ganz gut. Ganz besonders schlimm wird's, wenn ich den Futternapf in die Hand nehme.. Dann wird miaut und gequasselt was das Zeug hält.
 
Zuletzt bearbeitet:
Franziska

Franziska

430
4
Hi,

also bei meinen hat Fussel von Anfang an (ich glaub da war er ca 7 Wochen) geschnurrt und ge"miiii"t. Kasimir hingegen 'miit' nur wenn was ist bzw er was will.
Fussel quatscht auch viel mit mir, Kasi weniger.
Manchmal hockt sich Fussel vor Kasimir hin und dann gehts los: "Mimi gurrgurr migurrpurrgurrmimipurr..." und das ein paar Minuten lang. Kasi guckt nur mäßig interessiert und irgendwann zieht Fussel ab - ich könnte mich jedes Mal totlachen.

Schnurren tun beide wie die Weltmeister beim kuscheln mit, vorzugsweise auf, mir. Am besten beide auf einmal :shock: noch geht das... gerade so. Aber noch je ~1 kg mehr, dann kann ich sie so noch halten aber mit kraulen dürfte dann Sense sein.

Aber das geht immer: :mrgreen:
Und sie quetschen sich da immer selber hin...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Lokicoon

Lokicoon

224
1
Unser kleiner MC-Kater, der mit 14 Wochen zu uns kam, hat nicht von Anfang an geschnurrt.
Das hat ein paar Tage gedauert, bis er sich eingelebt hatte, und sich wohl Zeit dazu genommen hat.
Aber dafür hat er seine Stimme nun voll und ganz eingesetzt, um die Dosis zu konditionieren.
Er gurrt richtig. Theoretisch könnten ihm jederzeit Flügel wachsen... :roll:.
Und dann miaut er ganz hoch und irgendwie pipsig (er miiit). Dann will der Herr gestreichelt werden UND auf den Schreibtisch gehoben werden... :)
Der Große miaut zur Begrüßung und einfach mal zwischendurch, wenn man ihn anguckt/anspricht.
Wenn er jedoch seinen geliebten Federwedel sucht, miaut er ganz anders.
 
Franziska

Franziska

430
4
@saurier: Weil das "e" in Maine fehlt ;-)

Danke, Kasi schnurrt begeistert über das Kompliment.

Lg Zis
 
M

Main_Coon2012

95
1
Ich finde den Kleinen einfach zum Knuuuuuutschen ♥ :mrgreen:[/QUOTE]

Der ist ja Super süß!

Ja Sorry mit dem e, ich vergess das öfter*schämmich*
 
Anni79

Anni79

627
16
Meine Beiden Norweger haben bei der Züchterin auch nie geschnurrt oder gequatscht...ich dachte auch schon, dass mit den Beiden etwas nicht stimmt ;-)

Aber nach dem Einzug ging alles sehr schnell, jetzt wird geschnurrt (Loki mehr als Fjell) und auch schon mal gequatscht, wenn das Essen nicht schnell genug dasteht oder wenn die Hand zum streicheln nicht da ist....Denke aber große Redenschwinger werden sie nicht :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
jona43

jona43

7.265
3
Meine Beiden quasseln auch viel. Vor allem der Sibi-Mix. Der maunzt fast ständig. Mein europ. Hauskater gurrt dagegen viel. Auch wenn sich beide unterhalten, gurren sie fast nur.
 
WinnieMaus

WinnieMaus

880
2
Gibt solche und solche. Manche Katzen werden nie quatschen, so z.B. der Kater meiner Eltern. Er hat mit seinen 6 Jahren erst zweimal miaut, gurrt wenn er spielt und ist sonst still, aber nicht weniger anhänglich.
 

Schlagworte

ab wann schnurren babykatzen

,

ab welchem alter schnurren katzen

,

wann beginnen katzen zu schnurren

,
ab wann schnurren katzen
, main coon schnurrt nicht, Maine Coon schnurren, maine coon schnurrt nicht, main coon schnurren, ab wann können katzen schnurren, schnurren maine coon, ab wann schnurren katzenbabys, ab welchem alter beginnt eine junge katze zu schnurren an, main coon kätzchen schnurrt, warum schnurrt maine coone kater nicht, war schnurren katzen?, ab wann schnurren die kATZEN, maine coon schnurrt, ab wann schnurren kätzchen, main coon mix schnurrt nicht, maine coon baby schnurrt ganz viel, ab wann beginnen katzen zu schnurren, wann beginnen kitten zu schnurren, babykatze schnurrt und ma, ab wann konnen katzenbabys schnurren, ab wie viele Wochen schnurren Katzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen