Eine graue Schnauze mehr hinter dem Regenbogen

  • Autor des Themas Benvolio
  • Erstellungsdatum
Benvolio

Benvolio

1.254
3
Mein letzter Eintrag hier ist noch nicht lange her, und schon muss ich mich wieder hier verewigen.
Heute wurde der Hund meiner Nichte und Patenkind eingeschläfert. Ja ich weiß, das ist ein Katzenforum, aber ich denke hier hat auch ein Hund einen Platz verdient. Vor allem war er ein besonderer Hund.

Ich hab Joshi, den damals 12 Wochen alten schwarzen Wuschelwelpen meinem Patenkind Jana-Eileen geschenkt. Sie ist sprachbehindert und die Ärzte haben uns damals ein Tier für sie empfohlen, damit es ihr bei den Behandlungen helfen kann. So kam Joshi zu ihr der auch schnell zum Lebensmittelpunkt wurde. Die beiden waren einfach ein eingeschworenes Team doch leider kamen
im Alter bei Joshi auch die Beschwerden.
Er war Herzkrank, musste Tabletten nehmen und zuletzt hatte er Wasser im Herzen, wogegen auch keine Tabletten mehr ankamen.

Heute wurde Joshi dann im stolzen Alter von 18 Jahren von seinem Leiden erlöst und nicht nur sein Frauchen Jana-Eileen ist unendlich traurig, sondern auch ich, denn Joshi war in meinen Augen nicht nur ein Therapeut für mein Patenkind sondern auch der beste Freund.

Lieber Joshi
Komm gut über die Regenbogenbrücke. Dort wirst du viele bekannte Gesichter wieder sehen.
Rocky und Teddy werden sicherlich schon auf dich warten und gemeinsam könnt ihr nun über die Wiese tollen und (sorry das ich das hier nun so sage) vielleicht auch die ein oder andere Katze ärgern könnt.
Sende deiner Jana ein Zeichen das es dir nun gut geht und du auch dort hinter dem Regenbogen immer ein Auge auf sie haben wirst

Wir lieben dich

+++++++

Eines Tages, o großes Glück,
kam Herrchen mit dir unter`m Arm zurück.
Ein Bündel, so schwarz und so klein.
Ich glaub's kaum, du bist wirklich mein?

In der ersten Nacht weintest du bitterlich.
Du fandest deine Mutter nicht.
Neben dem Bett lagst du winzig klein
Und tröstetest dich mit meinem Bein.

Die Treppen, sie waren zu hoch für dich.
Auf den Armen trugen wir dich.
Kriegen spielten wir um Tische und Bänke.
Dein Hinterteil flog gegen die Schränke.

Mit der Zeit lerntest du bellen.
Jeden Besucher musstest du stellen.
Auch allein sein wolltest du nicht.
Hattest Angst, wir ließen dich im Stich.

Nun wurdest du älter, man merkte es schon.
Dich bracht schon vieles nicht mehr aus der Facon.
Dein langsamer Gang war der beste Beweis.
Wir wünschten dich lange noch in unserem Kreis.

Aber leider, nun war es so weit.
Viel zu schnell verging die Zeit.
Es fiel dir schon schwer länger zu steh'n.
Auch konntest du nicht mehr so gut geh' n.

Eines Tages knicktest du ein.
Nun kann der Abschied, es musste wohl sein.
Das war unser letzter, und mein schwerster Gang.
achtzehn Jahre gabst du mir Glück.
Mit Dankbarkeit denk' ich an dich zurück.

Und nun hängt ein Hundehalsband an der Wand.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
20.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Kirchenmaus

Kirchenmaus

5.607
25
Wie traurig vor allem für dein Patenkind, 18 Jahre ein echt stolzes Alter. Es tut mir so leid!
 
Basije

Basije

15.449
23
Liebe Yvonne.
Es tut mir so leid für dein Patenkind und auch für dich. Ihr habt mein tiefstes Mitgefühl. Joshi wird nun für immer in eurem Herzen sein und irgendwann werden wir alle unsere Lieblinge wiedersehen. Laß dich mal ganz lieb in den Arm nehmen.

Lebe wohl lieber Joshi, im Regenbogenland geht es dir wieder gut. Da kannst du mit all den anderen Hunden spielen und wieder glücklich sein.

Traurige Grüße Kathi.
 
Tinaho

Tinaho

15.194
532
Huhu,

alle Tiere unserer User, die den Weg über die Regenbogenbrücke gehen können hier betrauert werden. Egal ob Kaninchen, Eidechsen, Ratten, Hunde oder Vögel (Sorry falls ich eines vergessen habe).

Ich wünsche mein Beileid. Bestell Jana-Eileen schöne Grüße und nimm sie in den Arm, wir trauern mit Euch.:cry:

Ich wünsche ganz viel Kraft.

LG
 
Benvolio

Benvolio

1.254
3
danke, auch im Namen von Jana-Eileen, für eure Lieben Worte
 
mennemaus

mennemaus

Ehren-Mitglied
8.132
119
Lieber Joshi,
dir geht es hinter dem Regenbogen ganz gewiss gut, dein Herz hat seine Ruhe gefunden.

Wie schön, dass du Jana-Eileen so lange Zeit als ihr bester Freund begleiten durftest.

Jetzt wachst du von anderer Stelle darüber, dass es ihr gut geht.
 
Dibe.J.Dena.J

Dibe.J.Dena.J

120
0
Herzliches Beileid an euch beiden.

Egal welches Tier von uns geht, es ist immer tragisch.

Kleiner Joshi, komm gut über die Brücke, pass auf unsere Lieben auf.

Liebe Grüße
Sven
 

Schlagworte

katze regenbogen

,

regenbogen katze

,

hunde hinterm regenbogen

,
katzenvorum katzenfreunde regenbogenbrücke
, katzen gehen über den regenbogen hunde auch ?, schnautze regenbogenbrücke, hinter dem regenbogen für katzen, hunde gehen über den regenbogen, Katze geht zum regenbogen, Katze geht über den Regenbogen, katze über den regenbogen, was heißt die graue katze mit regenbogen, über den regenbogen katzen, Katze geht zum regenbogenland