Naturkratzbäume für Katzen

  • Autor des Themas jona43
  • Erstellungsdatum
jona43

jona43

Beiträge
7.265
Reaktionen
3
Ich habe mich mal umgesehen und bin bei den Naturkratzbäumen hängen
geblieben.
Ich wohne im 4. Stock und bin jetzt am Überlegen, wie ich so einen Baumstamm dort hinbugsieren könnte ....
Ich möchte ihn eigentlich nicht in Einzelstücke ... *grübelt*

Schaut mal, die sehen doch prima aus ....

http://www.google.de/search?num=10&....0.188.1080.4j5.9.0...0.0...1ac.1.aVTK0IKSPDg
 
Zuletzt bearbeitet:
21.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Naturkratzbäume für Katzen . Dort wird jeder fündig!
Manowarfan

Manowarfan

Gesperrt
Beiträge
571
Reaktionen
15
Die sehen echt klasse aus, aber 4. Stock, vermutlich ohne Aufzug wird dann schwer. Ich habe einige Äste in der Garage gelagert, wenn ich mal weiß wie ich die am besten verarbeite, möchte ich auch einen Naturkratzbaum bauen :)
 
jona43

jona43

Beiträge
7.265
Reaktionen
3
Natürlich ohne Aufzug ... wenn schon, denn schon. ;-)
Ich habe auch kein Auto ... da müsste ich Freunde anleiern, die mir helfen würden.
 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Und wenn du eine kleinere Variante erst mal zusätzlich baust? So haben wir es gemacht und sie lieben ihn.
 
Falischa

Falischa

Beiträge
430
Reaktionen
1
Huhu, ick würd auch erstmal nen kleinen ausprobieren. Sonst geht´s dir wie mir, schönen größen Holzstamm "katzengerecht" zusammengebastelt und dann häää? Bääh und ignoriert:roll: Hier wird auf Sisal bestanden, dabei sind die Natura viel schöner:cry:
 
L

lavendelchen

Gast
Heike, möchtest Du denn einen richtigen Stamm mit Ästen? Oder reicht nur ein Stamm?
 
pkvp

pkvp

Beiträge
1.573
Reaktionen
3
Wie ist das eigentlich für die Katzenpfötchen wegen Splitter und so?
 
Marie1991

Marie1991

Beiträge
844
Reaktionen
0
bei mir wird das bald mein kratzbaum.
Die Rinde ist jetzt komplet ab und der trocknet grade ich hoffe das man den den im Frühjahr fertig machen kann
 

Anhänge

Nanilein

Nanilein

Beiträge
2.811
Reaktionen
4
Wie ist das eigentlich für die Katzenpfötchen wegen Splitter und so?
Also ich habe im unteren fünftel die Rinde drangelassen (damit ich immer toll saugen kann) und da wo die Rinde ab ist, habe ich in Faserrichtung drüber geschmirgelt. Ich hatte noch einen Splittervorfall, ist bei meinem aber auch nicht möglich. Die Oberfläche ist fast Babypopoglatt.
 
Pinaja

Pinaja

Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Hi,

Wir haben uns auch vor einigen Wochen einen Stamm besorgt, den wir bereits abgeschliffen haben und der nun zum Trocknen im Heizungskeller meines Opas steht ;-)

Ich hoffe auch, dass wir bald anfangen können damit zu arbeiten.

Wir werden uns dabei an der Gestaltung dieser Bäume hier orientieren :mrgreen:

Ich freue mich :mrgreen:
 

Anhänge

Schlagworte

kratzbaum selber bauen

,

katzenkratzbaum selber bauen

,

naturkratzbaum selber bauen

,
kratzbaum selbst bauen
, kratzbaum selber bauen baumstamm, naturkratzbäume, kratzbaum eigenbau, kratzbaum aus baumstamm selber bauen, naturkratzbäume für katzen, Katzenbaum selber bauen, kratzbaum holz selber bauen, naturkratzbaum, kratzbaum selbst gebaut, kratzbaum baumstamm, kratzbaum aus baumstamm

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen