Ab welchem Alter Trockenfleisch?

  • Autor des Themas Jiji
  • Erstellungsdatum
Jiji

Jiji

755
10
Hallo!

Meine Freundin hat mir Trockenfleisch als Katzenleckerli empfohlen, sie kauft das von Brit Care (gibt es die Marke in Deutschland? Ich bin da etwas planlos. ;-)),
100% getrocknetes Hühnchenfleisch.
Sie meint ihre seien ganz verrückt danach und es würde als Belohnung viel besser funktionieren und gesünder sein als "normale" Leckerlis...

Nun meine Frage...
Ich würde das mit Phoebe auch gern ausprobieren, sie ist jetzt etwa 12,5 Wochen alt. Kann ich ihr das schon geben oder ist sie zu jung?
Die Stücke sind jetzt nicht riesig, aber ich weiß ja nicht ob das den Zähnen oder sonstwas schadet bei so nem kleinen Ding. :neutral:

Wäre dankbar über Antworten. :)

LG,
jiji
 
22.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
N

nea

Gast
Freitag hat mit 4 Wochen schon Fleisch zerlegt, also versuchs :)
 
Jiji

Jiji

755
10
Versucht.
Erfolgreich.

Ich hab sie etwas kleiner geschnitten, da sie mit den normal großen am Anfang doch sehr zu kämpfen hatte, aber sie kamen gut an.

Gut ist untertrieben, sie ist völlig verrückt danach. Merkt man eben, dass sowas doch besser ist als so manche TroFu Leckerlis, die aß sie zwar, aber mit weit weniger Begeisterung. :mrgreen:

Ich glaube ich habe die perfekte Clickertrainingbasis gefunden. :lol:
 
-Mizzi-

-Mizzi-

7.361
49
die leckerchen gibts, soweit ich weiß, auch bei floyds pfotenshop. aber wahrscheinlich gibts auch ne günstigere alternative. du kannst ja auch selbst trocknen.
 
josi-muc

josi-muc

235
1
wenn sie so begeistert von dem Trockenfleisch sind Versuch es doch auch mal mit getrockneten kleinen Fischen.
Meine drei stehen total darauf.. schon wenn ich die Fischli aus der Tüte hole wird geknurrt. :razz:
 
Jiji

Jiji

755
10
Das werd ich als nächstes probieren.
Gibt es von der gleichen Marke bei uns in der Tierhandlung als Thunfisch Bites.

Eventuell hole ich auch mal "Muikku" - auf Deutsch glaube ich "kleine Maräne" oder so?
Ich weiß nicht ob das das ist, was du meinst, aber hört sich so an.
Die gibts hier in Finnland auf jedem Straßenfest als Snack einfach komplett wie sie sind in die Pfanne geworfen. :mrgreen: Sind sehr lecker auch wenn der Gedanke, dass alles noch drin und dran ist doch irgendwie unangenehm ist. :mrgreen:

Jedenfalls hab ich die in der Tierhandlung auch gesehen... speziell für Katzen, ich glaube dann getrocknet anstatt wie für den Menschen frittiert. :-D Muss mal nochmal genauer anschauen.
Sind ganz schön teuer die Biester, aber ich denk ich hol sie trotzdem mal.
Aber Phoebe wird die erst kriegen wenn sie etwas älter ist, die hat die 1x1cm Hühnerfleischbrocken ja schon kaum klein gekriegt... :lol:
 
R

russian-blue

749
8
.....das Thema ist mir zu persönlich.................:f025:.............:c035:
 
Jiji

Jiji

755
10
Das hab ich jetzt auch nicht so ganz verstanden... o_O
Was meinst du denn?
 
R

russian-blue

749
8
......seh grad an meinen Hüften abwärts..............(und überleg welchen Geburtstag ich letztens hatte ).........:lol:
 
Jiji

Jiji

755
10
Ahja... die sehn ja lustig aus. :lol:
Nee, solche hab ich hier noch nicht gesehen, unsere sind da etwas größer...#


So ungefähr... (Bild hab ich aus dem Internet geklaut^^)
Das ist jetzt scheinbar die rohe Version von denen, aber gibts eben auch in getrocknet...
Nur mal um die größe darzustellen.

Werd mal Bilder posten, wenn Phoebe das erste Mal mit sowas kämpft. :mrgreen:
 
josi-muc

josi-muc

235
1
Ahja... die sehn ja lustig aus. :lol:
Nee, solche hab ich hier noch nicht gesehen, unsere sind da etwas größer...#


So ungefähr... (Bild hab ich aus dem Internet geklaut^^)
Das ist jetzt scheinbar die rohe Version von denen, aber gibts eben auch in getrocknet...
Nur mal um die größe darzustellen.

Werd mal Bilder posten, wenn Phoebe das erste Mal mit sowas kämpft. :mrgreen:
die sehen aber lecker lecker aus....:lol:

meine haben in dem alter von Phoebe auch schon stubenkücken bekommen ( von der Züchterin ).. probier es einfach aus
 
Zuletzt bearbeitet:
Jiji

Jiji

755
10
Ist zwar nicht trocken, denn wir haben auch die Rohversion geholt, aber ich wollte euch die Bilder vom ersten "Muikku" Fischchen Test unserer Mädels nicht vorenthalten, da wir es hier ja eh schon von denen hatten. :mrgreen:

Phoebe ist hellauf begeistert und hat 5 nacheinander verschlungen ohne Luft zu holen... das war das erste Mal, dass sie mit ihren knapp 5 Monaten ganze kleine Fische bekam, aber den Trick hatte sie gleich raus.
Ruska hatte größere Probleme. :lol: Schien irgendwie nicht zu wissen in welchem Winkel die Dinger denn nun in den Mund müssen... und hat erstmal einige geköpft.
Sie hat ne halbe Stunde später noch mit einem Stück von den Dingern im Wohnzimmer gespielt. :roll: Bis Phoebe ihn ihr weggenommen und gegessen hat. :mrgreen: Konnte sich das Trauerspiel wohl nicht mit ansehen. :mrgreen:




 

Schlagworte

trockenfleisch vorher nachher

,

welches trockenfleisch ist gut für katzen

,

Finnland trockenfleisch

,
katzen trockenfleisch selber machen
, welches trockenfleisch für katzen, kann man katzen trockenfleisch geben?

Neueste Beiträge