Flohzirkus

  • Autor des Themas Mirabell
  • Erstellungsdatum
Mirabell

Mirabell

Gesperrt
338
4
Hallo,
also seit ca. einer Woche habe ich bemerkt das irgend wer Flöhe mit ins Haus geschleppt hat.

Bei meiner Hündin
hat man es garnicht gesehen. Im schönen dichten Katzenflausch dann aber umso mehr.

Nun wurden schon alle mit flohmittel behandelt und alles durchgewaschen und in einem Raum habe ich einen Fogger hochgehen lassen.

Meine frage ist nun. Ab wann kann wieder besuch kommen... also Tierbesuch und ab wann kann ich, wenn man nichts mehr im fell sieht, auf ausstellungen?

LG
 
25.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Dibe.J.Dena.J

Dibe.J.Dena.J

120
0
Hallo,

leider weiss ich da keinen gescheiten Rat, da ich das Problem zum Glück nie hatte.

So aus dem Bauchgefühl würde ich sagen das wenn nach 2 Wochen, wenn alle Anzeichen nicht mehr in Erscheinung getreten ist, das man dann vielleicht wieder Tierischen Besuch bekommen könnte.

Da die meisten Parasiten-Eier 2 Wochen lang überleben können, soweit ich weiss.

Aber wie gesagt, sehr sicher bin ich mir da nicht

LG
 
Sommersprosse

Sommersprosse

1.561
15
Hallo,

ich stecke gerade auch in dem Flohthema drin, kann deine Frage aber auch nicht hundertprozentig beantworten. Flöhe selbst leben etwa zwei Wochen, ihre Eier bzw. Larven können einiges Länger leben und wenn dann mal eine Katze vorbeikommt, hüpfen sie halt drauf. Deshalb ist es ja so wichtig, die Umgebung mitzubehandeln. Meine Eltern hatte mal eine Flohplage im Haus und es hat Monate gedauert, bis sie nicht mal wieder einen gefunden haben. Wie das mit Messen ist weiß ich leier nicht. Hat man ein wirksames Flohmittel auf der Katze drauf, trägt sie selbst ja erstmal keine Flöhe mehr mit sich rum. Falls man sich dort aber ihr Fell genauer anschaut, kann es passieren, dass dort noch tote Flöhe zu finden sind, falls das Zeug grad erst benutzt wurde. Aber ich kenne ja den ganzen Ablauf und die Regelungen dort nicht. Wär aber sicher nicht schön, wenn du den anderen Besitzern Flöhe auf die Mietzen setzt. :-D
 
Mirabell

Mirabell

Gesperrt
338
4
Hallo,
danke schonmal für antworten

das was ich weiß ist das die eier bis zu zwei jahre überleben können ohne zu schlüpfen.
Meine Züchterin meinte es wäre am einfachsten die Tiere zu behandeln da wenn sie die fiescher drauf setzten dann sterben würden und früher oder später somit alle tot wären.

Einen raum hab ich mit Fogger schon eingenebelt bin mir aber immer noch unsicher wie ich nun weiter machen soll. Die beiden mäuse werden ja erst nächstes Jahr auf ausstellungen gehen aber interessieren wie lang die fiescher hier rum wuseln würde mich schon interessieren

Lg
 
Sommersprosse

Sommersprosse

1.561
15
Wie lange die Flöhe ohne zu beissen bleiben weiß ich nicht. Es gibt zur weiteren Vorbeugung das Mittel Program als Spritze oder Tabletten. Damit werden Flöhe, die gebissen haben, unfruchtbar gemacht. Meine TÄ hat mir aber erklärt, dass das Mittel die Leber angreift, nun musst du dazu selbst entscheiden, ob du es trotzdem geben würdest. Zur Langzeitbehandlung scheint es aber am Effektivsten zu sein.
 
Mirabell

Mirabell

Gesperrt
338
4
Wie lange die Flöhe ohne zu beissen bleiben weiß ich nicht. Es gibt zur weiteren Vorbeugung das Mittel Program als Spritze oder Tabletten. Damit werden Flöhe, die gebissen haben, unfruchtbar gemacht. Meine TÄ hat mir aber erklärt, dass das Mittel die Leber angreift, nun musst du dazu selbst entscheiden, ob du es trotzdem geben würdest. Zur Langzeitbehandlung scheint es aber am Effektivsten zu sein.
Hallo,
ich denke nicht alle hier in der wohnung bekommen nun ein mal im monat floh mittel und das über ein ganzes jahr ich denke das wird dann reichen

keins der haustiere hier kratzt sich überschwenglich ich empfinde das alles noch normal... außer mir... die fiescher haben mich paar mal angeknabbert und das juckt schlimmer als ein mückenstich... aber da muss man durch
 
Sommersprosse

Sommersprosse

1.561
15
Das wird sicher reichen, so stark war der Befall ja nicht. So bist bestimmt auf der sicheren Seite.
 

Ähnliche Themen