• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Wund am Auge

  • Autor des Themas Tinchen1989
  • Erstellungsdatum
T

Tinchen1989

588
0
Hallo ihr Lieben,

meine Persermix-Dame hat immer wieder mal so "Krümel" im Auge. Ich nenne es auch immer ganz gerne "Sandmännchen" :) Seit letzter Woche allerdings fällt mir an einem Auge auf, dass das eher Kruste als Sandmännchen ist. Nach genauen Hinschauen habe ich dann
bemerkt, dass das Auge an der Stelle leicht wund ist. Verklebt ist nichts und das Auge ist auch nicht dick oder so. Gleichzeitig ist mir auch angefallen dass sie wieder vermehrt niest (hatte vor ca. einem Jahr leichten Katzenschnupfen). Vergangenen Samstag habe ich dann bemerkt, dass die Augenlider leicht gerötet sind- was allerdings am nächsten Tag wieder weg war. Sie frisst, sie spielt, alles wie immer. Bin etwas im Zwiespalt ob ein TA-Besuch nötig wäre oder nicht. Es ist immer ziemlicher Stress für sie- also das Auto fahren usw. Und ich könnte mir vorstellen dass man sowieso nicht viel machen kann. Hat jemand von euch Erfahrung mit Bindehautentzündung etc.? Ich dachte erst dass mein Kater sie beim Spielen gekratzt hat, mittlerweile glaub ich das aber nicht mehr. Sieht nicht aus wie gekratzt. Danke schon mal für eure Antworten. VG
 
26.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
llsandyll

llsandyll

886
5
Ich würde vorsichtshalber zum Tierarzt mit ihr... Vorsicht iss besser als Nachsicht, gerade wenn es sich eventuell um katzenschnupfen handelt! Damit iss nicht zu spassen ...
 
T

Tinchen1989

588
0
Ja wird besser sein. Dann hab ich auch ein ruhiges Gewissen. :roll: Möchte natürlich auch nicht dass ihr das womöglich noch irgendwie weh tut :cry:
 
llsandyll

llsandyll

886
5
Ja das kenne ich sehr gut das Gefühl... Gerade wenn es abends anfängt... Iss hier meistens so... Oder zum Wochenende... Die Ungewissheit iss schrecklich :)
 
T

Tinchen1989

588
0
Ja das ist wirklich ganz schrecklich. Am Freitag hab ichs mir noch angeschaut und mir gedacht "halb so wild" und am Samstag wird dann das blöde Auge rot :roll: Wieder pünktlich zum Wochenende. Und man weiß manchmal einfach nicht was man machen soll. Ich bin halt jemand ich renn nicht wegen jedem Pups zum TA. Nicht weils mir ums Geld geht sondern weil es auch einfach Stress für die Katzen ist. Andererseits werde ich total nervös wenn nicht alles wie immer ist oder irgendwas anders aussieht wie sonst. Möchte natürlich dass es meinen Fellnasen 100%ig gut geht.
 
llsandyll

llsandyll

886
5
Nun meine Katzen sind da nicht ganz so empfindlich... Was Tierarzt betrifft... Letztens als meine pflegtiere zum Tierarzt mussten... Machte ich die Box fertig mit wärmflasche und so... Stellte sie kurz in Flur... Um katzenbabys zu holen... Die auf der Couch schliefen... Tat sie in Box... Schaute nochmal hinein und wunderte mich, warum die Box so schwer war... Dachte lag an wärmflasche , als Tierheim mir die Babys wieder brachte, machte ich die Box auf und da kam mir mein Kater maiky entgegen... War er mit beim Tierarzt und keiner merkte es :-D
 
T

Tinchen1989

588
0
Wie geil ist das denn :mrgreen:
 

Schlagworte

katze wund bei auge

,

Katze hat mich am Augenlid gekratzt

,

wund am auge

,
katze augenlid kruste
, persermix hat bindehautentzündung, kruste um das auge der katze, katze hat augenlid gekratzt, Katze augenrand wund rot

Ähnliche Themen