Welchen Kitten Futter

2

2012Mimi

3
0
Guten Abend ,

erstmal kurz zu unserer Katze bevor ich meine Frage stelle.
Und zwar haben wir eine Europäische Kurzhaar Katze. Es ist ein Weibchen und ist im
September.2012 geboren. Wir haben sie jetzt seit ca. 3 Wochen. Bis jetzt hatten wir von Fressnapf das Nassfutter von Fit und Fun für Kitten. Und dazu Trockenfutter von Felix auch für Kitten. Was ihr jeder Zeit zusteht.
Jetzt machen wir uns aber ein wenig sorgen das sie das nassfutter nciht verträgt oder allgemein mit ihr was nciht stimmt. Weil sie immer nachts erbricht!
Könnt ihr uns weiterhelfen und uns vieleicht ein gutes Nassfutter empfehlen?

Liebe Grüße Steffie

Und danke schon mal für eure Antworten.
 
27.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
-Mizzi-

-Mizzi-

7.361
49
hallo Mimi,

Kittenfutter ist absolut unnötig. Guck mal hier: https://www.katzen-forum.de/allgemeine-ernaehrung/39055-kittenfutter-noetig.html

Zum zweiten solltest du kein Trockenfutter als Hauptmahlzeit geben, sondern als leckerchen. Trockenfutter ist sehr ungesund.

Dazu kommt, das Felix minderwertiger mist ist. sorry, wenn ich das so hart ausdrücke. Fit+Fun ist auch nicht besser... da ist doch zucker drin, oder? https://www.katzen-forum.de/allgemeine-ernaehrung/49934-zucker-katzenfutter.html

du solltest nur hochwertiges nassfutter geben... warum? darum: https://www.katzen-forum.de/allgemeine-ernaehrung/41115-gutes-futter.html

Ich selbst fütter Animonda Carny, Macs, Real Nature, Select Gold, Catz Finefood und Om nom nom. Noch geb ich grau, aber das wird dann bald abgeschaft...

hier findest du noch hochwertige nassfuttermarken: https://www.katzen-forum.de/nassfutter/51819-nassfutterliste-hochwertigen-futters.html

viel spaß beim lesen!


noch ne frage: Du hast deine Katze schon mit 6-9 wochen bekommen? Oo
 
Zuletzt bearbeitet:
Steffi89

Steffi89

9.284
45
Hallo und willkommen bei uns.

Vorab, Trockenfutter braucht eure Katze nicht, ist sogar schädlich für sie. Es entzieht dem Körper mehr Wasser, als die Katze aufnehmen kann. Die Folge sind dann später Nierenkrankheiten. Mal als Leckerli ok, aber als Futter, bitte nicht.

Fit und Fun Nassfutter ist leider, entschuldige bitte das Wort, Müll. Kittenfutter braucht eure Mietz gar nicht. Gibt in der Natur ja auch keine Kittenmäuse ;-). Da fressen die Kleinen auch das, was die großen fressen.

Guck mal hier rein, da findest du viele gute Nassfuttersorten.
https://www.katzen-forum.de/nassfutter/38078-uebersicht-nassfutter.html

Davon darf dein Kätzchen dann auch so viel fressen wie es möchte, bis es 1 Jahr alt ist.

Hoffe das hilft dir erstmal. ;-)
Viel Freude mit der kleinen Maus.
 
C

Callistocat

Gast
Also erstmal: Dieses Kitten braucht hochwertiges NaFu (kein Kittenfutter, kein Trockenfutter) und vor allen Dingen: eine Mama mit MILCH!! Oder eben Aufzuchtmilch!!!

Wie kommst du an ein so junges Kätzchen, wenn man fragen darf?? :shock:
Ist sie allein bei dir?

Oh... ihr habt sie SEIT 3 Wochen. Sry, mein Fehler. :oops:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
2

2012Mimi

3
0
hallo Mimi,


Dazu kommt, das Felix minderwertiger mist ist. sorry, wenn ich das so hart ausdrücke. Fit+Fun ist auch nicht besser... da ist doch zucker drin, oder? https://www.katzen-forum.de/allgemeine-ernaehrung/49934-zucker-katzenfutter.html

Also ja kart is gut wir haben auch jetzt gesehen das es ne so dolle is

hallo Mimi,




noch ne frage: Du hast deine Katze schon mit 6-9 wochen bekommen? Oo

wir haben sie bekommen da war sie 8 Wochen alt.
 
N

nea

Gast
Wurde denn schonmal beim TA untersucht warum sie erbricht? Bzw. wurde das abgeklärt?
 
C

Callistocat

Gast
wir haben sie bekommen da war sie 8 Wochen alt.
Acht Wochen ist leider viiel zu früh! Aber das wollen wir nicht hier aushandeln. Informiere dich einfach ein bisschen und denke mal über eine Zweitkatze nach. Lies dich ein bisschen durchs Forum! :)

Wir können auch hier weiter darüber sprechen, wenn du deinen Thread nicht schreddern willst: Diskussionen rund um das Thema Anschaffung, Haltung und (Katzen-)Gesellschaft
 
TiRa

TiRa

11
0
na jetzt bin ich aber froh, dass ich erstmal das ganze Forum durchgestöbert habe, bevor ich die frage stelle :)

Echt klasse wir ihr das auch alles erklären und aus eigener Erfahrung schreiben könnt. (Bin immer wieder aufs Neue begeistert hier :))

Das mit dem Kittenfutter habe ich übrigens auch so erlebt. Wir hatten vor zwei Wochen vergessen neues Futter zu kaufen (ich war mir zu 100% sicher dass sich im Schrank noch 2 Dosen befinden müssen.... naja). Bis dahin war es (aus Unwissenheit) immer Kittenfutter. Nun hatten wir das Glück, dass auch meine Eltern Katzen haben, also ab zu Mama und mal ne Dose Futter geschnorrt.
Am Anfang hatte ich schon noch Bedenken, weil es ja kein Kittenfutter ist und mein Liebster auch immer: Ist da genug Calcium drin? Die Maus braucht das für die Knochen. usw.

Nachdem wir aber gesehen haben, wie sie auf das Futter reingeht haha eine wahre Pracht. Seither gibts hier auch kein Kittenfutter mehr :) Jetzt ist Carny der ansolute Renner :)

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende :)
 

Schlagworte

kittenfutter beste

,

welches kittenfutter ist das beste

,

das beste kitten futter

,
welchen kitten
, trockenfutter als hauptmahlzeit katzen, fit und fun kitten, bestes kittenfutter

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen