Transportkorb - welchen habt ihr?

  • Autor des Themas Isenbert
  • Erstellungsdatum
Isenbert

Isenbert

12.782
49
Ich möchte einen neuen Transportkorb bestellen, der genug Platz für die
Katze hat und oben ebenfalls zu öffnen ist.
Muss kein optisches Highlight sein.

Hatte bisher so nen Weidenkorb. Für Kitten war er gut. Nun aber zu klein und umständlich.

Ich bitte um Tipps :)
 
27.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Canix

Canix

5.637
101
Hi,

ich habe mir beim Fressnapf einen bestellt damals (die hatten keinen vorrätig) Atlas 3 hieß der glaube ich. Sah aus wieder dieser:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/transport/transportboxen/2375

Meine ist aber größe glaube ich, trägt bis 15 kg und ist, nachdem ich sie doch schon einige Male benutzt habe auch sehr stabil und praktisch, da bei mir 2 Katzen reinpassen.

lg Juli
 
harumi

harumi

117
3

Den hab ich auch, allerdings als Flohmarktschnäppchen für 12 Euro. Meine TÄ war sehr beeindruckt über das "spacige" Teil und ich begeistert, wie einfach man eine Katze in das Teil hinein und auch wieder heraus bekommt. Hab noch zwei weitere, ganz einfache, die man nur mit Mühe oben öffnen kann. Wenn Transportkorb, dann nur mit der Möglichkeit, ihn nach oben hin einfach zu öffnen.
 
T

tommy terror

Gast
Und schön finde ich das die Mietz rausgucken kann und bei längeren fahrten Futter und Wasser in der Tür hat.
 
harumi

harumi

117
3
Ich finde es schön, dass das Teil einen erhöhten Boden mit Rille hat, falls Miez sich bei längeren Fahrten zur Tierklinik mal wieder vor Ehrfurcht einnässt. Aber eben nur bei längeren Fahrten Richtung Tierklinik.
 
FunnyCH

FunnyCH

3.282
26
ich habe diesen weissen-gitter-tierarztfreundlichen-hässlichen-aberpraktischen-vonobenreinsetz-Korb... wisst ihr, welchen ich meine? Paulchen kann darin entspannt und müffchenmachend liegen und alles, aber auch wirklich ALLES beobachten... :mrgreen::mrgreen:

PS. Hab sie bei meiner TÄ gekauft - kann online kein Bild davon finden.... *grummel*
PSPS. Bei "Menschen, Tiere und Doktoren" werden diese Körbe auch eingesetzt - weiss, gitterig, schnörkellos, aber effektiv! :))
 
Zuletzt bearbeitet:
Kater Shiva

Kater Shiva

3.296
2
Ich hab zwei von diesen hier. Als die rabaukies noch kleiner waren, passten sie locker in eine Box. Jetzt hat jeder eine.

Kann man über amazon bestellen und kostet ca 23 EUR.
 

Anhänge

Leyla1904

Leyla1904

59
0
Habe diese Box:

http://www.amazon.de/gp/product/B003WE8THC/ref=oh_details_o06_s01_i01

Bin sehr zufreiden, Von oben zu öffnen, Top abnehmbar, kleiner Futternapf zum Einhängen (was die Katz aber absolut garnicht interessiert, wenn sie in das Ding reinmuss..) und sehr geräumig.

Erfüllt also absolut seinen Zweck.

Vorsicht nur bei sehr schweren Katzen (was unsere anfangs war, nachem wir sie aus dem Tierheim geholt hatten), weil der Tragegriff an dem oberen Gitter befestigt ist. Hatte anfangs immer Bedenken, dass die Katze ZU schwer ist und habe von unten noch gehalten um#s abzusichern..jetzt mit 5kg geht's problemlos.
 
Isenbert

Isenbert

12.782
49
Vielen Dank schon mal für die bisherigen Tipps. Das futuristische Ding find ich super. Geht ja auch noch preislich. Hauptsache das Reinsetzen geht gut. Ich finde es schlimm, wenn die Katze schon vorm TA-Besuch in Panik gerät.
 
sunburst

sunburst

5.808
19
Den haben meine 2 Pflegis auch mitgebracht und ich finde ihn wirklich klasse. Sie wiegen zusammen bestimmt mehr als 10 Kg und passen Problemlos rein. Allerdings könnte ich mir das zu dem Preis nicht leisten.

Ich habe diesen hier http://www.fressnapf.de/shop/fitfun-transportbox-roadrunner und bin auch total zufrieden, für das Geld jedenfalls. Den es gibt auf jedenfall bessere Modelle. Unfall sicher ist er auch nicht, falls das noch von interesse wäre. Mir ist er damals in Tausen Teile zersplittert, zum Glück war keine Katze drin, die hätte es nicht überlebt:-(
 
Kater Shiva

Kater Shiva

3.296
2
Vielen Dank schon mal für die bisherigen Tipps. Das futuristische Ding find ich super. Geht ja auch noch preislich. Hauptsache das Reinsetzen geht gut. Ich finde es schlimm, wenn die Katze schon vorm TA-Besuch in Panik gerät.
Das Reinsetzen klappt super.

Du hast einmal vorn dieses arg runde Teil und diese Öffnung ist sehr groß. Und hinten kann man gut von oben öffnen.

Soll ich dir nachher mal noch weitere Bilder machen?
 
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

6.424
114
Wir haben diese:
http://www.zooplus.de/shop/katzen/transport/tragetaschen/198904

Sie ist von oben zu öffnen oder von vorne und man kann sie Platzsparend zusamm falten.
Und aufgefaltet ist sie auch schnell, zudem sehr stabil.
Oh, für diese Tasche habe ich mich auch sehr interessiert. Wie sieht das Platzvolumen aus? Ich hätte schon gerne eine Tasche für zwei Miezen, die erscheint mir aber hierfür nicht groß genug zu sein.

Kennt jemand diese Taschen hier? http://www.zooplus.de/shop/katzen/transport/tragetaschen/140543 oder http://www.zooplus.de/shop/katzen/transport/tragetaschen/sturdi_produkte/145399

Viele Grüße
SEL
 
corinna02060

corinna02060

133
0
Wir haben für jeden eine von denen: http://www.ebay.de/itm/PetInn-Transportbox-Hund-Katze-COSMOS-M-58-5x38x38-5H-cm-geschlossen-/140734351412?pt=de_haus_garten_tierbedarf_hunde&hash=item20c46bc834

Da haben beide genug Platz und Nouka und Kitani nutzen sie auch so gerne als Schlafmöglichkeit - find ich spitze, weil so gibts keine Probleme, wenn ich sie für den Tierarztbesuch reinkriegen muss: einfach die Box in die Mitte des Raumes stellen und schon ist mindestens einer drin :-D
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen