• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Katze frisst seit 3 Tagen nichts mehr :(

  • Autor des Themas Kimsi
  • Erstellungsdatum
K

Kimsi

8
0
Hallo!

Ich bin ganz neu hier und hab eine dringende Frage bzw. suche hier Rat.
Folgendes Problem:

Meine Katze (8 Jahre alt) frisst seit Montag nichts mehr. Gestern und Vorgestern waren es vielleicht noch 2-3 Happen und heute hat sie das Futter komplett verweigert. Am Monatg hat sie
übrigens auch eine komplette Mahlzeit wieder hochgebrochen und seit dem mag sie eben nichts mehr. Ich habs auch schon mit einem anderen Futter versucht.
Gestern hab ich dann einmal den Tierarzt angerufen und der meinte dass ich die Katze entwurmen sollte, weil dadurch angeblich wieder der Appetit angeregt wird.. ?!?!

Nunja, jetzt hab ich dann eben gestern Entwurmungstabletten gekauft und natürlich zuhause gleich versucht, der Katze eine einzuverleiben. Mit Streichwurst, ins Futter gemischt, ins Maul gesteckt und einer Wasserspritze nachgespritzt um den Schluckreflex auszulösen... nichts hat funktioniert.

Nun die Fragen:
Wie schaff ich es ihr die Tablette zu geben, wenn sie partout nichts fressen will? (Normalerweise hats ja immer mit der Streichwurst geklappt aber die verweigert sie auch schon)
Und wie bring ich sie generell wieder dazu, dass sie etwas frisst?
Weiß jemand die Ursache?

Ich mach mir echt schon Sorgen :cry:
 
28.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
N

nea

Gast
Hallo und Willkommen,

bitte lass das mit der Tablette unbedingt bleiben.

Rufe einen anderen TA an und stelle die Miez schnellstmöglich dort vor und lass sie gründlich untersuchen.

Ich drück die Daumen!
 
Little Milly

Little Milly

138
0
Erst mal herzlich willkommen, und schade dass du so in das Forum finden musstest..

Ich würde sofort mit deiner Mieze zum TA !
Am Telefon kann ein Arzt nicht wissen, was die Katze hat, du solltest sie untersuchen lassen.
Das ist immer besser als nur zu hoffen dass es durch irgend etwas besser wird.

Leider kann ich dir wegen der Tabletten keine Tipps geben, da ich (ein Glück), meinen Beiden noch nie welche geben musste.
Du solltest wie gesagt am Besten direkt zum TA.

Gute Besserung an deine Mieze

Edit: Oh, habe gesehen, dass ich schon einen Vorposter habe, der dazu geraten hat^^
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kimsi

8
0
Danke für die schnellen Antworten!

Ja ich befürchts auch, dass der TA wohl die beste Option ist im Moment.
Ich hoff ich find jetz schnell wen der Zeit hat und vor allem hoff ich dass ich die Katze in die Transportbox bekomme :shock:
MEGA Stress für sie.. :(
 
corinna02060

corinna02060

133
0
Ich würd dir auch raten schnellstmöglich mit der Katze zum Tierarzt zu schauen! Gar nix fressen kann gefährlich sein und da würd ich lieber einmal zu viel als zu wenig gehen!

Viel Glück und deiner Katze eine gute Besserung!
 
K

Kimsi

8
0
So, hab jetzt einen Termin um 15:30 bekommen. Etwas Geduld brauch ich also noch.
..Drück mir die Daumen, dass mit meiner kleinen süßen dann bald wieder alles in Ordnung ist!
Ich werd dann berichten, was der Arzt gesagt hat..
 
N

nea

Gast
Danke für die schnellen Antworten!

Ja ich befürchts auch, dass der TA wohl die beste Option ist im Moment.
Ich hoff ich find jetz schnell wen der Zeit hat und vor allem hoff ich dass ich die Katze in die Transportbox bekomme :shock:
MEGA Stress für sie.. :(
Auch wenn es Stress ist - da müsst ihr beide einfach durch. Wenn ne Miez das futtern einstellte ist das nicht gut.

Zur Not schau doch mal ob du eine Tierklinik in der Nähe hast oder nach einer Notfallnummer von Tierärzten.
Mittwochs haben hier viele Praxen Nachmittags zu, aber es eine Notrufnummer oder eben die Handynummer von meinem TA :lol:

So, hab jetzt einen Termin um 15:30 bekommen. Etwas Geduld brauch ich also noch.
..Drück mir die Daumen, dass mit meiner kleinen süßen dann bald wieder alles in Ordnung ist!
Ich werd dann berichten, was der Arzt gesagt hat..
Oh super - da hatten sich unsere Posts überschnitten.

Ich drück euch die Daumen!

Lass am besten auch gleich ein großes Blutbild machen. Und wenn sie nochmal auf die Toilette gehen sollte dann versuche auch davon ne Probe zu nehmen. Besser zu viel dabei als zu wenig.

Und bitte - nicht mit ner Wurmkur abspeisen lassen.
 
corinna02060

corinna02060

133
0
Daumen sind gedrückt! =)
 
Basije

Basije

15.449
23
Daumen sind ganz fest für deine kleine Maus gedrückt.
L.G. Kathi.
 
K

Kimsi

8
0
Ok, super. danke vielmals für die Tipps! Das mit der Stuhlprobe ist eine sehr gute Idee!

Und danke fürs Daumendrücken! Ich bín eh schon sehr nervös - da kann man seelische Unterstützung immer gut gebrauchen :)
 
Little Milly

Little Milly

138
0
Von mir aus sind auch alle Daumen und Pfoten gedrückt ;)

Ich kenne diese Angst, wenn man nicht weiß was das Tier hat...
Da freut man sich echt über jedes nette Wort^^
So ist der Gang dorthin meistens leichter
 
K

Kimsi

8
0
So, zurück vom Tierarztbesuch! :)
Puuuhh.
Das war ein Stress aber wir haben es beide einigermaßen gut überstanden..
Jetzt zur Diagnose: Die Ärzte konnten nichts Schlimmes feststellen. Sie haben nur gesehen dass die Katze an einer Stelle entzündetes und offenes Zahnfleisch hat und deswegen, aufgrund des Schmerzes, nichts essen wollte..
Dann haben sie ihr ein Schmerzmittel, ein Antibiotikum und etwas zur Beruhigung der Magenschleimhaut gegeben.

Mal schauen was die nächsten Tage bringen. Wenns nicht besser wird, dann muss ich nochmal hin und dann würde ein Blutbild von ihr gemacht werden.

Jetzt bin ich jedenfalls mal heilfroh dass es nichts Tragisches war.
 
Basije

Basije

15.449
23
Das freut mich sehr. Dann hoffen wir dass sie bald wieder essen wird. Gute Besserung für deinen kleinen Schatz.
 
Patentante

Patentante

29.360
410
Habs grad erst gelesen.
Super, dass ihr beim TA ward und es hoffentlich nichts Schlimmes ist. Frißt sie wieder? Hast du von der TÄ Spezialnahrung oder Tipps dazu bekommen? Denn fressen muss sie. Und zwar möglichst heute noch. Im Zweifel könntest du mal versuchen ihr etwas Quark anzubieten. Wird meist gern genommen, hat viel Fett und nebenbei kühlt er noch das schmerzende Zahnfleisch.
 
lorel

lorel

2.172
9
Ja, Quark ist ne tolle Idee. Gute Besserung. Ich weiss dass beim Menschen Nelken- Öl hilft , aber ich weiss nicht ob ein Tier sowas darf. Natürlich nur örtlich drauftupfen mit zB. einem Wattestäbchen. Ich kann Dir sagen ich hatte so starke Schmerzen,da half kein Schmerzmittel mehr , aber Nelken waren echt gut, und ich habe die Nächte bis zur OP rumbekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kampfschmuser

Kampfschmuser

1.006
5
Aber sind Milchprodukte nicht bedenklich bei Wunden im Mundbereich?
Kenns vom Zahnarzt und Piercer.
Ich glaub das Eiweiß legt sich um die Wundränder und verzögert die Heilung.
Sorry fallls ich mich irre!
 
Little Milly

Little Milly

138
0
Aber sind Milchprodukte nicht bedenklich bei Wunden im Mundbereich?
Kenns vom Zahnarzt und Piercer.
Ich glaub das Eiweiß legt sich um die Wundränder und verzögert die Heilung.
Sorry fallls ich mich irre!
Das stimmt, aber ich weiß nicht wie das bei Katzen aussieht..
Andererseits muss der Kleine ja erst mal überhaupt etwas essen.

Freut mich, dass es nichts "ganz so schlimmes" ist, und dass es ihm hoffentlich bald wieder gut geht :)
 

Schlagworte

katze frißt seit gestern nichts

,

katze frisst nicht

,

katze frisst seit tagen nicht

,
katze seit 3 tagen nichts gefressen
, katze frisst mehrere tage nicht, katze frist seit 3 tagen wenig, katze frisst nichts mehr, katze frisst nicht mehr, katze isst nichts, katze isst seit3 tagen nichts, Kater firsst seit Tagen nicht TIerarzt findet nichts, katze frisst nichts mehr seit 2 tagen, futterumstellung kater frisst nichts mehr, katze isst seit 3 tagen nichts, katze will partout nichts fressen , kater frisst nicht zahnfleisch, wie schaff ich das meine katze wieder frisst?, katze frisst nelken, nach acht tagen katze frisst wieder , meine katze hat entzündetes zahnfleisch und frisst nicht, katze zahnverlust frist jetzt weniger, katze frisst nicht hilft da katzengras, ab wie vielen tagen ist es bedenklich wenn eine katze nicht frist, katze freisst nciht zahnfleisch, katze frisst tablette nicht

Ähnliche Themen