EInfach nur müde oder doch krank?

  • Autor des Themas Vinata
  • Erstellungsdatum
Vinata

Vinata

244
0
Guten
Morgen zusammen,

Vielleicht mache ich mich gerade völlig unnötig verrückt, aber irgendwie mache ich mir sorgen um meine lotti.
Heute nacht war sie noch relativ normal. Zumindest soweit ich das beurteilen kann. Sie kam schmusen, hat geschnurrt und alles war gut. Heute morgen wollte sie irgendwie gar nicht so wirklich aufstehen. Hab gedacht, sie ist halt noch ziemlich müde und bin dann ins bad gegangen. Gismo fegte in der zeit durch die gegend und scheinbar hat sie das animiert doch mal aufzustehen. Als sie vom bett gesprungen ist, wirkte sie extrem wackelig auf den beinen. Ging dann aber auch wieder. Futter hat sie bisher nicht angerührt und sich im wohnzimmer direkt wieder auf ihren bürostuhl verzogen und da zusammen gerollt. Sie lässt sich auch streicheln und schnurrt dabei, aber alles in allem wirkt sie dabei wirklich ziemlich platt.
 
29.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Nicole6402

Nicole6402

Ehren-Mitglied
16.009
111
Vielleicht fühlt sich einfach mal nicht wohl, gibt es bei Menschen ja auch... Aber wenn es über den Tag nicht besser wird und sie nicht frisst, würde ich auf jeden Fall mal Deinen TA kontaktieren...
 
Vinata

Vinata

244
0
Bin jetzt halt im Büro und kann sie nicht wirklich beobachten.
Mache mir grad so sorgen. ist vermutlich übertrieben...
 
Nicole6402

Nicole6402

Ehren-Mitglied
16.009
111
Ich verstehe Dich ich mache mir auch immer unheimlich Sorgen um meine Babys, wenn mal was ist...

Aber mach Dich nicht so verrückt, vielleicht ist`s heut Abend schon wieder besser. Und wenn Du nach Hause kommst, solltest Du relativ schnell merken, wie`s Ihr geht und dann kannst Du vielleicht noch den TA kontaktieren...

Wir drücken auf jeden Fall Daumen und Pfoten für Euch.
 
Vinata

Vinata

244
0
Danke dir!
zum glück hat unser TA bis 19 Uhr Sprechstunde. Dann packe ich sie zur not um halb sechs oder so noch ein und fahre mit ihr.
 
Nicole6402

Nicole6402

Ehren-Mitglied
16.009
111
Das ist perfekt so, also lass Dich jetzt nicht stressen, vielleicht hat sie wirklich nur schlechte Laune gehabt oder so... Aber heute Abend weisst Du mehr, berichtest Du?
 
Nicole6402

Nicole6402

Ehren-Mitglied
16.009
111
Und wie geht's Deiner Kleinen?
 
Vinata

Vinata

244
0
guten morgen,

komme jetzt erst dazu zu schreiben.
nachdem sich gestern nichts gebessert hat, hab ich sie mir gepackt und bin zum TA gefahren.
Was auch gut war, denn die kleine hatte über 40 fieber.
Woran es lag konnte sie jetzt auch nicht sagen. Sie hat lotti umfassend untersucht, aber sie scheint top fit zu sein. Bis auf dem fieber halt. Sie scheint eine kleine verletzung am bein zu haben. Da hat sie bei der untersuchung miaut und das ist n bisschen dicker. Sie hat auch ein pünktchen gefühlt. Normal bei einem biss wäre, dass man 4 davon fühlen würde. Ich persönlich vermute, dass sie und gismo gespielt haben und er n bisschen die krallen draußen hatte. Er hat ziemlich kräftige krallen und beißen würde er sie nie. Das würde ich eher ihr zutrauen, weil sie ihn schon echt unterm pantoffel hat. (obwohl sie die jüngere ist)
Die ärztin hat ein antibiotikum gespritzt gegen das fieber und auch damit die verletzung besser heilt. Hat auch bisher super geholfen, da sie schon wieder auf unter 38 grad ist und auch wieder frisst. Sie wirkt zwar noch etwas platt, aber zumindest spielen, fressen etc klappt wieder super. Und es wird auch nicht mehr nur geschlafen. Am Samstag müssen wir sie nochmal hin bringen, dann ist kontrolle. Bin gespannt, was dann das beinchen macht.


sorry wegen dieser formatierungsmeldungen. ich schreibe die mails im büro vor und füge dann ein. dann fällt das nicht so auf, dass ich privat surfe ^^
 
Nanilein

Nanilein

2.811
4
Hallo,
hätte ich den Beitrag gestern schon gelesen, hätte ich dir auch Fieber gesagt.
Schön das das Fieber runter ist. Wie alt ist sie denn?
Bitte beaobachte sie die nächsten Tage gut, das Fieber darf nicht wieder kommen!
Wenn sie Samstag/Sonntag/Montag wieder ansatzweise lethargisch ist, geh bitte sofort wieder zum Arzt und lasse einen Bluttest machen!
Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass das Fieber weg bleibt!
 
Vinata

Vinata

244
0
sie ist anfang dezember 8 monate alt.
wir haben heute morgen das letzte mal fieber gemessen und werden das auch am abend nochmal machen. sie wirkte schon wesentlich besser. fast die alte eigentlich. nur heute morgen war sie schon sehr müde. ist vermutlich so wie bei uns menschen, dass im schlaf halt die medis am intensivsten wirken. wenn ich krank bin, dann komme ich morgens auch immernur schwer hoch. aber als sie dann einmal auf war, dann war sie auch in spiellaune.
 
Nanilein

Nanilein

2.811
4
Tust du mir einen gefallen und führst ein Fieber Tagebuch?
Misst also Morgens und Abends und wenn es klappt Mittags und notierst dir das?
Wie gesagt: Wirklich wichtig ist, dass das Fieber nicht wieder kommt! Lethargie ist oft ein Anzeichen für Fieber.
 
Sommersprosse

Sommersprosse

1.561
15
Unter 38 grad? Das ist etwas wenig. Bist du sicher, dass du das Fieberthermometer weit genug reingeschoben hast? Das muss schon so 4-5 cm rein, auch wenns schmerzhaft aussieht.

Aber wenn sie schon wieder fitter wirkt, wird schon alles in Ordnung sein ;-)
 
Nicole6402

Nicole6402

Ehren-Mitglied
16.009
111
Schön dass es Ihr wieder ein wenig besser geht und auch super dass Du gestern noch zum TA bist...

Hier sind weiterhin Daumen und Pfoten gedrückt.

LG
 
Vinata

Vinata

244
0
Mittags ist bei uns leider absolut unmöglich da ich nur 45 Minuten pause habe, aber alleine schon 35 Minuten für eine Wegstrecke brauche.
Bisher haben wir 2x gemessen, da war es gestern bei 38,3 (meine ich) und heute morgen 37,9 (was Normaltemperatur ist) Bei der TA war es um die 40 grad. Die genaue zahl hat sie nicht gesagt. Ich werde aber ab heute abend die zahl aufschreiben.
Ich werde aber heute abend meinem freund sagen, dass er auf jeden fall darauf achten soll, dass das ding richtig drin ist. Haben extra eins aus der apotheke geholt, was innerhalb von 10 sekunden auskunft gibt. Ist zwar teurer, aber deutlich besser für die miez
 
Nicole6402

Nicole6402

Ehren-Mitglied
16.009
111
Hallöchen :)... Na wie geht's Deiner Kleinen? Besser?

Lg
 
Vinata

Vinata

244
0
Hallo zusammen,

sorry, dass ich mich jetzt erst melde. Im Moment sind unsere Wochenenden so voll mit Verabredungen und Weihnachtsvorbereitungen (backen, schmücken etc) das ich jetzt erst dazu komme.
Die Kleine war am Samstag nochmal zur Kontrolle beim TA und da war so auch wieder total fit. 38,5 hat der TA gemessen und ihr nochmal ne Spritze gegeben *arg*
Mittlerweile frisst sie wieder wie mein kleiner Nimmersatt und Gismo wird auch wieder verhauen :)
Also alles wieder gut. Jetzt kenne ich ja die Anzeichen und kann auch Fieber messen, beim nächsten mal bin ich da was selbstständiger :)
 
Nicole6402

Nicole6402

Ehren-Mitglied
16.009
111
Sehr schön, dass freut mich zu hören :), danke dass du nochmal berichtest hast...

Liebe Grüsse

Nicole
 

Schlagworte

katze lethargisch frisst nicht

,

katze lethargisch

,

katze wirkt müde

,
katze wirkt müde und frisst nicht
, katze sehr müde, katze träge schläfrig, katze ist nur noch müde, katze krank müde, katze müde krank, katze plötzlich sehr müde, katze extrem müde, Katze auf einmal sehr schläfrig, lethargisch katze, katze frisst nicht und müde, katze schläfrig, katze frisst nicht und ist müde, junge katze ist sehr schläfrig, kTze wirkt platt, katze müde frisst wenig, meine katze ist sehr müde, katze wirkt lethargisch, katzen müde frisst schlecht, katze müde und frisst nicht, Katze müde frisst nicht, katze nur müde

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen