Junge "Fund"katzen

  • Autor des Themas MoeFl
  • Erstellungsdatum
M

MoeFl

7
0
Hallo!

Ich weiß nicht so genau, ob das Thema hier richtig ist, aber ich fand spontan keine scheinbar besser passende Kategorie.

Ich habe eben auf dem Campus zwei sehr jung wirkende Katzen gesehen. Die beiden saßen
bei einem Gebüsch. Eine schien etwas zu essen, sicher war ich mir da aber nicht.
Sie waren beide in dieser typischen "Wildfärbung" gestreift und dort hab ich auch schon mindestens eine ausgewachsene Katze gesehen, von daher weiß ich nicht, ob es sich dabei nicht evtl. um (verwilderte, aber zurechtkommende) Hauskatzen handelt. Ich habe bisher keine ausgewachsene Katze direkt bei den Jungkatzen gesehen und frage mich nun, ob man die Katzen evtl. dem Tierschutz übergeben sollte o.ä..
Ich wollte nachher noch mal hinfahren, um nachzusehen, wie jung die Katzen zu sein scheinen und ob vllt. eine ausgewachsene Katze dabei ist.
Habt ihr irgendwelche Tipps?

Liebe Grüße
 
30.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
T

Taskali

4.479
117
Ja, bitte wenden dich an den Tierschutz. Selbst wenn sie für eine Zähmung und Vermittlung schon zu alt sein sollten, so müßen sie zumindest kastriert werden, damit es nicht noch mehr werden - sonst habt ihr näxtes bzw. übernäxtes Jahr da eine riesige Katzenhorde sitzen...

Gut ist auch, wenn du da eine Futterstelle einrichten kannst - wenn die Mietzen wissen, daß es da zuverlässig Futter gibt, dann kommen sie immer wieder dahin und dann ist da einfangen für den Tierschutz leichter.

Bitte berichte weiter
 
M

MoeFl

7
0
Hey!
Ich war gerade eben auch noch mal da, habe die Katzen aber nicht gesehen.
Dafür jedoch ungefähr an der Stelle, an welcher sie vorhin hockten, einen Napf (war hinter einem Pfeiler, ich konnte nicht genau erkennen, was darin war) und um den Pfeiler herum Trockenfutter.
Liebe Grüße
 

Schlagworte

fundkatzen

Ähnliche Themen