Meine Katze versteht mich

M

Marty

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

meine Katze versteht mich. Wenn ich sage "Komm mal bitte", kommt sie aus ihrem Zimmer und setzt sich vor mich hin. Wenn sie was ansellt, schaue ich sie an und
sage mit normaler Stimme "was soll das denn?", dann schaut sie mich an und fängt an zu motzen *schrei* *motz* *beschwer*. Wenn ich ein Bällchen werfe, läuft sie hinterher und aportiert es. Wenn sie es mal nicht wieder bringt, brauche ich nur zu rufen "bring es mir", dann legt sie es mir vor die Füße. Wenn sie hunger hat, kommt sie zu mir und tippt mich mit der Pfote an. Ich habe echt das Geühl ich kann mit ihr "reden". Ich würde mal wissen, wer die gleichen Erfahrungen gemacht hat.

Finley:
http://www.fletchers-corner.de/finley/galerie/index.php

Gruß,
Marty
 
05.05.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Katze versteht mich . Dort wird jeder fündig!
maggi

maggi

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hallo Marty
Unsere Katzen gehorchen wie kleine Hunde manchmal sogar besser. Ich gehe oft mit ihnen spazieren. Wenn dann ein Hund an der Leine kommt, müssen unsere Katzen "warten", "sitzen" und das funktioniert. Alle 3 setzen sich um meine Füsse hin. Die Hunde erhängen sich fast an der Leine aber die Katzen sind davon gar nicht beeindruckt. Kommt ein nicht angeleinter Hund stehe ich allerdings in nullkommanichts allein da. Ist der Hund vorbei rufe ich und die 3 Pelznasen erscheinen wieder aus den Büschen. Da hat schon mancher Hundebesitzer gestaunt.
Manchmal habe ich im Haus so richtige "Diskussionen" mit den Pfötchen. Sie scheinen zu verstehen was ich meine und geben mir mit mauzen und "zeigen" d.h. hinlaufen was sie wollen.
Ich glaube, das kommt daher weil wir von Anfang an mit den Katzen sprachen und sie in die Familie mit einbezogen. Wir hatten mal einen zugelaufenen wilden Kater, der musst alles erst lernen. Der reagierte am Anfang über haupt nicht auf Worte lernte es aber relaiv schnell.
Liebe Grüsse, maggi
 
P

Paddy

Beiträge
185
Reaktionen
0
Meine Miezen verstehen mich auch. Wenn ich sie frage ob sie Hunger haben rennen sie in die Küche. Wenn ich sie rufe kommen sie auch gleich angeflitzt (könnte ja was leckeres geben :lol: ).

Nur mit meinem Kater ist das so eine Sache - egal was ich sage - er gibt immer Antwort und das schlimmste ist: er muss immer das letzte Wort haben :p :lol: - voll lustig !!
 
Queeny

Queeny

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

meine Kleine hört auch - fast immer - aufs Wort. :roll: Ihre Lieblingsworte sind "Hunger" und "Wollen wir schlafen gehen?".
Ausserdem hat sie auch immer etwas zu sagen, wobei sich ihre Miaugeräusche von morgends zu abends ändern. Am Morgen ist es eheer ein klanghohes fiepen, was mich dazu bewegen soll, endlich aufzustehen :-?
Sie ist jetzt gerade 7 Jahre alt geworden, und ich habe auch vom ersten Tag an, als Sie zu mir kam mit ihr gesprochen und sie war immer Mittelpunkt, wenn Besuch da war/ist. :wink:
Die Kleinen merken sich das!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Queeny 8)
 
Bine-Maus

Bine-Maus

Beiträge
18
Reaktionen
0
*g*
Komisch - irgendwie habe ich bisher nur gegensätzliche Erfahrungen.

Nicht da reinbeißen! - Haps, Blume weg...
Nicht da hoch! - Hops, Tisch halb abgeräumt...
Nicht da rein! - Hups, stecke fest... *mioauuuuuuuuuuuujammerheul*

Na - Isis wohnt auch erst 3 Wochen hier... und böse kann man ihnen nicht sein :D Selten so gelacht :wink:

Miau.
 
J

Jacky19

Beiträge
24
Reaktionen
0
Meine sind wihl ein bisschen stur was das angeht. Meine Milka kommt manchmal mit mit den Hunden im Feld spazieren und da hört Sie zumindest wenn ich Sie rufe.
Oder meine Lilu erzählt mir immer ihre erlebten Geschichten wenn Sie von draussen reinkommt.
Aber so krass das sie sogar sitz machen ist es nicht.
Sind halt 2 dickköpfe.
 
P

Paddy

Beiträge
185
Reaktionen
0
Jedem das Seine :D . Also meine hören auch nicht auf Kommandos und machen auch nicht Sitz und Platz aber so bestimmte Sachen wissen sie halt genau und machen das dann auch - zum Beispiel in die Küche rennen wenn ich frage ob sie was fressen wollen :) .

Sie liegen manchmal auch mitten auf dem Tisch und wenn ich es sehe dann brauche ich nur aufzustehen und sie flitzen schon. Ich fühle auch genau, dass sie auf dem Bett meiner Tochter gelegen haben (wenn ich nicht da bin) aber sowie sie den Schlüssel hören sind sie natürlich verschwunden weil sie genau wissen, dass sie es nicht dürfen. Unsere Lisa springt auch schon auf wenn mein Mann heim kommt - sie hört es schon an seinem Auto - dann läuft sie schnell zur Tür und setzt sich davor.

Ich glaube Katzen sind schlauer als Hunde - sie verstehen alles - sie wissen alles - aber würden sich nie so unterordnen wie ein Hund. Man sagt ja auch immer: eine Katze sucht sich sein Herrchen aus und nicht umgedreht. Ausserdem tun sie uns in "ihrem" Haushalt nur dulden :p !!
 

Schlagworte

versteht mich meine katze

,

katze tippt mich an

,

Katze versteht mich

,
versteht meine katze mich
, meine katze versteht mich, was versteht eine katze, katze versteht sprache, katze setzt sich auf mich, Versteht meine katze mich?, wie versteht mich meine katze, versteht mich meine katze?, katze wartet auf mich, katze versteht was ich sage, versteht meine katze, versteht meine katze das ich sie liebe

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen