MOMO

  • Autor des Themas Tschikitta
  • Erstellungsdatum
Tschikitta

Tschikitta

6.205
187
Hallo Katzenfreunde,
Ich muß einfach von dem Kater meiner Tochter Berichten.
Er ist 19 Jahre alt geworden. Sein Name war Momo!
Der Kater kam mit etwa 6 monaten zu uns. (zu meiner Tochter)
Da sie aber seinerzeit noch zur Schule ging und danach in die Ausbildung, war der Kater immer bei uns.
Zunächst war er fast immer draußen. Sommer wie Winter! Kam nur rein zum futtern und zum Schlafen. Natürlich auch zum Kuscheln.
Eines Tages kam er dann mit einem gebrochenem Hinterlauf wieder nach Hause. Nach der Behandlung durch den TA blieb
sie dann natürlich im Haus. Auch nachdem der Hinterlauf wieder in Ordnung war ging er nicht mehr soviel raus. Seinen schlimmsten tag hatte er (da war er ca. 4 jahre alt), als beim toben neben ihm eine Wasserpflasche explodierte. (Die Flasche ist nicht umgefallen, nur angestossen worden) Durch die explosion hatte Momo eine riesige Fleischwunde hinten links.
Der komplette Hinterlauf war in mitleidenschaft gezogen. Nach dem alles wieder gut ausgeheilt war, wurde Momo zum richtigen Haustiger. Er ging kaum noch nach draußen, sondern lag im Sommer immer auf der Fensterbank und im Winter direkt an einem Heizkörper.
Als meine andere Tochter eines Tages mit einer Maus nach Hause kam, hob er nur Kurz den Kopf. Das war alles.
Natürlich war das Zimmer in dem die Maus war immer verschlossen.
Nur eines Tages nicht!!!
Was ist passiert?
Nichts!
Momo lag oben auf dem Käfig in dem sich die Maus befand und war am schlafen.
Eines Tages während der Käfigreinigung konnte die Maus entwischen, Wir fanden die Maus dann in dem Zimmer in dem Momo sich gerade aufhielt.
Was ist Passiert????????
Nichts!!!!
Die Maus lag zwischen den Vorderpfoten von Momo und beide waren am schlafen. Als wir ins Zimmer kamen hob Momo kurz den Kopf und schlief dann weiter.
Seit der Zeit hat Momo nie mehr ein Tier gejagt welches sich im Haus befand. Die durften das einfach.
Vor 3 Jahren zog Momo dann zu meiner Tochter. Momo war schon arg krank und konnte denTrabbel der im Haus war durch die Hunde meiner anderen Tochter nicht mehr ertragen.
Darum habe ich auch nur 2 Fotos von Momo. Die hier angefügt sind.
Gruß Helmut
 

Anhänge

01.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Lexa

Lexa

313
1
Hallo Helmut!

Armer Momo, musste sowas durchmachen. Aber zum Glück hat er ja eine tolle Familie die sich um ihm kümmert :)
Das mit der Maus ist ja lustig! Die haben sich wohl gut verstanden! Hehe :D

Schönes Wochenende!
 

Schlagworte

in welchem jahr kam momo raus

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen