• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Irgendwas am/im Auge

  • Autor des Themas HarryMason
  • Erstellungsdatum
H

HarryMason

5
0
Hallo ihr!

Ich bin vorhin erst heimgekommen, war bei Familie bissl Advent feiern usw. Nun seh ich bei meiner Kätzin (7Jahre alt)
im rechten Auge sowas durchsichtiges. Ich kann es nicht einordnen. Ich denke, es tut ihr nicht weh, aber kann auch nicht erkennen, was genau das sein könnte.

Es sieht aus wie ein Stückchen Tesafilm oder so. Kann es mit ihre Augenlidern bewegen, kann es aber nicht rausnehmen. Tut ihr das weh, wenn ich am Augapfel rumkratze?

Muss ich zum Arzt? Bin grad etwas verzweifelt :/
 
02.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Basije

Basije

15.449
23
Du mußt zum TA. und du darfst nicht am Augapfel herumkratzen.
 
H

HarryMason

5
0
Der hat erst morgen wieder um 10:30 Sprechzeit. Hoffentlich passiert da nichts oder sie bekommt schmerzen.
 
Basije

Basije

15.449
23
Sie wird schon Schmerzen haben. Wenn wir was im Auge haben tut uns das ja auch weh.
Geh bitte morgen sofort mit der Maus zum TA.
Kann sie denn das Auge überhaupt noch zu machen ?
 
H

HarryMason

5
0
Ja, kann sie. Sie spielt aber auch gerade mit einer Schnur (?) also geh ich davon aus, dass sie keine/kaum Schmerzen hat.
 
Basije

Basije

15.449
23
Du beobachtest sie ja gut. Weißt du gerade mit den Augen würde ich sehr vorsichtig sein.
 
Basije

Basije

15.449
23
Hallo warst du beim TA. ? Wie geht es deiner Katze ?
 
H

HarryMason

5
0
Hallo!

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde. Also, ich war mit ihr beim Tierarzt. Der hat sich alle Augen genau angeschaut, Farbstoff usw. reingemacht - aber nix auffälliges entdecken können! Ergo: alles ok!

Ich bin froh, die Katze wohl auch. Alles gut :)

Allerdings viel Zahnstein, welches er mit Fingern ohne Betäubung rausgekratzt hat :O Sie blutete sehr, aber das war anscheinend nicht tragisch. Mundgeruch ohne Ende hatte sie vorher immer schon ...
 
Basije

Basije

15.449
23
Das freut mich sehr dass nichts an ihrem Auge war.
 
H

HarryMason

5
0
Freue mich auch ungemein! Ich lieb doch mein kleines Katzal über alles ! :)
 
Basije

Basije

15.449
23
Ich weiß wie es ist, ich mache mir auch immer große Sorgen wenn meine was haben. Ich mußte gestern auch mit meinem Kater zur TÄ. Er hat zum Glück nur eine Magenverstimmug.
L.G. Kathi.
 

Schlagworte

irgendwas unterm augenlid

Ähnliche Themen