Fragen zu BKH-Katzen

  • Autor des Themas katzenpfote61
  • Erstellungsdatum
K

katzenpfote61

15
0
Hallo ihr Lieben!

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere Katzenfreund noch an meinen letzten Beitrag. Ich habe mir ein Herz gefasst und nochmal mit meinem Mann gesprochen - es ist nicht unwahrscheinlich, dass eines Tages zwei Katzen unser Leben bereichern werden :razz:

Ich weiß natürlich, dass man nicht nach der Optik gehen soll, aber mir gefallen BKH-Katzen einfach unheimlich. Sie sind so hübsch und elegant, regelrecht anmutig *seufz* Bevor
es ans Eingemachte geht, wollte ich mich gern bei euch über eure Erfahrungen informieren, um festzustellen, ob diese Rasse überhaupt zu uns passen würde:

Ich habe gelesen, dass BKHs sehr menschenbezogen sind, gerne mal Köpfchen geben, aber nicht unbedingt die größten "Schmuser" sind. Vielleicht könnt ihr mir dazu kurz mal was zu euren Lieblingen berichten - wie verhält es sich so bei denen? :) Bzw. ein paar Erfahrungen zum Wesen der Rasse würde ich sehr interessant finden! (Ich habe natürlich schon gegoogelt, aber ich finde es schöner, was von "echten" BKH-Dosis zu erfahren :mrgreen:)

Dann interessiert mich natürlich brennend, ob diese Rasse besondere Ansprüche hat (was z.B. das Futter etc. angeht). Gibt es irgendwelche Unterschiede zur "normalen" Hauskatze? Vielleicht wäre noch interessant, wie gut es klappt, eine BKH mit einer nicht-Rassekatze zusammen zu halten :) Was muss man sonst wissen, wenn man sich BKHs ins Haus holt? ;)

Diese Bärchen sind einfach so wunderschön. Ich werde nicht gleich morgen losrennen und mir zwei Katzen holen - wahrscheinlich wird das erst irgendwann im nächsten Jahr frühestens passieren. Aber falls sich diese Rasse als passend herausstellt, möchte ich natürlich so gut wie möglich vorbereitet sein und freue mich deshalb sehr auf eure Erfahrungsberichte, Tipps und Ratschläge! :-D

Vielen lieben Dank!
 
03.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
K

katzenpfote61

15
0
Ah ok, sorry. Danke für den Tipp.
 
Corinna64

Corinna64

3.795
7
Gern:) Ich habe eine BLH und 2 Hauskatzen und das klappt super.
 
Sommersprosse

Sommersprosse

1.561
15
Hallo

Ich habe eine blaue BKH und einen "normalen" Hauskater. Mit den beiden klappt es super, unsere BKH Lady ist recht verspielt (7 Monate), der Kater noch verspielter. Es trifft auch ziemlich auf sie zu, dass sie menschenbezogen ist, aber nicht die verschmusteste. Sie liegt gern mal etwas abseits und beobachtet auch lieber, guckt bei allem ganz genau zu, was man macht. Der Kater funkt ja eher dazwischen. Ich habe auch mal gelesen, dass die blauen BKH die stursten von allen sein soll und sich gern mal divenhaft aufführen. Das konnte ich so in der Art auch bei meiner Prinzessin aber auch schon bei anderen Katzen dieser Rasse erfahren und würde dem zustimmen. Das divenmäßige wirkt halt so, weil sie ja etwas unnahbarer sind, damit meine ich ihre geringere Schmuselust. Ausnahmen bestätigen dabei natürlich die Regel. Trotzdem sind sie natürlich wunderschöne Tiere und ich liebe mein Mäuschen über alles. Es ist total schön, mit ihr "Händchen zu halten". Also wenn sie bei mir liegt, tut sie es am Liebsten, wenn ich sie dann am Pfötchen oder so berühre, aber bloß nicht streicheln, dann wird die Hand weggeschoben. Hab ich auch mal als typisch für sie gelesen. Du würdest viel Freude mit einem BKH haben, aber einen Schmusebären bekommst du wahrscheinlich nicht damit. Es sind aber auch nicht alle gleich, kommt ja auch auf ihre Erfahrungen an.
 
K

katzenpfote61

15
0
Danke Corinna und Sommersprosse :)
Die Katze meiner Mutter ist auch nicht so auf Körperkontakt aus, aber es ist ja auch schon wundervoll, so ein flauschiges Etwas in der Nähe zu haben, finde ich!
Pfötchen halten habe ich schonmal irgendwo gelesen - total süß! Was du (Sommersprosse) zur blauen BKH geschrieben hast, steht auch in dem Link, den mir Corinna gepostet hat. Vielleicht ist ja etwas wahres dran ;) Aber egal welche Farbe - sie sind ja so wunderschön! Ich hoffe, dass mein Mann zu seinem Wort steht und wir uns eines Tages auch an zwei Katzen erfreuen können - davon wird dann mindestens eine eine BKH sein, das wünsche ich mir sehr :a098:

Achso, was mich noch interessiert: Ich habe jetzt so viel von Vermehrern etc. gelesen, dass ich direkt einmal fragen möchte, ob ihr seriöse Züchter in Hessen (evtl sogar Raum Frankfurt, aber das ist nicht so wichtig - man kann ja auch mal weiter fahren) kennt oder mir gute Seiten empfehlen könntet? Habe zwar schon bei Google ein paar Seiten gefunden, aber vielleicht hat dazu noch jemand positive Erfahrungen :) Dankeschön schonmal!
 

Schlagworte

bkh eigenschaften

,

bkh arten

,

bkh kitten wissen

,
britisch kurzhaar arten
, ratgeber bkh, unterschied bkh und blh, fragen zu britisch kurzhaar , was sollte man über blh kitten wissen, Eigenschafre BKH Katzen, forum für bkh-katzen, arten von bkh, fragen zu bkh, was muss ich alles über britische kurzhaarkatzen wissen, verschmusteste katzenrasse, bkh optik, alles.was man wissen muss über bkh, unterschied blh und bkh, welche arten von bkh gibt es, Britisch Kurzhaar eigenschaften, was muss man über bkh katzen wissen, unterschied bkh blh, blh charakter, forum britisch kurzhaar katzen, britisch kuzrzhaarkatze ansprüche, katzen fragen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen