Ich freu mich so für sie

  • Autor des Themas Sid2012
  • Erstellungsdatum
S

Sid2012

97
0
So, hier ein kurzer Zwischenbericht von meiner "Mia". Sie heißt jetzt Kiwi und fühlt sich scheinbar richtig wohl im neuen Zuhause. Hab sie Freitag ja dort hingebracht und sie hat sofort gespielt und das Haus beguthachtet.
Nun ist sie keine 72 Stunden im neuen Zuhause und die bereits vorhandene Katze (3,5 Jahre alt) hat sie schon akzeptiert. Sie spielen sogar schon zusammen. Ist das nicht schön?
Jetzt sind alle Bedenken und egoistischen Wünsche weg und ich freu mich einfach nur. Meine Jungs gucken zwar zwischendurch mal ob sie nicht doch noch irgendwo ist, aber sie haben ja sich und lieben sich, da kommen sie schon klar mit.
So hat doch alles ein schönes Ende genommen und ich bin auch nicht mehr so traurig das ich mich doch noch gegen sie entschieden habe. Aber ich bin mit meinem zweien voll Ausgelastet und glücklich.
 
03.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Nicole6402

Nicole6402

Ehren-Mitglied
16.009
111
Ohh wie schön :), das freut mich für Euch alle, schön dass die Kleine dank Euch so viel Glück hatte...

Aber was ist jetzt mit uns :-(, wir wollten doch mehr Fotos ???
 
S

Sid2012

97
0
Ihr bekommt noch eure Fotos, versprochen. Ich hab nur im Moment wenig Zeit wenn ich Zuhause bin. Und hier auf Arbeit kann ich das leider nicht machen.
Ich fahre ja die Tage noch meine Transportbox dort abholen, dann mach ich ein paar Fotos von ihr und zuhause habe ich auch noch ganz viele.
 

Ähnliche Themen