BKH Katze übergewichtig??

  • Autor des Themas Nala102011
  • Erstellungsdatum
N

Nala102011

8
0
Hallo,
Bin ganz neu im Forum und habe schon gleich die erste Frage: seit 3 Monaten bin ich stolze Besitzerin einer BKH Katze. Ich habe sie mit 10 Monaten
vom Vorbesitzer übernommen, da dieser sie aus gesundheitlichen Gründen nicht behalten konnte. Sie versteht sich bestens mit unseren anderen Tieren (2 Hunde, 1 Kater kastriert ). Nun aber mein Problem: Sie hat einen kleinen Hängebauch bekommen, obwohl sie sehr aktiv ist und auch nicht zuviel Futter bekommt. Mit unserem 7jährigen Kater hatte ich dieses Problem nie. Sie ist jetzt also 13 Monate, sterilisiert und wiegt 4,1 Kilo. Ist das in Ordnung und ist der Bauch evtl. rassetypisch? Vielen Dank für Eure Antworten!
 
05.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Smurf

Smurf

2.392
11
Willkommen hier !

So wie du das beschreibst,hört sich das für mich nach einem 'Kastratenbäuchlein' an ;-).Es gibt Katzen,die entwickeln,meist nach der Kastration,so ein flauschiges,wabbeliges Bäuchlein.Liegt,wenn ich das richtig im Kopf habe,an einer Bindegewebsschwäche.Nichts dramatisches und einfach ein 'mehr' an Fläche zum Kraulen :lol:.
Du kannst aber auch gerne mal ein Foto deiner Katze einstellen,am besten von oben.Ansonsten gilt,wenn man mit leichtem Druck die Rippen fühlen kann,ist alles im grünen Bereich.
Kiloangaben sind meist schwer einzuschätzen,da ja jede Katze unterschiedlich groß ist.
 
mariha

mariha

793
6
hast du vllt noch ein paar bessere? ich erkenne es nicht wirklich :(
 
N

Nala102011

8
0
Neuer Versuch;) geht im Moment leider nur übers Handy da Laptop bei der Reparatur
 

Anhänge

Canix

Canix

5.637
101
Hallo,

ich glaube die Bindegewebsschwäche die smurf meinte, die sieht man von oben gar nicht ;-) die haben meine nämlich auch, aber die sieht man nur von der Seite ;-) (meine haben die übrigens alle schon als Kitten gehabt, nicht einer erst nach der Kastra)

Ich finde deine katze sieht toll aus, die hat keinen bauch, bitte nicht vergessen das es eine BKH ist und diese Rasse ohnehin stämmiger ist als Hauskatzen. Mein Hauskater ist auch schmaler als meine Britin

lg Juli
 
Raggy-Duo

Raggy-Duo

3.670
12
Besonders dick schaut sie auf den Bildern nicht aus.

Zum Hängebäuchlein neigen einige Katzen, beide Britten wir hatten, waren damit ausgestattet.

Wenn du sie streichelst, wie fühlen sich die Rippen an? Sind sie gut zu spüren oder von einer dicken Speckschicht überzogen?

Solange die Rippen gut zu spüren sind, man also nicht stark drücken muss um sie zu finden, ist alles in Ordnung. Wenn du dir sehr unsicher bist, frag am besten beim nächsten TA-Besuch mal nach.
 
Saphiera

Saphiera

1.213
15
Hi

also für mich klingt das einfach nach einer kastrations schürtze...

übergewichtig sieht sie mir nun nicht aus, allerdings auch nicht nach einer BKH sondern einer EKH, aber wie schon erwähnt sind die foto´s einfach wirklich schwer zu erkennen.

lg
 
Sommersprosse

Sommersprosse

1.561
15
4 Kilo sind eigentlich normal für eine BKH. Einen dicken Bauch erkennt man auch beim Blick von oben, da er eher seitlich ist . Habe schon mehrmals gelesen, man soll bei Katzen die Rippen nicht sehen aber gut ertasten können. Und wie schon vorher erwähnt sind BKH stämmiger und haben ein ziemlich dichtes Fell.
 
Canix

Canix

5.637
101
Hi,

ich finde sie sieht klasse aus. Da braucht es keine Diät.

Bindegewebsschwäche erkennt man bei meiner auf diesem Bild sehr gut.

lg Juli
 

Anhänge

BellasMama

BellasMama

9.254
43
Das Gewicht ist völlig normal..... Bella ist jetzt 8 Monate und wiegt 3,6 Kilo. Und das ist für eine Bkh normal. Also keine Sorge....
 
N

Nala102011

8
0
Super, vielen lieben Dank für Eure Antworten! Dann werd ich meiner Süßen jetzt mal Abendessen geben;)
 
Roccira

Roccira

541
3
huhu,

ich finde auch nicht, dass sie übermäßig dick aussieht, eben ein richtiger puschel. ich hab hier zwei top muskulöse und gertenschlanke nackis mit hängebäuchlein, das sich nach der kastra entwickelkt hat, also völlig normal.

was fütterst du denn so. gewichtsprobleme bei der miez bekommt man ja eh eher schlecht mit ner "diät" in den griff. hochwertiges nassfutter, das gut verwertet wird und nix unnötiges enthält und kein trockenfutter sind da wohl eher das erfolgsrezept :)

lg
 
N

Nala102011

8
0
Also beide Katzen bekommen Nassfutter von Hills, kaum Trockenfutter, höchstens mal als leckerli z.B. in ihrem Spielball. Was mich auch etwas verunsichert: sie möchte gar nicht nach draußen. Unser Kater ist begeisterer Freigänger. Aber ich habe bisher auch keinerlei Erfahrung mit Rassekatzen. Sie benimmt sich auch eher wie unsere Hunde ;) ( kommt auf Zuruf, apportiert Spielzeug und springt an mir hoch, wenn ich nach Hause komme)
 
Sommersprosse

Sommersprosse

1.561
15
Wenn sie die Draußenwelt nicht kennen gelernt hat, hat sie auch nicht unbedingt den Drang raus zu gehen. Das ist natürlich bei jeder Katze anders. Deine kleine hat entweder kein Interesse oder ist zu schüchtern. Lilly traut sich auch seit kurzem erst in den Hausflur, weiter darf sie eh nicht ;)
 
Esteffania

Esteffania

1.100
2
Dein Kater ist wunderschön, und auch in meinen Augen nicht zu dick!
Ich denke bei gut essenden Briten solte man immer ein Augeg drauf werfen,
aber bei 4 kg brauchst du dir da sicher keine Sorgen machen!
 
P

Popi

46
3
Dein Kater ist wunderschön, und auch in meinen Augen nicht zu dick!
Ich denke bei gut essenden Briten solte man immer ein Augeg drauf werfen,
aber bei 4 kg brauchst du dir da sicher keine Sorgen machen!
Ich habe drei Briten, zwei Kater (jweils 4,5 Jahre) und eine Katze (3,75 Jahre).

Ein Kater stammt aus großen Linien und bringt mal ganz locker 7 kg auf die Waage, der ist keinesfalls "fett" oder irgendwie träge! Er ist ein gemütlicher Brocken, sehr "passgerecht" von Größe und Figur und gehört zu den eher faulen Flegeln, der aber auch blitzschnell den Kratzbaum raufwetzen kann.

Der zweite Kater ist ein Point, er entstammt einer sehr schlanken Linie und ich freue mich, dass er derzeit mit 5,4 kg gut im Rennen liegt ... der wirkt eher untergewichtig, weil er sehr "großrahmig" auf "hohen Stelzen" ist. Er ist ein kleiner Hibbelfix und kann kaum still sitzen, bei ihm sehe ich sofort, wenn er auch nur 100 Gramm abgenommen hat ... dann wirkt er eher wie ein Gespenst!

Mein Katzenmädchen entstammt einer sehr kleinen Linie, wirkt eher wie ein 6-7 monatiges Britenkitten. Sie wiegt 4,3 kg und liegt damit super gut im Gewicht. Durch eine Futterumstellung hatte sie Mitte letzten Jahres über 5 kg! Sie war nicht mehr in der Lage, sich selbst zu putzen ... eine schlimme Situation für die Süße. Mit etwas mehr "Sport" und Bewegung und einer kleinen Futterplanänderung hat sie aber gut abgenommen und nun hat sie ihre Idealfigur, die ich aber nicht am Gewicht festmache ... sie ist flott auf ihren Pfötchen unterwegs, klettert für ihr Leben gerne! Aus der Britenrunde ist sie die KLEINSTE, aber nicht die zierlichste! Sie hat Pfeffer im Popo und zeigt den Jungs schon mal, wo der Hammer hängt.

Rippentest hin oder her ... die Katze muss in erster Linie zufrieden wirken, darf nicht ausgehungert wie ein Löwe über das Futter herstürzen (obwohl mein 7-kg-Kater jederzeit und gerne unendlich viel im Näpfchen hätte) und sollte sich gut bewegen können.

Und das "Kastratenbäuchlein" ist ein Ammenmärchen (ich habe eine potente Katze erlebt, die nach der Kastration plötzlich gertenschlank und ohne Hängebauch umherlief). Es handelt sich um eine Bindegewebsschwäche, die auch teilweise bei meinen anderen Katzen mehr oder weniger ausgeprägt vorhanden ist. Solange diese "Taschen" nicht stramm unter der Katze hängen, ist alles in Ordnung ... Bewegung und Spiel hält die Katzen fit und verhindert das Anwachsen der "Taschen" zu Säcken!
 

Schlagworte

bkh übergewicht

,

britisch kurzhaar übergewicht

,

neigen bkh katzen zu übergewicht

,
bkh kater tasche bauch
, bkh katze sehr aktiv, britisch kurzhaar tasche, kitten übergewichtig, kitten übergewicht, Neigt die bkh zur Übergewicht, übergewicht bei britisch kurzhaar katzen reduzieren, wann haben kater übergewicht?, wie entwickeln sich eure bkh katzen, mein britisch kurzhaar hat nen dicken bauch, brithsch kurzhaar katze zu dick, katze hat hängebauch nach kastration, übergewichtige bkh, bkh katze neigt zu übergewicht, kater hängebauch nach kastration, britisch kurzhaar fettleibig, britisch kurzhaar 5 JAhre zu dick?, bkh gewichtstabelle, bkh gewichtstabelle katzen, wann hat meine bkh übergewicht, BKH bauch, britisch kurzhaar weiß übergewicht

Ähnliche Themen