Smalltalk Silbergrauer Kater Moorchen!

M

Moorchen1810

Beiträge
6
Reaktionen
0
Seit Sonntagabend (02.12.12) vermissen wir unseren silbergrauen Kater Moorchen. :cry::cry::cry:

Er ist
fast 7 Monate alt und fehlt uns sehr!
Wir wohnen in Marlow in Mecklenburg Vorpommern. Falls es jemanden aus der Nähe gibt, der das liest, bitte meldet Euch bei uns!

Vielen Dank!
 
06.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Silbergrauer Kater Moorchen! . Dort wird jeder fündig!
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Ohje, und das bei dem Wetter.

Habt iht ihn schon beim Tierschutzverzeichnis eingestellt? Handzettel an Laternen hängen und den Nachbarn einwerfen mit dem Hinweis, bitte auch in Garagen, Kellern und Schuppen nachzusehen.

Ich wünsch euch ganz viel Erfolg bei der Suche.

Und du Moorchen: mach dass du heimkommst, das ist doch kein Wetter zum Streunen!
 
M

Moorchen1810

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja bei dem Wetter! Und er durfte sonst immer Nachts drin schlafen :cry:

Aushänge in Supermärkten, Blumenläden, Tankstellen usw. habe ich schon gemacht!
Die Tierheime & Ärzte habe ich auch schon informiert!

Viele Nachbarn wissen auch schon Bescheid, aber ich werde heute Nachmittag nochmal bei jedem einen Zettel reinwerfen!

Haben einen ziemlich fiesen Nachbarn, der hat schonmal zu mir gesagt, das er ihn aussetzen wird, vielleicht hat er´s jetzt getan, denn Sonntag waren wir von 15-21 Uhr unterwegs und die anderen Nachbarn haben gesagt, das er kurz weggefahren war! :cry:

Danke!
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Oh man. Wenn das ein konkreter Verdacht ist, dann mach eine Anzeige. Wenn er den Kater wirklich verschleppt hat, dann ist das Diebstahl und somit strafbar!

Ist er denn gechippt?
 
M

Moorchen1810

Beiträge
6
Reaktionen
0
Nein leider ist er nicht gechippt.
Wir wollten ihn auch diese Woche erst kastrieren lassen.

Aber bevor ich eine Anzeige machen könnte, müsste ich ja erstmal genau wissen,
ob er es war. Aber wie kriege ich das raus?

Heute morgen beim Schneeschieben war er auch ganz komisch und hat nicht ein Wort erzählt, dabei haben wir uns mit ihm immer gut verstanden. (Bevor die Katze da war).:cry:
 
J

JuttaWE

Beiträge
11
Reaktionen
0
Also mal, bevor du dich ärgerst, ein Chip nützt relativ wenig in bestimmten Fällen. Ein Tierarzt hier meinte, dass sie das nicht grundsätzlich prüfen, wenn jemand mit einer Katze vorbei kommt. Da würde man auf die Kunden vertrauen.
Naja...
Ich meine, dass ein Tierarzt generell einen vorhandenen Chip checken müsste, aber scheinbar wird das nicht gemacht.

Wegen dem Nachbar, geh direkt hin, frag ihn, achte genau darauf was er sagt und wie er sich verhält. Nicht warten und zaudern, nein, keine Zeit verschwenden.
Eine Anzeige ist m.E. nicht die erste Aktion, die man machen sollte.
 
Corinna64

Corinna64

Beiträge
3.795
Reaktionen
7
Ja bei dem Wetter! Und er durfte sonst immer Nachts drin schlafen :cry:

Aushänge in Supermärkten, Blumenläden, Tankstellen usw. habe ich schon gemacht!
Die Tierheime & Ärzte habe ich auch schon informiert!

Viele Nachbarn wissen auch schon Bescheid, aber ich werde heute Nachmittag nochmal bei jedem einen Zettel reinwerfen!

Haben einen ziemlich fiesen Nachbarn, der hat schonmal zu mir gesagt, das er ihn aussetzen wird, vielleicht hat er´s jetzt getan, denn Sonntag waren wir von 15-21 Uhr unterwegs und die anderen Nachbarn haben gesagt, das er kurz weggefahren war! :cry:

Danke!
7 Monate und unkastriert? Er könnte auf Mädchensuche sein.
 
M

Moorchen1810

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ist denn jetzt die Zeit dafür?

Kenn mich da nicht so aus, ist mein erstes Haustier! :shock:
 
Corinna64

Corinna64

Beiträge
3.795
Reaktionen
7
Es ist noch recht früh, aber ja, es gibt im März durchaus schon die ersten Frühlingsbabies.
 
M

Moorchen1810

Beiträge
6
Reaktionen
0
Dann könnte ich vielleicht auch drauf hoffen, das er wieder kommt?
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Mädels können fast immer rollig werden... wenn sie nicht gedeckt werden, gehts nach ein paar Wochen wieder los, und wieder, und wieder, bis dann ein Kater kommt.

Ich würde sagen: sprich mit deinem Nachbarn, frag ihn freundlich, ob er deinen Kater gesehen hat. Wenn dir irgendwas komisch vorkommt, dann mach ne Anzeige, soweit ich weiß geht das auch auf Verdacht und anonym.

Bitte deine unmittelbaren Nachbarn, erstmal kein Futter rauszustellen, falls sie das sonst immer tun, und stell bei dir Futter auf. Wenn er wirklich auf Freiersfüßen ist, kann das aber auch vergebens sein, Kater können Kilometerweit laufen für ne Dame.

Ansonsten wurde eigentlich schon alles gesagt.
 
fridolinchen

fridolinchen

Beiträge
12.296
Reaktionen
86
Hallo,
ich weiss, wie man sich da fühlt. Mein Kobold Basti hat mir das auch mal angetan. Er fand es wunderbar, draussen 3 Tage herumzustromern, während ich vor Angst fast gestorben wäre. Stand dann morgens auf der Terrasse als wäre nichts gewesen! grrr...
Ich drücke dir ganz feste die Daumen!!!
 

Schlagworte

suche silbergrauen kater

,

katze marlow

,

katze vermisst marlow

Ähnliche Themen