• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Kasimir niest.... immer wieder

  • Autor des Themas Franziska
  • Erstellungsdatum
Franziska

Franziska

430
4
Hi,

Heute geht's mal wieder zum TA.

Mein Kasi-Baby niest mal wieder :-(
Letzten Montag wurde er kastriert und er hat seit er bei mir ist schon 2x die
"Nieserei" gehabt. War jedesmal beim TA & es gab AB.

Jetzt niest er seit 3 Tagen wieder und diesmal nicht nur ein "tschii" immer mal wieder sondern richtig "tschitschtschi". Man hört auch beim Armen dass die Nase nicht frei ist.

Ich mach mit langsam richtig sorgen, weil dass immer wieder anfängt.

Könnte es an der trockenen Heizungsluft liegen? Ich hab schon immer ne Schale Wasser draufstehen.

Hat jmd vllt n Tip was ich vorbeugend machen kann?
Ständig AB ist ja auch nix.... Alternativen?

LG Zis
 
12.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Tinaho

Tinaho

15.220
541
Huhu,

Die Idee mit den Wasserschalen ist gut.Du könntest Deinen Kater noch zusätzlich inhalieren lassen.

Kater in Transportbox setzen. Schüssel mit heißem Wasser und Kochsalz davorstellen (Achtung Verbrennungsgefahr. Schüssel muss außer Pfotenreichweite sein). Badetuch, oder Decke drüber. Fertig. Anschließend Kater schön warmhalten. Wenn es dem Kater gefällt (Mag nicht jede Katze) mehrmals täglich 10-15 Minuten.

Viel Erfolg und gute Besserung.

LG
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen