kater kastriert

  • Autor des Themas jusa2
  • Erstellungsdatum
J

jusa2

9
0
Hallo,
wollte mal was fragen.
Meine Katze (1 Jahr ) und mein Kater (8 Monate)
waren ein glückliches Paar. Bis gestern Abend.
Der Kater wurde gestern kastriert und kam in der Box wieder nach Hause. Katze fauchte ihn an und schlug nach ihn, was kann ich tun, dass sie wieder harmonisch miteinander spielen?


jusa2
 
15.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
hibacki

hibacki

339
1
der eine riecht noch nach tierarzt rubbel ihm mit dein getragen tshirt ab oder besser nen gegenstan zb kissen wo die katzen oft draufwaren


achja dein anderen katze is die auch kastiert? es ist nich gut 1 potentes und 1 unpotentes zuhabn könnte stress geben
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jusa2

9
0
Nein Katze wurde auch mit 8 Monaten sterilisiert.
Katze ist Hauskatze und >Kater BKH.
 
saurier

saurier

27.127
1.004
Nein Katze wurde auch mit 8 Monaten sterilisiert. [...]
Wenn sie tatsächlich sterilisiert wurde, kann es tatsächlich sein, dass du ab jetzt Probleme mit den beiden bekommst, denn eine sterilisierte Katze rollt weiterhin, markiert dir, wenn du Pech hast die Wohnung, was den Kastraten doch sehr unter Stress setzen wird. Ich gehe aber davon aus, dass auch deine Katze kastriert ist, da heutzutage kaum noch ein Arzt Katzen, die in menschlicher Obhut leben, sterilisiert.

Ansonsten kann ich mich nur anschließen, schau, dass der Kater möglichst schnell den 'eigenen Stallgeruch' wieder annimmt, dann wird das schon wieder.
 
J

jusa2

9
0
Also der Katze wurde die komplette Gebärmutter rausgenommen, weiß nicht ob es sterilisiert oder kastriert heißt.
Reibe Kater und Katze immer wieder mit meinem Tshirt ab.

jusa2
 
J

jusa2

9
0
Hat ihn ebend richtig angefeucht und auch eine Kelle gegeben.
Er bleibt dann sehr ruhig und versucht dann sein Ding zu machen.
 
J

jusa2

9
0
Katerchen und Katze gehen jetzt nach einem Tag Kastration relativ normal miteinander um.
Manchmal gibt es noch ein kurzes fauchen von der Katze, obwohl sie vor kurzem sich gegenseitig geleckt haben. Aber heute Nacht war alles ruhig. Der Kater schreit auch nicht mehr so penetrant in der Nacht (wahrscheinlich Aufmerksamkeit) . Mal sehen wie es weiter geht.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen