• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Fussel hat 40,2 Fieber

  • Autor des Themas Franziska
  • Erstellungsdatum
Franziska

Franziska

430
4
... Ich war in der Pause kurz daheim und mein Grosser hat mich nicht wie sonst begrüßt & verfolgt.
Also hab ich aus ... Weiß nicht genau warum... Fieber gemessen.

40.2 Grad.

Da ich wieder arbeiten müsste hab
ich meine Freundin mit ihm zum TA gescheucht.

Er hat 2 Spritzen bekommen (Convenia 80 mg (Langzeit AB 4 Wochen) & Tolfedine 4 % (Schmerzmittel)) und ich sitz noch bis 13:30 hier auf Kohlen.

Dazu kommt, dass ich am Montag Früh ein Termin in Hannover hab (Absagen geht nicht) und ich also von So 14 bis Mo ca 21 Uhr nicht daheim bin.

Was mach ich denn jetzt?
Den Großen vorsichtshalber in die Tierklinik bevor ich am So (14 Uhr) fahre?
Oder meint ihr es reicht, wenn alle 8 Std jmd nach ihm schaut?
Hab n netten Kollegen-Freund der das So Abend, Mo Früh u Mittag machen würde...

Mittel panisch-besorgte Grüsse Zis
 
Zuletzt bearbeitet:
15.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
F

fuzzy

Gast
hallo,

eine kranke Katze, mit Fieber und ohne genaue Diagnose, würde ich persönlich nicht so lange ohne Aufsicht lassen.
 
WhiskysMensch

WhiskysMensch

12.857
24
Ich würde das Schätzchen auch vorsichtshalber in die TK bringen. Alles Gute!
 
Franziska

Franziska

430
4
AW: Fussel hatte (!!) 40,2 Fieber

So, bin seit 30 min daheim.

Der Große stand - zum Glück wie sonst auch immer - gleich hinter der Tür und dackelt mir wieder hinterher.
Fieber ist runter auf 38,7
Verhalten normal.

Das die Spritzen so schnell anschlagen (um 11 Uhr war er beim TA) hätte ich nicht gedacht.

Ich telefoniere heute Abend nochmal mit dem TA, dann schauen wir weiter.
Laut Aussage ist er Übermorgen wieder topfit.

Wenn es ihm gleich bleibend gut / besser geht, übernachtet meine Freundin hier (So auf Mo), ist denke ich weniger Streß als TK... Arbeiten muss sie am Mo halt auch.

@saurier: Aber doch nicht nach dem TA gleich nochmal in die TK? Ihm gehts ja jetzt besser.
Das ich ihn, bei gleichbleibend schlechtem Zustand (sprich Fieber > 39) gleich heute noch in die TK gebracht hätte, versteht sich von selbst.

LG Zis
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Theresia

Gast
AW: Fussel hatte (!!) 40,2 Fieber

So, bin seit 30 min daheim.

Der Große stand - zum Glück wie sonst auch immer - gleich hinter der Tür und dackelt mir wieder hinterher.
Fieber ist runter auf 38,7
Verhalten normal.

Das die Spritzen so schnell anschlagen (um 11 Uhr war er beim TA) hätte ich nicht gedacht.

Ich telefoniere heute Abend nochmal mit dem TA, dann schauen wir weiter.
Laut Aussage ist er Übermorgen wieder topfit.

Wenn es ihm gleich bleibend gut / besser geht, übernachtet meine Freundin hier (So auf Mo), ist denke ich weniger Streß als TK... Arbeiten muss sie am Mo halt auch.

@saurier: Aber doch nicht nach dem TA gleich nochmal in die TK? Ihm gehts ja jetzt besser.
Das ich ihn, bei gleichbleibend schlechtem Zustand (sprich Fieber > 39) gleich heute noch in die TK gebracht hätte, versteht sich von selbst.

LG Zis
Normaltemperatur bei einer Katze ist 38,0 - 39,3°C .
 
Franziska

Franziska

430
4
AW: Fussel hat(te) 40,2 Fieber

Jup, ist mir bekannt ;-) daher auch die Änderung auf
Oder meinst du mein ungenaues " >39 Fieber " weil es ja kein "Fieber" ist bis 39,4 Grad?

Ich beruhige mich auch langsam wieder... war/ist nur so ein saublödes Gefühl, nicht 'da' zu sein, wenn eine meiner Fellflusen was hat... da werd ich schnell panisch.
Wenn ich vor Ort bin, kann ich alles einigermaßen einschätzen und neige nicht zu Panik, aber wenn ich nicht da bin dafür arg -.-

Grüßle

PS Eine kurze Erklärung vllt noch: ich war am Do mit den beiden beim TA weil Kasi nieste. Da war Fussel noch topfit.
Kasi hat n AB bekommen und ist munter (war er auch die ganze Zeit über).
Dann hat Fussel mich heute Nacht schon nicht mehr verfolgt (er klebt sonst immer an meinen Fersen) und heut Morgen auch nicht, ich dachte er sei einfach müde, ist gerad viel los bei mir weil ich Umzugskisten packe.

Dann eben das Fieber (messen) als ich kurz daheim war... und so kam dieser Thread Zustande.
Ich auf Arbeite und der Kater, zwar in sorgenden Händen, daheim bzw beim TA und meine Nerven haben sich verabschiedet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Patentante

Patentante

29.454
419
Kann ich gut verstehen, dass Deine Nerven blank lagen.

Es ist ja noch etwas Zeit bis morgen mittag. Dieses: "keine Diagnose" ist zwar immer total doof, aber bei uns Menschen ja oft auch nicht anders.
Wenn die Freundin übernachten kann wärs natürlich klasse. Ich denk, sie würde mitkriegen wenn es ihm wieder schlechter ginge. Bei Fieber wirds dann ja doch meist sehr deutlich sichtbar.

Alles Gute für die Fellnase(n).
 
Franziska

Franziska

430
4
Ich tippe auf einen Infekt, Kasi war ja auch 'erkältet' ...

Bis jetzt ist er wieder ganz der alte Fussel McCool :cool:

Danke & LG Zis
 
Franziska

Franziska

430
4
Kein Fieber aber verstopfte Nase & etw schlapp seit das Schmerzmittel nimmer wirkt.

TA meint das sei soweit normal, haben heute telefoniert. Wenn sich was ändert geht's natürlich gleich wieder hin.

Lg Zis
 
Franziska

Franziska

430
4
Fussel inhaliert seit 5 Minuten in der Transportbox Meersalz... hat sonst noch jmd ne Idee?
Mir tut die verstopfte Nase soooo Leid :(

LG Zis

Ich bin baff... nach dem ersten 'eingesperrten' inhalieren hab ich nochmal Wasser heissgemacht und wieder in die abgedeckte, aber offene TB (nur vorne ist ein kleiner Eingang) gestellt und wer geht rein? Freiwillig? Meine Fluse.... jetzt muss ich fast heulen, so ein kluger, braver Kater...
 
Zuletzt bearbeitet:
Franziska

Franziska

430
4
Fussel hat konstant kein Fieber mehr, ich messe 2x tgl.

Aber er niest & schnieft noch arg... kann man (ich) denn da außer mit Salzwasser inhalieren (was er brav macht) noch was tun?

Wie lang kann sowas gehen?

Ich hoffe er fängt sich bald... ich muss doch am 29.12. umziehen und die beiden müssen für 3 Wochen zu meiner Freundin, weil meine neue Wohnung doch erst am 15.01. bezugsfertig ist :???:

Das läuft alles so quer gerade...
 

Schlagworte

ab wann hat eine katze fieber

,

tolfedine und convenia

,

katze zahnwechsel doppelzahn

,
müdigkeit bei katzen unter convenia
, müdigkeit bei katzen, katze hat langzeit fieber, fieber katzen, Katze fieber Erste hilfe, Ab wann hat eine Katze fieber?, katze hat fieber, was ist das fussel fieber, katze fieber ohne ursache, Convenia tolfedine

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen