Wie bespaßt ihr eure Stubentieger?

Peral

Peral

65
0
Hi liebe Foris,

Hab ja nun 2 junge Katzen zu mir geholt und ich denke mal ihr kennt das, die wollen spielen und
gefordert werden:lol:
Ich hab mich gefragt was ihr alle so macht um euch mit euren Katzen zu beschäftigen....
Bastelt ihreuch und euren Miezen selber Spielis oder solche "Grübelspiele"(habe ich heute....Lina is begeistert)?
Mögen eure lieber Bällchen oder dochlieber ne Spielzeugmaus?

Oder habt ihr ne lustige oder einfach schöne Geschichte drauf die ihr mit euren Lieblingen erlebt habt?

Freu mich schon auf eure Antworten und vieleicht anregungen......:roll:

Schöne Advendsgrüße eure Peral
 
15.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Blaubeerchen

Blaubeerchen

118
0
Also bei uns wird alles benutzt, was rumliegt :-D
Ich habe Angeln, Klappermäuse, Knistermäuse, Bälle, kleiner Kuscheltiere usw. ...meistens werden aber auch mit Vorliebe die Bänder aus meinen Jacken gefummelt und entführt :-D
 
Mathilda

Mathilda

331
1
Meine Katze liebt Schnürsenkel.:-D
Die versteckt sie dann immer in ihrem Körbchen.
 
Sommersprosse

Sommersprosse

1.561
15
Meine kleinen profitieren doppelt von den ganzen Futterproben, die ich bestellt habe. Denn auch die Kartons sind total interessante Spielburgen und diese Plastikbänder außen drum finden sie toller als die Spielangeln. Ein Karton hat auch ein Einstiegsloch bekommen und wurde Lillies Prinzessinenschloss, das auch manchmal gegen feindliche Angreifer namens Hannibal verteidigt werden muss. Es muss also nicht immer das teuerste sein. Haben aber auch alles mögliche, Mäuse, eine Spielbahn, quietschende Mäuse. Bälle wollen sie gar nicht, die werden ignoriert. Auch Kugelschreiber werden gern mal von Hannibal umfunktioniert. Will auch noch so einen Ball kaufen, wo Leckerlies reinkönnen. Bei Fressnapf gibts ziemlich viel Auswahl, auch so Tastzeug und so.
 
LolaThropp

LolaThropp

1.117
5
Meine spielen unter anderem total gerne mit Wallnüssen. Die rollen und klappern so schön herum. :mrgreen:

Oder was auch cool ist, sind so "Spieltunnel". Die gibst sogar ganz günstig im Tedi zu kaufen. Mit zwei Bömmelchen dran, an denen sie auch noch rumfummeln können.

Und die gute alte Spielangel mit Federn dran (habe ich im Fressnapf gekauft) ist immer noch das Beste. :)

Mein Pounci steht auch total auf alles, was Geräusche macht. Beispielsweise eine Spielmaus die quietscht, wenn man sie anfasst. ^^ Misto dagegen kann nicht sooo viel damit anfangen. So verschieden sind Katzen einfach. :)

Manchmal sind auch so kleinere Tricks ganz nett - zum Beispiel ein Leckerlie in einer leeren Küchenrolle (dieses Pappding) verstecken und es von den Katzen rausfummeln lassen.
 
Peral

Peral

65
0
Also meine stehen auch voll auf meinen Weihnachtsbaum;)
Und das neue Grübelspiel.....habe das Plasteteil aus meinem Advendskalender genommen und da Leckerchen reingasteckt(da is eine kleine Vertiefung drin) und da fummeln die beiden und freuen sich sichtlich:lol:
 
saurier

saurier

27.125
1.003
[...] ...meistens werden aber auch mit Vorliebe die Bänder aus meinen Jacken gefummelt und entführt :-D
Meine Katze liebt Schnürsenkel.:-D
Die versteckt sie dann immer in ihrem Körbchen.
VORSICHT, alles, was schnurartig ist, sollte nicht zum Spielen (ohne Aufsicht) genutzt werden, das kann lebensgefährlich sein (Strangulation, Verschlucken und Darmverschluss...).

@TE: Ansonsten schau mal *hier*
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Erbse

Gast
Happy spielt nur mal so zwischendurch. Wenn, dann am liebsten mit Spielmäusen. Die müssen aber klappern.
Erbse spielt auch mit klappernden Spielmäusen. Das beste sind aber immer noch Kartons. Da wird drin getobt und geschlafen.
Raya dagegen findet zerknülltes Papier am besten. Ich brauche nur nen Bonbon aufmachen, dann steht sie da und will das Papier. Am liebsten hat sie das von Kinderriegeln. Ich werfe es wech und sie bringt es wieder. An zweiter Stelle stehen Bällchen. Auch die werden zurückgebracht, damit man sie werfen kann.
Das liebste Spiel von Erbse und Raya aber ist: Im Flur habe ich einen Vorhang. Dahinter stehen 3 Kaklos. Zwischen Vorhang und Klos versteckt Erbse sich. Raya bringt mir ihren Ball, ich werfe den über den Flur. Sobald Raya nun mit ihrem Ball in der Schnute zurück kommt, schießt Erbse unterm Vorhang vor und "greift an". Raya macht ab und zu schon nen Bogen, aber nützt nix. Gestern hat Raya wohl gedacht, wenn sie am Vorhang vorbei springt, kriegt Erbse sie nicht zu packen. Sie also in die Luft gehüpft, Erbse kommt vorgeschossen, springt und greift Raya aus der Luft... Sah echt witzig aus.
Ach ja und der kleine Teppich im Wohnzimmer....da kann Katze mit Anlauf prima raufspringen und durchs Wohnzimmer schlittern.
 
Sommersprosse

Sommersprosse

1.561
15
Oh ja, schlittern ist auch was tolles, am Liebsten auf frisch gewischten Fliesen oder per Plastiktüte. Der Ikeabeutel ist auch sehr beliebt, dieder blaue, der knistert wie verrückt. Haben die kurzen Henkel abgeschnitten und dann sitzt einer drin und der andere spielt von draussen mit.
 
E

Erbse

Gast
Jaaaaa.....stimmt. Diese Papiertüten sind hier auch beliebt. Henkel ab und dann wird getobt. Was meine noch klasse finden....trockene Blätter von draußen. Ab in ne Wäschewanne oder so und die 3 können schnuppern, rascheln und drin wühlen. Gut, meine Küche sah danach aus wie ein Waldboden, aber egal. Die Fellpopos hatten ihren Spaß
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Caitlin

Gast
Ich hab noch einen Schuhkarton mit Zeitungspapier im Angebot. Da kommen dann Leckerlies rein und der Karton wird beim Leckerlies-suchen durch die Gegend geschoben :D

Ansonsten habe ich verschiedene Klo- und Küchenpapprollen aneinander geklebt und da müssen sie dann die Leckerlies rausfischen.

Liam liebt die Katzenangel, Nala schießt ihr Spielzeugmaus durch die Gegend (die wiederum aber NICHT klappern oder klingeln darf :D )
 
Lexa

Lexa

313
1
Catnip-Spielzeug ist bei uns der Renner :)
Das wird richtig mit knurren und fauchen verteidigt und umhergeschleppt.

Ich räum die Spielsachen immer nach 2 Tagen weg und sie bekommen ein anderes. Also sie haben nie alles zur Verfügung. So haben sie alle 2 Tage was anderes zum Spielen und nichts bleibt unbeachtet liegen :)
 
ninabella

ninabella

2.566
20
Bei uns werden Kugeln aus Alufolie geliebt aber momentan sind Kitty-Boinks der absolute Renner. Sie spielen auch gerne mit Strohhalmen, allerdings ist es als "Nicht-Pferde-Halter" nicht ganz einfach dran zu kommen.

Filzelche und -Nikoläuse sind auch ganz toll :shock: So viel zum Thema Weihnachtsdeko :evil:

Die meisten gekauften Spielzeuge sind bis auf ganz wenige Ausnahmen für unsere Mädels eher langweilig.
 
R

russian-blue

749
8
Kugeln aus Alufolie.......sind bei meinen Russen auch der "Renner",.....hab dieses Spielzeug´s aber verbannt, da ich Angst hab, dass diese "angeknabbert" werden und sich "in" der Katze "verlieren".........:?
 

Schlagworte

wie bespasst man katzen

,

leere küchenrolle für katzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen