Zusammenführung :-)

-Bailey-

-Bailey-

25
0
Hallochen liebe Community,

Ich habe da mal wieder ein Anliegen..und zwar haben wir eine kleine Katze bei uns wohnen ..ca. sechs Monate
jung, weiblich, weiß aber weder taub noch blind. Soviel zu den Angaben die ich machen kann.
Und nun zu
meinem Anliegen:
Uns zwar war es seit ein paar Monaten geplant, dass wir die Katze von der Uroma meiner Freundin übernehmen sollen wenn sie sterben sollte. Leider sieht es momentan sehr schlecht mit ihrem Gesundheitszustand aus :(
Sodass es wohl als sehr wahrscheinlich gilt dass wir die in naher Zukunft bei uns aufnehmen.
Also lange Rede kurzer Sinn: Wie soll ich da am besten vorgehen wenn die 2 aufeinander treffen? Dazu zu sagen wäre noch dass die Katze ihrer Oma knapp 3 Jahre alt ist. Ist das ein Problem wenn ein Altersunterschied vorliegt oder eher nicht??
Ich hoffe ihr könnt mir schon mal ein paar Tipps geben wie ich mich verhalten soll oder ob ich die einfach machen lassen soll...

Danke schon mal im Voraus,

Flo
 
Zuletzt bearbeitet:
15.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
sammycat

sammycat

6.112
32
Also ich hab die besten Erfolge, mit einfach die Katzen machen lassen, erzielt!
Ihr müsst einfach die Ruhe bewahren auch wenn sich die Katzen von Anfang an sicher nicht lieben werden ;-) Solange kein Blut fließt oder eine aus Angst unter sich macht, nicht dazwischen gehen.
Knurren und Fauchen ist ganz normal, beide sind kastriert oder?
 
-Bailey-

-Bailey-

25
0
Ja die ihrer Oma ist. Und unsere ist morgen dran mit kastrieren/sterilisieren wie auch immer das bei Katzen heißt kenn mich da noch nich so aus :D
 
Sommersprosse

Sommersprosse

1.561
15
Kastrieren ;-)
Genau, lass sie einfach machen, die ältere wird es sicher erstmal schwer haben, eine neue Umgebung und dann noch eine fremde Katze. Aber das wird sie schon meistern. Du kannst sie ja erstmal in ein Zimmer verfrachten und es langsam angehen lassen. So gewöhnt sie sich erstmal an den Geruch und später dann an die andere Miez.
Die kleine wird sich recht schnell an die neuen Umstände gewöhnen.
 
sammycat

sammycat

6.112
32
Am Sonntag? Auch bei Katzen unbedingt kastrieren!
 
-Bailey-

-Bailey-

25
0
Quatsch nich morgen ..Montag sollte das heißen :D Hab schon total vergessen dass wochenende ist -.-
Kommt davon wenn man am WE arbeiten musd ;-)
 
sammycat

sammycat

6.112
32
Kein Problem, aber so wie ich das rauslese ist die Katze noch nicht da?
Könnt ihr die "Neue" besuchen? Wenn ja nehmt schon mal Decken von der Euren mit und andersrum, vielleicht lernen sie sich dann etwas über den Geruch kennen.
Ansonsten wie sind den die Katzen vom Charakter her? Passen sie zusammen?
 
-Bailey-

-Bailey-

25
0
Ne die ist noch nicht bei uns. Also die haben sich einmal kurz beschnuppern können..da hat unsere der anderen aber eine mit der Tatze gegeben :-/
Also vom Charaktertyp her passen sie beide bestens..unsere ist nur ein Tick verrückter ;-)
 

Schlagworte

zusammenführung katzen

,

fremde katzen treffen aufeinander

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen