kitten knurrt kater an

S

sweetymausi1

14
0
Huhu..
Kater kastriert (2jahre), kitten weibl. 14 wochen seit 2 wochen bei uns...er feht
schon auf sie los und drängt sie in die ecke oder lauert auf und sie knurrt ihn an...was soll ich tun?charackter gleich...beide verspielt...sie versteckt sich unter couch und er rollt sich davor rum und miaut...
Hoffe ihr könnt helfen...
Liebe grüsse
 
16.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
lillifee2012

lillifee2012

131
0
Hallo, Dir geht es genauso wie mir. Unsere Lilli, fast 5 Monate, und schon einige Wochen bei uns, reizt unseren Großen auch immer aus. Läuft ihm nur um Haaresbreite vor der Nase herum und er hinterher.
Ein tolles Spiel findet sie und er ist immer stinkesauer und lauert auf sie, wenn sie sich dann unter dem Schrank etc. versteckt hat.
Dann geht das große Gejaule vom Großen los. Ich denke er ist dann deprimiert, weil sie sich immer Ecken aussucht, für die er zu groß ist um ihr zu folgen.
Für Außenstehende sieht das immer lustig aus aber was das soll weiß ich auch nicht.

Vielleicht wissen ja alte Hasen hier mehr.

LG Lillifee
 
Jubo

Jubo

1.124
42
Huhu..
Kater kastriert (2jahre), kitten weibl. 14 wochen seit 2 wochen bei uns...er feht schon auf sie los und drängt sie in die ecke oder lauert auf und sie knurrt ihn an...was soll ich tun?charackter gleich...beide verspielt...sie versteckt sich unter couch und er rollt sich davor rum und miaut...
Hoffe ihr könnt helfen...
Liebe grüsse
Wenn eine Katze knurrt, ist Ernst angesagt. Das ist kein Spiel. Die Kleine hat Angst vor dem Großen. Kein Wunder: 2-jähriger Jungspund-Kater in bester Rauf- und Spielmanier gegen Katzenbaby. Da würde ich als kleine Katze auch knurren und mich verstecken.

Die Kleine ist mit dem Großen überfordert. Achte darauf, daß sie frei zugängliche Rückzugsmöglichkeiten hat und daß der Kater sie dort in Ruhe läßt. Unterbinde bitte das Auflauern und in die Ecke drängen.

Gruß
Jubo
 
T

Theresia

Gast
Wenn eine Katze knurrt, ist Ernst angesagt. Das ist kein Spiel. Die Kleine hat Angst vor dem Großen. Kein Wunder: 2-jähriger Jungspund-Kater in bester Rauf- und Spielmanier gegen Katzenbaby. Da würde ich als kleine Katze auch knurren und mich verstecken.

Die Kleine ist mit dem Großen überfordert. Achte darauf, daß sie frei zugängliche Rückzugsmöglichkeiten hat und daß der Kater sie dort in Ruhe läßt. Unterbinde bitte das Auflauern und in die Ecke drängen.

Gruß
Jubo
Ich schließe mich meiner Vorrednerin an.
 
E

Erbse

Gast
Ne kleine Knurrtante hab ich hier auch. Raya ist ca 5-6 Monate. Hatte sie vom Feld gesammelt. Happy wird 13. Er ist super ruhig, tobt nicht mehr so rum und ist auch total gelassen. Raya sitzt im Wohnzimmer, Happy kommt und will an den Kratzbaum. Sie knurrt ihn an, aber eben nicht immer. Happy guckt dann erst mal richtig blöd, sie knurrt weiter. Irgendwann ist es ihm zu blöd, faucht und hebt nen Vorderfuß. Haut aber nicht zu. Raya geht dann weg und Ruhe ist. Bei Erbse macht sie das gar nicht.
 

Schlagworte

katze knurrt kater an

,

kleiner kater knurrt grossen an

,

kitten knurrt kater an

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen