Katzen pieseln neuerdings überall hin

  • Autor des Themas Klythemnstra
  • Erstellungsdatum
K

Klythemnstra

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
erst mal danke für die freundliche Aufnahme in diesem Forum.
Ich habe drei pelzige Probleme!
Vorneweg, ich habe seit vielen Jahren Katzen und noch nie solche Probleme. Meine drei Katzen leben seit zwei Jahren ohne Probleme zusammen, leben in der Wohnung, haben aber auch die Möglichkeit nach draußen zu gehen, wir leben auf dem Land, aber ohne Bauernhof.

Es sind drei Damen, Julchen 11 Jahre alt, Lucy zweidreiviertel, Clärchen-Unfug
zweieinviertel Jahre alt. Lucy bekam ich vor zwei Jahren von meiner Tochter, die irgendwann verstanden hatte, dass eine Katze in einer Einzimmerwohnung nichts zu suchen hat.

Alle drei Katzen sind schon lange kastriert. Seit ungefähr zwei Monaten habe ich das Problem, dass die Katzen überall hinpieseln. Interessanterweise aber nie auf meine Sachen. Wenn allerdings die Freundin meines Sohnes zu Besuch ist und ihre Schuhe oder Handtasche rumliegen lässt (sie kapiert einfach nicht, dass sie die Sachen zur Zeit besser aufhängen sollte), dann hat garantiert einer des Trio Infernale hineingepieselt.

Zum Glück habe ich keine Teppiche, so dass ich die Bescherung immer wegwischen kann. Aber man merkt es ja auch nicht immer sofort. Wir haben drei Katzenklos, die auch gleichmäßig stark frequentiert werden. Sie werden auch regelmäßig sauber gemacht, so dass es wohl auch nicht daran liegen kann. Ich habe kein Streu gewechselt und nichts an der Fütterung geändert.

Wichtig wäre noch zu sagen, dass die drei begnadete Mäusefänger sind. Da ist dann auch schon mal ein Vogel dabei, aber jede Nacht liegen bei mir in der Wohnung dann 4-6 tote Mäuse. (zur Erinnerung, sie können auch nachts raus)

Ich wüsste von keiner Veränderung, die es gegeben hätte, aus der ein solches Verhalten resultieren könnte. Hat jemand von euch vielleicht eine tolle Idee?

Liebe Grüße
Kly
 
17.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzen pieseln neuerdings überall hin . Dort wird jeder fündig!
T

Theresia

Gast
Warst du mal beim TA und hast deine Katzen gesundheitlich checken lassen?
 
K

Klythemnstra

Beiträge
7
Reaktionen
0
bis jetzt nur mit einer, die ist gesund ... und ich denke mal, sie werden ja auch nicht alle drei gleichzeitig krank
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
42.798
Reaktionen
4.246
hallo und herzlich willkommen hier im forum!:)

kann es sein, dass eine deiner katzen eine (zum beispiel) blasenentzündung hat?

katzen die schmerzen beim pinkeln haben, verbinden diesen schmerz häufig mit dem ort des geschehens. also dem klo.

ich würde einfach mal den urin untersuchen lassen.

weißt du denn welche katze das macht?

liebe grüsse
melanie
 
K

Klythemnstra

Beiträge
7
Reaktionen
0
das ist es ja, es sind alle drei und der Urin riecht zumindest normal und hat eine normale Farbe. Bei Lucy ist nichts, die war beim Tierarzt.
 
K

Klythemnstra

Beiträge
7
Reaktionen
0
bis auf ganz wenige Ausnahmen, z.B. wenn keiner da ist und sie waren im Haus. Aber das kennen sie ja. Es ist auch nicht immer so und da z.B, besonders die Freundin meines Sohnes das "Opfer" ist, glaube ich nicht wirklich an eine Krankheit. Und wie gesagt, bei Lucy wurde der Urin untersucht.
 
T

Theresia

Gast
bis auf ganz wenige Ausnahmen, z.B. wenn keiner da ist und sie waren im Haus. Aber das kennen sie ja. Es ist auch nicht immer so und da z.B, besonders die Freundin meines Sohnes das "Opfer" ist, glaube ich nicht wirklich an eine Krankheit. Und wie gesagt, bei Lucy wurde der Urin untersucht.
An Protestpinkeln kann ich in deinem Fall auch wenig glauben. Da die Tiere raus können und viel Platz zur Verfügung haben.:a050: Gut wenn ein Tier mal anfängt in die Wohnung zu pieseln dann animiert es die anderen es auch tun weil es nach Urin riecht. Ich würde die anderen Tiere auch untersuchen lassen vor allem den Urin.
 
K

Klythemnstra

Beiträge
7
Reaktionen
0
jep, werde ich wohl machen, zur Zeit grundreinige ich die ganze Bude und wasche alles, was nur im Ansatz damit zu tun haben könnte
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
42.798
Reaktionen
4.246
jep, werde ich wohl machen, zur Zeit grundreinige ich die ganze Bude und wasche alles, was nur im Ansatz damit zu tun haben könnte
das würde ich auch machen. (den urin untersuchen lassen)
wenn katzen wildpinkeln, sollte immer der erste gang zum tierarzt sein um den urin kontrollieren zu lassen.
und es muß ja auch nicht zwingend eine blasenentzündung sein. es können auch steine oder sonstwas sein.


den uringeruch bekommst du übrigens mit wodka sehr gut weg.:)
vieles andere überdeckt einfach nur.
 
K

Klythemnstra

Beiträge
7
Reaktionen
0
Also die gute Nachricht, die Herrschaften sind gesund... wahrscheinlich wirklich nur eine kleine Boshaftigkeit. Es müsste wohl besser werden, wenn alles entsorgt ist. Gut, dass ich Urlaub habe und das jetzt gründlich machen kann
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
42.798
Reaktionen
4.246
katzen pinkeln nicht aus boshaftigkeit.;-)

warst du jetzt schon mit allen beim dok und hast den urin untersuchen lassen?
wie hat er den urin denn gewonnen?
 
K

Klythemnstra

Beiträge
7
Reaktionen
0
ich war mit allen dreien und die Boshaftigkeit war ein Witz ....
 

Schlagworte

pieseln hauskatzen irgendwann draußen

,

Katze pinkelt neuerdings überall hin

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen