Trinken

  • Autor des Themas SteffiJessy
  • Erstellungsdatum
S

SteffiJessy

Beiträge
42
Reaktionen
0
Ich gebe meinen Kitty´s seit Samstag Schonkost(wegen Durchfall).Der ist aber schon
besser geworden,trotzdem gebe ich am Donnerstag noch ne Kotprobe ab von den Beiden.
Ist es eig normal,dass die nicht soviel Trinken,wenn ich das Kochwasser von dem Hühnchen oder Kartoffeln mit ins Futter gebe?!:cry:
 
17.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Trinken . Dort wird jeder fündig!
Jubo

Jubo

Beiträge
1.124
Reaktionen
43
Ja, Katzen sind von Hause aus schlechte Trinker. Sie nehmen die nötige Flüssigkeit fast ausschließlich über das Futter auf. Daher auch besser Nafu als Trofu :lol:.

Ich gebe immer zusätzlich Wasser über das Nafu. Meine Katze trinkt eigentlich gar nicht mehr separat aus dem Wassernapf, obwohl ich ihn gewohnheitsmäßig jeden Tag frisch auffülle.

Gruß
Jubo
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Die trinken doch das Kochwasser.

Viele Katzen trinken zum nafu oder barf nicht zusätzlich. Das liegt in der Natur der Katze
 
DjangosMAMA

DjangosMAMA

Beiträge
2.310
Reaktionen
17
Meine waren auch voll schlechte Trinker.
Hab aber nun nen Brunnen und das Trinkverhalten hat sich radikal gebessert.
 
S

SteffiJessy

Beiträge
42
Reaktionen
0
Puhh okay ich hab mir schon Sorgen gemacht:)
 
Orangejuice

Orangejuice

Beiträge
1.324
Reaktionen
6
@DjangosMAMA: Meine trinken auch recht wenig bzw jetzt im Winter, da der Gartenteich zugefroren ist... :???: Von welcher Firma ist denn dein Trinkbrunnen?
 
Orangejuice

Orangejuice

Beiträge
1.324
Reaktionen
6
Der sieht gut aus. Emiljo (trinkt liebend gern aus dem Wasserhahn) wird ihn lieben. :mrgreen:
 
DjangosMAMA

DjangosMAMA

Beiträge
2.310
Reaktionen
17
Django trinkt auch gern aus dem Wasserhahn. Sobald ich ins Bad gehe hockt er in der Badewanne und will das Wasser aufgedreht bekommen :)
Ist aber seit der Brunnen da ist weniger da trinkt er eher dort
 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Mal was anderes: Ich würde die Kartoffeln weglassen. Schonkost sollte eigentlich nur aus gekochtem Hühnchen + Brühe bestehen :)
 
Orangejuice

Orangejuice

Beiträge
1.324
Reaktionen
6
Mal was anderes: Ich würde die Kartoffeln weglassen. Schonkost sollte eigentlich nur aus gekochtem Hühnchen + Brühe bestehen :)
Wir hatten damals (Giardien) gekochtes Hühnchen mit Reis. War aber nicht so der Renner :mrgreen:

Edit: Oh ja, hier wird man regelrecht verfolgt... :-D Hauptsache Wasser aus dem Hahn schlabbern und manchmal noch das Köpfchen drunter halten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Orangejuice

Orangejuice

Beiträge
1.324
Reaktionen
6
:shock:
Den Tipp haben wir damals vom TA bekommen... Böser TA!
 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Giardien ernähren sich von Kohlenhydraten.. Aber ihr seid sie ja los, oder? - Also alles gut.
 
Orangejuice

Orangejuice

Beiträge
1.324
Reaktionen
6
Ja, schon seit Jahren - Zum Glück. :-D
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Dann wären es keine Darmparasiten, sondern sie würden sich über Kornspeicher etc hermachen.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Ja du lachst... Das war jetzt eig mal ausnahmsweise mein ernst...
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen