• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Kosten einer Zahn OP

  • Autor des Themas kitten1963
  • Erstellungsdatum
kitten1963

kitten1963

Beiträge
2.105
Reaktionen
61
Hallo, bei der Seniorin Molly meiner Mutter müssen eventuell sämtliche Backenzähne gezogen werden.
Im
Moment ist sie für eine Narkose nicht fit genug, das versuchen wir in den Griff zu bekommen.
Was mich interessiert, was wurde bei euren Katzen gemacht, vor und nach der OP und was hat die OP gekostet?
Liebe Grüße Tina
 
17.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kosten einer Zahn OP . Dort wird jeder fündig!
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
166
Was mich interessiert, was wurde bei euren Katzen gemacht, vor und nach der OP und was hat die OP gekostet?
Meiner herzkranken Cherie wurden auf Rat des Kardiologen gleich alle Zähne gezogen als ein Zahn entzündet war.
Sie war damals 15 Jahre alt und die OP wurde wegen des Herzens unter EKG-Überwachung gemacht, sie hat 3 Stunden gedauert und bezahlt habe ich 150€, das war aber ein äußerst günstiger Preis, ich glaube nicht, das man es heute noch so preiswert bekommt.
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.437
Reaktionen
90
Wir haben fürs Ziehen aller Zähne, bis auf die Eckzähne, 26 Stck.insgesamt 320,00 Euro bezahlt.
Davon waren 170 Euro Tierarzt, der Rest Narkose,Material und Medikamente.

Hab ich noch vergessen, ein paar Wochen vorher hatten wir Röntgen lassen.
Nachher die Kontrolle hat nichts gekostet.
 
F

fuzzy

Gast
Hallo,

Roger hat Ende Oktober 3 Zähne gezogen bekommen

30 € Röntgen
120 € Op + Medikamente

das war allerdings ein Sonderpreis
 
kitten1963

kitten1963

Beiträge
2.105
Reaktionen
61
Huhu, noch ne Frage..... :oops:
sollte es der TA meines Vertrauens machen oder lieber in die TK, wo auch ein Zahnarzt für Katzen ist?
Erstmal müssen wir ihre Organe päppeln, sie bekommt jetzt SUC als Kur, tägl. eine Spritze.
 
F

fuzzy

Gast
ich hatte vor der OP ein großes Blutbild machen lassen (40 €)
wollte wissen, ob die schlechten Zähne mit den Nieren zusammenhängen.

Wenn die Nierenwerte sehr schlecht gewesen wären, hätte Roger vor der OP noch eine halbe Stunde Infusionen bekommen.
 
CarloRita

CarloRita

Beiträge
4.972
Reaktionen
12
Lass auf jeden fall vorher Blut abnehmen, und als profilaxe nach op Antibiotika.
Bei meiner Katze, die damals 15 war mit Diabetes und Bluthochdruck ist das leider versäumt worden, sie hat durch die Keime die immer freigesetzt werden beim zähne ziehen eine Infektion bekommen, und konnte dann auch erst mal nichts mehr fressen, die Molly hatte Glück das ich zu der zeit schon frühverrentet war, so konnte ich Intensiv Pflege machen, wie regelmäßig Zucker messen Wasser per Spritze reichen und Zwangsernährung. Sie hat sich damals erholt und ist dann noch fast 18 geworden. ich habe hinterher den Tierarzt gewechselt und der sagte mir das sie nach Op profilaktisch hätte Antibiotikum bekommen müssen, dann währe das alles nicht passiert denn Keime im Katzenmaul sind aggressiv.
 
kitten1963

kitten1963

Beiträge
2.105
Reaktionen
61
Lass auf jeden fall vorher Blut abnehmen, und als profilaxe nach op Antibiotika.
Bei meiner Katze, die damals 15 war mit Diabetes und Bluthochdruck ist das leider versäumt worden, sie hat durch die Keime die immer freigesetzt werden beim zähne ziehen eine Infektion bekommen, und konnte dann auch erst mal nichts mehr fressen, die Molly hatte Glück das ich zu der zeit schon frühverrentet war, so konnte ich Intensiv Pflege machen, wie regelmäßig Zucker messen Wasser per Spritze reichen und Zwangsernährung. Sie hat sich damals erholt und ist dann noch fast 18 geworden. ich habe hinterher den Tierarzt gewechselt und der sagte mir das sie nach Op profilaktisch hätte Antibiotikum bekommen müssen, dann währe das alles nicht passiert denn Keime im Katzenmaul sind aggressiv.
Danke für den tollen Tipp

ich hatte vor der OP ein großes Blutbild machen lassen (40 €)
wollte wissen, ob die schlechten Zähne mit den Nieren zusammenhängen.

Wenn die Nierenwerte sehr schlecht gewesen wären, hätte Roger vor der OP noch eine halbe Stunde Infusionen bekommen.
könntest du mir das noch näher erklären, wäre klasse
 

Schlagworte

zahn op bei katzen

,

zahn op katze

,

zahn op katze kosten

,
zahn op bei katzen kosten
, kosten zahn op katze, Katze zahn op kosten, zahnoperation bei katzen, kosten fuer zahnoperation bei katzen, katzen zahn op kosten, katze alle zähne ziehen kosten, kosten zahnoperation katze, zahnoperation katze kosten, kosten zähne ziehen katze, zahn ziehen bei katzen kosten, zahnoperation bei katzen kosten

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen