• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Fibrosarkom zwischen den Schulterblättern!

K

Katzenpapa33

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

Beim Streicheln und Schmusen mit Felix habe ich einen etwa pflaumengroßen Knoten entdeckt. Ich wuste sofort das ist nicht normal.

4 Tage später hat sich mein Tierarzt den Knoten angeschaut und sagte das Er eine Probe entnehmen muss um zu wissen was es ist...da es mit blosem Tasten nicht möglich ist sowas zu diagnostizieren.

1 Woche später kam die Email mit der Diagnose: Fibrosarkom! Bösartig!

Wäre ich etwas genauer beim Streicheln meines Katers gewesen wäre der Tumor sicherlich nicht so groß geworden!!!

Mein Tierarzt hat mir das
gesagt das es mit einer OP nicht "so sicher" ist und das man bestrahlen sollte. Ich war natürlich entsetzt...meinen Felix bestrahlen...und OP...der arme...

Er sagte das Er das nicht machen kann (also die Bestrahlung) aber es gäbe einen Tierarzt der super Erfolge bei sowas hätte. Dr. Ulrich Wendlberger in München macht einer sogenante Brachytherapie. Es wird eine Art Kissen mit Schläuchen da reingelegt wo der Tumor rausoperiert wird. Durch diese Schläuche (auf die man gut achten muss das die nicht knicken oder das was reinkommt) geht eine Radioaktive-Quelle da hin wo der Tumor war um da zu bestrahlen wo noch evt. restliche Tumorzellen sind und die zu töten.

Die Bestralung ist alle 2 Tage (insgesammt 4 x) und bei Felix wurde keine Narkose zur Bestrahlung benötigt da die nicht schmerzhaft ist. Felix war in einer Box drinnen, ein bisl angegurtet und an das Gerät angeschlossen. Die Bestrahlung hat 20min gedauert und wir haben Felix über 2 Monitore ständig im Auge behalten.

Es ist nun 8 Monate her das Felix operiert und bestrahlt wurde und es ist NICHT nachgekommen. :)

Ich bin überglücklich das es Dr. Wendlberger gibt!!!

Leider ist Dr. Wendlberger der einzige in Deutschland der diese Art von Bestrahlung macht...aber der Weg zu Ihm hat sicher auf jeden Fall gelohnt und ich kann Ihn nur weiterempfehlen.

Wenn einer von euren Lieblingen einen Tumor hat würde ich Euch raten sich die Homepage von Dr. Wendlberger anzuschauen.

http://strahlentherapie-fuer-tiere.de

P.S. Ich wünsche Euch und euren Schmusetigern frohe Weihnachten und einen frohes und gesundes Jahr 2013

Liebe Grüße
Peter & Felix
 
19.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fibrosarkom zwischen den Schulterblättern! . Dort wird jeder fündig!
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
166
Es ist nun 8 Monate her das Felix operiert und bestrahlt wurde und es ist NICHT nachgekommen. :)
dann wünsche ich Euch, dass es so bleibt.
Btw. solltest Du bei künftigen Impfen darauf achten, dass niemals in den Nacken geimpft wird, man impft in die Keulen, weil eben das Nackengebiet kaum operabel ist
 

Schlagworte

katze hat knubbel zwischen den schulterblättern

,

katze tumor zwischen schulterblättern

,

katze knubbel zwischen schulterblättern

,
knubbel nach fibrosarkom operation katze
, unterschied un d fribsarkom, tumor schulterblatt katze, knubbel an schulter katze, erfahrungen nach bestrahlung tumor katze, knoetchen schulterblaettern katzen, erfahrung dr. wendlberger, erfahrungen mit bestrahlung nasentumor katze, dr. wendlberger münchen, erfahrung mit dr. wendlberger muenchen, verdickung zwischen schulterblättern katze, knubbel bei katze an schulterblat

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen