Amadeus - Tagebuch eines Kämpfers!

  • Autor des Themas nea
  • Erstellungsdatum
N

nea

Gast
*mau*

Guten Tag, meine Name ist Amadeus.



Zumindest werde ich jetzt immer so angesprochen, also wird das denn doch mein Name sein.

Ich bin ungefähr 8 Monate alt, aber so genau weiß man das nicht.

Im Moment geht es mir nicht so gut.

Bis vor kurzem hat alles gejuckt. Die Ohren, der Körper, ich musste niesen, ich war nass und vollgeschietert, mir war kalt, hatte so einen großen Hunger, aber das Schlimmste waren die Schmerzen.

Das tat so weh, da hinten. Die Beine und na ja, der Popo.

Ich weiß nicht mehr genau was passiert ist, aber ich war lange unterwegs und hab versucht Hilfe zu finden.

Anfang Dezember, besser gesagt am Nikolaustag hatte ich einen Schuppen gefunden. Das sah ganz gut aus und mir wurde auch endlich was zu Essen angeboten.
Man tat das gut.
Aber richtig gut ging es mir immernoch nicht.
Es tat
mir alles weh.

Auf einmal wollte man mich da nicht mehr.
Jedoch hat sich ein lieber Zweibeiner für mich eingesetzt und ich durfte dort doch wieder essen und schlafen.

Es war zwar immernoch kalt, aber ich hatte ein Dach über dem Kopf und war etwas vor dem Wind geschützt.

Eine Woche später, an einem Samstag, fühlte ich mich überhaupt nicht wohl. Nein, mir ging es wirklich nicht gut...

Auf einmal war noch ein Zweibeiner da und schaute mich besorgt an.
Ehe ich mich versah wurde ich auch schon in eine große Kiste gesteckt und wurde zu einem Arzt gefahren.

Der hat mir was ins Mäulchen gespritzt und oh man, ich kann euch sagen - endlich tats nicht mehr weh. Das war eine Erleichterung!

Das was der erzählt hat klang aber nicht nett, aber die beiden anderen Zweibeiner wollten mir helfen gesund zu werden.

Wir fuhren wieder zurück. Die große Kiste durfte ich behalten. Man war das ne tolle und kuschelige Höhle.

Am nächsten Abend kamen die beiden Menschen wieder. Diesmal war noch ein dritter Mensch dabei.

Da war was los in meinem Schuppen. Alle waren ganz besorgt und aufgeregt und haben wild mit den Telefonen gesprochen und geschimpft und geflucht.

Auf einmal ging es wieder in die große Kiste. Das Spiel kannte ich ja nun schon, nech...
Diesmal sind wir nicht so lange gefahren.

Es ging diesmal auch nicht zum Arzt. Es wurde geräumt und geräumt während ich da in der Kiste saß.

Ich habs mir gemütlich gemacht, denn es war endlich mal war und kuschelig und nicht nass und kalt. Das war ein schönes Gefühl!

Dann musste ich wieder aus der Kiste. Kannte ich ja nun auch schon.
Habe dann eine größere bekommen, mit eigenem Korb und Toilette und das beste - einem gut gefüllten Napf.

Also hatte ich erstmal meine Ruhe.
Ich habs genossen und hab mich erstmal ausgeschlafen.

Nach einem Tag Ruhe, ja man kann es sich denken, musste ich wieder in die Kiste...

Diesmal waren wir lange weg. Fast 2 Stunden wurde ich von oben bis unten angeguckt, angefasst, untersucht, hier ein Mittelchen, da wieder was.

Ich sah die besorgten Gesichter und hörte das seufzen.

Es wurden Fotos von mir gemacht.





Da wurden die Gesichter noch besorgter.
Aber man wusste nun genau was mir fehlt und man wollte mir helfen! Das hat mir Mut gemacht.

Mein Schwanz ist abgerissen und muss dringend amputiert werden.

Mein Kreuzband, tja, das ist leider auch nicht mehr da.

Meine Hoden sind entzündet und schmerzen ganz schön.
Mein Schnupfen ist da das kleinste Problem.

Ich bin FIV/ FELV negativ getestet und werde heute operiert...

Das bin ich - Amadeus, ein Kämpfer!
 
20.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Amadeus - Tagebuch eines Kämpfers! . Dort wird jeder fündig!
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
208
*schnief*

Oh Kim. Ich wünsche mir so sehr, dass der kleine Kerl wieder auf die Beine kommt!
 
N

nea

Gast
Danke Lisa.

Der nächste Schritt ist ein positiver Ausgang der OP.
 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
6.161
Reaktionen
130
Hoffentlich geht alles gut, der arme Kerl!
 
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
40
Hab das hier eben erst gesehen! Amadeus sind alle Pfoten und alle Daumen gedrückt! Er soll schnell wieder auf die Pfötchen kommen!

Gibt es schon was Neues von dem kleinen Käpfer?
 
N

nea

Gast
Leider noch keinen neuen News.

Es kam ein Notfall dazwischen.

Amadeus müsste nun im OP sein.

Er wird die nacht über in der Praxis bleiben und ich werde angerufen sobald die OP durch ist.
 
LolaThropp

LolaThropp

Beiträge
1.132
Reaktionen
6
Ach herrje, armer kleiner Amadeus! :(
Aber toll, dass ihr euch so um ihn kümmert! - Es wird ganz bestimmt gut gehen; ich drücke ganz fest die Daumen!
 
M

miezmautz

Beiträge
198
Reaktionen
0
Auch von hier sind alle Daumen, Pfötchen und Hufe gedrückt.
 
N

nea

Gast
Geschafft!

Der Anruf kam vor ein paar Minuten!

Er ist noch am Tropf und bleibt über Nacht.

Morgen früh telefonieren wir nochmal und schauen wann er nach Hause kommt.

Kastra konnte gemacht werden! Zahn war soweit ok! Schwänzchen ist ab!
 
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
40
Das klingt doch recht gut! Viel Glück dem Kleinen!
 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Oh Gott sei Dank, Kim. *drück*
 
NickySim

NickySim

Beiträge
8.694
Reaktionen
15
Lieber Amadeus,

du hast da ganz wundervolle Zweibeiner gefunden, die auf dich aufpassen und dir helfen. Ich hoffe, dass es dir bald wieder besser geht und du ein wundervolles zu Hause haben wirst! Mach dir keine Sorgen wegen dem fehlenden Schwanz. Das macht dich nur zu etwas noch Besondererem, als du sowieso schon bist :a066:

Wir drücken dir hier weiterhin alle Daumen und Pfoten!

Liebe Grüße
Nicole, Felix & Dian
 
LolaThropp

LolaThropp

Beiträge
1.132
Reaktionen
6
Ich freu mich total für euch, das alles gut gelaufen ist! :) Ich hoffe du hältst uns weiter auf dem Laufenden, nea! Alles Liebe für euch!!
 
saurier

saurier

Beiträge
28.013
Reaktionen
1.772
Ach, Gott, alles Gute für das arme Mäuschen!
 
N

nea

Gast
Danke euch :)

Ich hoffe er kommt morgen wieder her, dann kann er sich ausruhen und gesund werden.

Bin ja schon gespannt wie er ausschauen wird.
 
K

Kiki1983

Beiträge
24
Reaktionen
0
Ohje....ganz schnell gute Besserung für den süßen...schön das er jetzt so liebe tolle Besitzer in euch hat...
Liebe Grüße...
 

Schlagworte

ich weiss nich wo mein schwanz ist

,

zitat eines kämpfers

,

meine hoden

,
zitate eines kämpfers
, tagebucheintrag eines mau mau kämpfers, amadeus freundschaft, Kater mit verletzem schwanz Bad Wildungen gefunden, amadeus katze schwarze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen