• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Blasenentzündung - Katze wärmen.

  • Autor des Themas -Mizzi-
  • Erstellungsdatum
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
Ich bin vorhin vom Tierarzt gekommen, mein Bartleby hat eine Blasenentzündung... Muss man sich mal überlegen, ich renne sofort zum Tierarzt, weil der Kater einmal gekotzt hat und
einmal auf den Wäschekorb gepinkelt hat. Aber lieber zu früh als zu spät :-D.

Er hat heute zwei Spritzen bekommen, am samstag und Montag gehts weiter....

Der Tierarzt meinte, ich solle den Kater irgendwie wärmen, wenns geht. Ich bin aber ratlos, wie ich ihn zur wärme "zwingen" kann. Nachts schläft er im Bett, aber tagsüber liegt er meistens irgendwo auf dem Fußboden. Ich hab ihn vor der Heizung einen Badvorleger gelegt, aber da will er auch nicht drauf... Habt ihr noch ne Idee?
 
20.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blasenentzündung - Katze wärmen. . Dort wird jeder fündig!
L

Luna-Maus

Gast
kannst du ihm vielleicht ne wärmflasche unter den bauch schieben oder an den bauch legen wenn er auf dem boden liegt?
 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Spielen hilft. Das entkrampft die Muskeln. Wann bekommst du die Ergebnisse der Urinuntersuchung?
 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Aha.. woher weiß der TA denn, dass es ne Blasenentzündung ist? Vor allem, woher weiß er, ob er auf Bakterien oder Kristalle/Steine behandeln muss?
Ich würde das nachtrâglich echt machen lassen.
 
Kampfschmuser

Kampfschmuser

Beiträge
1.006
Reaktionen
5
Also wärmen sollte ich Ginger damals nicht,hätte ich auch nicht gekonnt-zu scheu die Dame.
Eine Blasenentzündung ist soweit ich weiß eher bakterieller Ursache oder Streßbedingt und nicht wegen Unterkühlung.
Urinuntersuchung würde ich auch machen lassen,sonst kann man es ja nicht richtig fesstellen
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
er hat halt abgetastet.

Er sagte mir auch, das zur zeit jeden tag mindestens 3 Katzen aus wohnungshaltung zu ihm kommen und eine blasenentzündung haben. das scheint am Winter zu liegen. obs von einer unterkühlung kommt, weiß ich nicht, aber bei uns ists halt immer recht frisch in der wohnung.

Ich vertraue dem Arzt da einfach, denn Loki hatte im letzten Winter genau das gleiche, nur bei ihm habe ich es später erst gemerkt. Bei ihm hat die Behandlung auch sehr gut angeschlagen.

Wenn es natürlich deutlich schlechter wird, wird eine urinprobe genommen, das ist klar ;-)

Also wärmen sollte ich Ginger damals nicht,hätte ich auch nicht gekonnt-zu scheu die Dame.
Eine Blasenentzündung ist soweit ich weiß eher bakterieller Ursache oder Streßbedingt und nicht wegen Unterkühlung.
Urinuntersuchung würde ich auch machen lassen,sonst kann man es ja nicht richtig fesstellen
obs von der unterkühlung kommt weiß ich nicht, aber wärme soll bei der heilung helfen.
 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Dann hätten Freigänger ja ständig Blasenentzündungen. Am häufigsten treten Blasenentzündungen durch Kristalle oder Steine auf. Bakterielle Blasenentzündungen sind seltener. Ich würde wirklich sicherheitshalber den Urin untersuchen lassen..
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
irgendwie bereue ich es, diesen thread eröffnet zu haben...

war ja klar, das mein tierarzt (und ich wahrscheinlich auch) mal wieder alles falsch gemacht haben.


Und dabei wollte ich nur wissen, wie ich die katze warm halten kann, mehr nicht.
 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Entschuldige bitte, dass ich euch helfen wollte.

Mach, wie du meinst :)
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
ich habe lediglich drauf hingewiesen, das ich eigentlich eine andere frage hatte :)

Weißt du, wie mies es ist, wenn man was fragt und sofort vorwürfe bekommt?
 
N

nea

Gast
jetzt sei doch mal nicht so. du kannst gut austeilen, also steck auch ein ;-)

ich verstehe das auch nicht so ganz wie man sowas durch abtasten feststellen kann.

letztendlich musst du wissen was du wie machen lässt, nur ich finde es richtig durchaus auch andere möglichkeiten aufzuzeigen. denn es lesen ja auch andere user mit.
 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Dass man ne Katze warm halten soll hab ich noch nie gehört.
Und ja, ich halte die Diagnosemaßnahmen deines Tierarztes für sehr fragwürdig. Deshalb kann ich dir leider auch keine Antwort auf deine Frage geben und halte mich ab jetzt raus.

Vielleicht kann dir jemand anderes helfen.
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
ich stecke doch ein ;-)

Ich hab halt in der Hinsicht einfach vertrauen in meinen Tierarzt. Letztes Jahr habe ich genau das mit seinem Bruder durch und da ging auch alles gut - ohne urinprobe. Wie gesagt, sobald ich keine besserung sehe, wird ne probe genommen, das hat er ja selbst so gesagt. dieses, wie letztes jahr.

Er hat sich vorhin mit dem Bauch auf die Heizdecke gelegt und ich habe sie heimlich angemacht. mal schauen, wie lange er liegen bleibt.
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
wenn die behandlungsmethoden des TAs bezweifelt werden, welchen ich zustimme, ist es für mich schon ein vorwurf.

Ich kenne auch keinen Tierarzt, der sofort ne Urinprobe will... Und ich hatte berufsbedingt mit vielen TAs zu tun :shock:


aber gut, ich warte einfach mal ab
 
Kampfschmuser

Kampfschmuser

Beiträge
1.006
Reaktionen
5
Also ich wollte dir sicherlich auch keine Vorwürfe machen,und habe es auch nicht getan.
Ich les es auch aus den anderen Beiträgen nirgendwo raus.
Frag doch deinen TA nochmal wie sich das mit dem Warmhalten am besten machen läßt,denn von ihm stammt der Tip ja.
Mein TA hat sofort eine Probe genommen,noch vor dem BB. Und anhand der Probe Bakterien festgestellt. Das ist auch irgendwie schlüssig-Verdacht auf Blasenentzündung=Urin untersuchen.
Normalerweise ist Wärme bei Bakterien auch eher kontraproduktiv,wegen Vermehrung.
Und ich hab hier zwei völlig unterschiedliche Charaktere,Django warmhalten,kein Ding,er kommt immer mit unter die Bettdecke.
Ginger,keine Ahnung,sie ist scheu
 
N

nea

Gast
Ich kenne auch keinen Tierarzt, der sofort ne Urinprobe will... Und ich hatte berufsbedingt mit vielen TAs zu tun :shock:
Also wenn ich beim TA bin weil einer hier komisch pinkelt, dann gibts immer ne Probe. Was will er sonst wie untersuchen?

Egal ob Katz oder Kaninchen.

wenn die behandlungsmethoden des TAs bezweifelt werden, welchen ich zustimme, ist es für mich schon ein vorwurf.
Da bist du in meinen Augen etwas zu empfindlich.
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
Also wenn ich beim TA bin weil einer hier komisch pinkelt, dann gibts immer ne Probe. Was will er sonst wie untersuchen?

Egal ob Katz oder Kaninchen.



Da bist du in meinen Augen etwas zu empfindlich.
das zweite kann schon sein, ich bin ein sensibelchen ;-) Sorry, wenn das falsch rüber kommt.

Ich war in meiner Heimatstadt bei zwei verschiedenen Tierärzten, die haben alles durch abtasten und schleimhautkontrolle gemacht, und dann erstmal versucht zu behandeln. In meinem jetzigen Wohnort bin ich nur bei diesem Tierarzt, der das genauso macht. Wenn er merkt, das die Blase.. tja, verhärtet ist (oder wie auch immer sich das anfühlt) und die katze bei druck meckert, dann ists ne blasenentzündung. Und wenn die Antibiotika nicht anschlagen, kann man immernoch proben nehmen und schauen, ob er steine hat.

Es ist ja jetzt nicht so, das er total niedergeschlagen rumhockt und guckt wie ein gewitter. Er frisst, er will schmusen, er spielt und lässt sich schon den ganzen abend von seinem bruder verkloppen, weil er nach tierarzt müffelt.

Ich weiß einfach, das die Lage nicht soooooo akut ist und schlimm ist ;-)
 

Schlagworte

blasenentzündung bei trächtiger katze

,

blase bei katze ertasten

,

katze leichte blasenentzündung

,
katze blasenentzündung wärmflasche
, was kann ich keiner Katze gegen blasenentzundung geben, lässt sich eine blasenentzündung ertasten?, blasenentzündung bei katzen kühlen, blasenentzündung katze wärme, bin ratlos katze blasenentzündung, woher bekommen katzen eine blasenenzündung, hilft wärmflasche katze bei blasenentzündung, katze blasenentzündung wärme, Perserkater blaseentz, Kater hat blasenentzüngung was hilft, blasenentzündung ertasten