Main Coon mit nur 3.5kg

  • Autor des Themas Kiki1983
  • Erstellungsdatum
K

Kiki1983

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallöchen...
Ich bin seit heute neu bei euch und hab gleich mal ne frage...
Wir haben eine Main Coon...die süße ist jetzt 1 Jahr und 3 Monate alt und wiegt nur 3.5kg...
Sie ist eine zarte...war mit ihr beim Tierarzt weil
ich immer im Kopf hatte das Main Coon ja sehr groß sind und sie mir so zierlich vorkommt...und ich mir dann tierische sorgen gemacht habe..da ich ein Bild von ihrer Schwester gesehen hab und die fast das doppelte ist..
Sie wurde komplett durchgecheckt...großes Blutbild...das volle Programm...alles unauffällig...sie ist absolut gesund zum Glück..
Hatte im Internet mal eine Tabelle gefunden nach der eine Main Coon Dame mit 1 Jahr zwischen 5-7 Kilo haben sollte...davon sind wir leider weit entfernt...nun ist sie aber auch fressenstechnisch seeeehr mäklig...aber dazu würde ich in der ernährungsecke ein separaten Thread aufmachen...
Wir haben in 3 wochen Termin zur Sterilisation...oder Kastration???ich verwechsel das immer...örks...
Kann ich Hoffnung haben das sie danach zu legt???

Ganz liebe Grüße...
 
20.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Main Coon mit nur 3.5kg . Dort wird jeder fündig!
Mingaro

Mingaro

Beiträge
1.176
Reaktionen
9
Kastration!! :)


Was sagt denn ihre Züchterin dazu das sie so klein und leicht ist?
Was bekommt sie zu fressen und wieviel, bzw wieviel frisst sie?
 
Lokicoon

Lokicoon

Beiträge
224
Reaktionen
1
Wenn sie gesund ist, würde ich mir keine großen Sorgen machen.
Es gibt auch unter den Maine Coons Zwerge, die immer unter dem Durchschnitt bleiben.
Das kann auch sehr gut alles in einem Wurf geschehen.
Aber sie ist auch erst 1 Jahr alt. Das ist noch gar nichts bei einer Entwicklung von bis zu vier Jahren.
Große Sprünge würde ich aber nicht erwarten ;-)
 
EmiliaR

EmiliaR

Beiträge
772
Reaktionen
10
Hallo :)

3.5kg ist nicht dramatisch, so lange sie nicht klapperdürr ist. Es gibt Maine Coon Mädels, die insgesamt sehr groß werden und welche die eher klein bleiben. Dementsprechend ist auch die Gewichtsspanne relativ groß.
Kennst du diese Grafik zum Abschätzen des Ernährungszustands: http://www1.royal-canin.de/katze/gesundheit/idealgewicht-fuer-ihre-katze/gewichts-check.html

Da die Katze schon 1 Jahr und 3 Monate ist, kann es sein, dass sie schon (mehrfach) rollig war. Das muss man nicht immer mitbekommen, weil viele Katzen auch still rollig sind. Wenn Katzen rollig sind, sind sie enormem Stress ausgesetzt und das kann sich aufs Gewicht auswirken. Daher kann es schon sein, dass sie nach der Kastration zunimmt. 4-6 Wochen nach der Kastration ist die Hormonumstellung abgeschlossen und dann wirst du auch am Fell und der Kopfform Veränderungen sehen.
 
sinan1992

sinan1992

Beiträge
1.513
Reaktionen
2
ich hatte vor jahren mal eine main coon aus einer sehr schlechten haltung herausgeholt, die katze war klapperdürr und wog nur noch 1,5 kg.
sie wurde als gebärmaschine missbraucht.
bei mir durfte sie sich erst mal richtig satt essen. ein jahr später ließ ich sie kastrieren. auch danach wog sie nie mehr als 3,5 kg. trotzdem durfte sie 15 jahre alt werden und war nie krank, bis auf das letzte jahr als der fiese krebs kam.
suse war eine sehr zierliche, süße main coon. nicht immer muß was nicht stimmen, wenn katzen nicht zulegen.
freue dich, daß gesundheitlich alles in ordnung ist, das ist doch das wichtigste. und mach dir keine sorgen.
 
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
Hallöchen...
Ich bin seit heute neu bei euch und hab gleich mal ne frage...
Wir haben eine Main Coon...die süße ist jetzt 1 Jahr und 3 Monate alt und wiegt nur 3.5kg...
Sie ist eine zarte...war mit ihr beim Tierarzt weil ich immer im Kopf hatte das Main Coon ja sehr groß sind und sie mir so zierlich vorkommt...und ich mir dann tierische sorgen gemacht habe..da ich ein Bild von ihrer Schwester gesehen hab und die fast das doppelte ist..
Sie wurde komplett durchgecheckt...großes Blutbild...das volle Programm...alles unauffällig...sie ist absolut gesund zum Glück..
Hatte im Internet mal eine Tabelle gefunden nach der eine Main Coon Dame mit 1 Jahr zwischen 5-7 Kilo haben sollte...davon sind wir leider weit entfernt...nun ist sie aber auch fressenstechnisch seeeehr mäklig...aber dazu würde ich in der ernährungsecke ein separaten Thread aufmachen...
Wir haben in 3 wochen Termin zur Sterilisation...oder Kastration???ich verwechsel das immer...örks...
Kann ich Hoffnung haben das sie danach zu legt???

Ganz liebe Grüße...
Hi!
Ich denke,da wird wahrscheinlich noch eine andere Katze mitgemischt haben und somit kannst du dich da nicht an den Angaben für Maine Coon orientieren ;-).
Die Rippen sollten bei leichtem Druck zu fühlen sein-dann ist das Gewicht o.k.
 
K

Kiki1983

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallöchen ihr lieben...ich danke euch für eure zahlreichen Antworten...bin ich ja beruhigt...Hmm also Mama und Papa sind beide Main coons...der Papa ist sowas von Main Coon...grins....
Mama auch stattlich,nicht übergross aber auch nicht klein...und ihre Geschwister ja auch sehr groß...nur meine kleine Prinzessin ist eine zarte...ich hab mir damals solche sorgen gemacht...weil ich ja auch schon einige Main coons gesehen hab die alle groß sind und bin mit ihr zum Arzt...aber wie gesagt,zum Glück gesund...
Hier mal ein Bildchen...ImageUploadedByTapatalk1356116094.770854.jpg
Das Bild ist jetzt ca 5 Wochen alt...
Ganz liebe Grüße...
 
Magier-Tiger

Magier-Tiger

Beiträge
1.414
Reaktionen
0
Gesund und wunderschön. :d078:
 
Franziska

Franziska

Beiträge
430
Reaktionen
4
Hi,

versteh mich jetzt nicht falsch, aber hat sie Papiere? ( Undihre Eltern?)
Denn sonst könnte sie durchaus ein - wunderhübscher - Mix sein. Was sie auch nicht weniger-was-auch-immer-macht!

Meine Buben haben zur Zeit mit 7,5 Monaten 4,2 & 6 kg du siehst, eine Spanne von knapp zwei Kilo und der leichtere ist 10 Tage älter und beide futtern das gleiche. ;-)

Ach es heisst übrigens Maine Coon ...

LG Zis
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kiki1983

Beiträge
24
Reaktionen
0
Huch...ich schiebe es jetzt mal auf meine schreibhilfe vom Handy...*rausred* :)
Papiere????äääh na sie hat nen Impfausweis und ist gechipt und entwurmt....und sowas alles...hab sie von einem Freund bekommen...
In dem Ausweis steht vom Tierarzt drin das sie eine 3farbige Maine Coon ist...
Lg
 
saurier

saurier

Beiträge
28.013
Reaktionen
1.772
Na, da hatte jemand aber mal so GAR keine Ahnung - sie ist weder eine MainE Coon, noch ist sie dreifarbig...
 
K

Kiki1983

Beiträge
24
Reaktionen
0
Öhm na sie ist schwarz...Braun und bisschen weiß.... Wie jetzt???keine Main Coon????
 
K

Kiki1983

Beiträge
24
Reaktionen
0
ImageUploadedByTapatalk1356129584.571710.jpg

Aber Schwanz und Ohren und so...ist doch Maine Coon typisch???oder nicht???okay...ich bin verwirrt...
 
saurier

saurier

Beiträge
28.013
Reaktionen
1.772
Öhm na sie ist schwarz...Braun und bisschen weiß.... Wie jetzt???keine Main Coon????
Main Coon vielleicht, MainE Coon nicht :wink: und sie ist zweifarbig, da sie kein Scheckungsweiß hat, sie ist, wenn ich das auf dem Bil drichtig erkenne, black-tabby oder black-tortie.

Um eine Maine Coon zu sein, müsste sie von einem Vereinszüchter stammen und Papiere haben.
 
K

Kiki1983

Beiträge
24
Reaktionen
0
Okay ich versteh gerad etwas Bahnhof zugegeben...Sorry...bin da nicht so firm...örks...
Hatte gerad nochmal ein Bild hochgeladen wo man das weiß sieht...
Öhm nur weil sie keine Papiere hat ist sie keine Maine Coon????
Ein Dackel ist doch ein Dackel ob mit oder ohne Papiere....also doofes Beispiel vielleicht aber weißt was ich meine????
 
Franziska

Franziska

Beiträge
430
Reaktionen
4
Ja und nein.

Es ist faktisch so, dass sie eine sog. 'look a like' ist, wenn sie keine Papiere hat die ihre (und die Abstammung ihrer Eltern) beweisen.

Das macht sie nicht zu einer weniger tollen, süßen Katze ;-) aber sie ist dann eben keine Maine Coon, denn Rassen sind sozusagen 'geschützt' dh dass nur Tiere die nachweislich (durch Abstammungspapiere) der Rasse angehören sich so nennen dürfen.

Du kannst ruhig sagen sie sieht aus wie eine Maine Coon, aber ohne Papiere ist die Aussage, dass sie eine ist, nicht beweisbar.

Verständlich?

Und: niemand kann ohne Papiere eine Rasse 'erkennen' höchstens die Ähnlichkeit zu einer.

LG Zis
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kiki1983

Beiträge
24
Reaktionen
0
Aah okay...ich hab zu gelernt....das wusste ich garnicht das das so gehandhabt ist und gesetzlich so vorgegeben...sehr interessant...
Sie ist also eine "Look a like Maine Coon"???:) :)
Wat auch immer...ob echt oder nicht...sie ist unser absoluter Stern und das zauberhafteste Wesen was ich je gesehen hab....
Sooo eine tiefenentspannte puppy...Gemüt wie ein schaukelpferd...
Sonnenschein....
Okayyyyy......genug geschwärmt.... :) :)
 

Schlagworte

maine coon zwerge größe

,

main conn gefunden

,

maine coon zu klein

,
main coon katze 14 jahre 3,5 kg
, maine coon Kater zierlich, main coon zwei jahre zu klein, main coon dame ab wann kastrieren, maine coon katze klein und zierlich, main conn klein, main coon zart, maine coon dame sehr zierlich, meine coon ist klein winzig zwerg zierlich, coon klein zierlich winzig zwerg, main coon züchter Stuttgart, main coon kater mit 16 wochen 3,5 kg

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen