• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Knubbel am Fell/Haut

N

NinaBambina1982

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe seit Montag eine Katze dazu bekommen zu meinem Perser-Kater.
Der Kater wächst und gedeiht aber das Mädchen (Main Coon-Perser Mix) gefällt mir gar nicht. Mein Freund hatte sie aus einem privaten Wurf und die Besitzerin scheint sich wohl nicht wirklich um Sie gekümmert zu haben. Als wir sie bekamen hatte sie verklebte Augen und Sie hatte Durchfall und zwar ziemlich flüssig. Den haben wir jetzt
in den Griff bekommen. Sie frißt, schnurrt geht aufs Klo und auch sonst ist sie in sehr guter Verfassung ausser das sie nicht spielt. Und die kleine ist ziemlich unterernährt; denn für Ihr Alter von 7 Monaten bringt sie gerade mal ca. 600gramm auf die Waage. Mein Kater ist im gleichen Alter und wiegt schon 2-3kg. Sie bekommt von uns von Kattovit Naßfutter-Aufbaukur um zu zunehmen. Aber weswegen ich eigentlich schreibe ist, das ich ziemlich viele Knoten bei der kleinen festellen mußte die ich auch zum teil rausschneiden mußte. Und da ist mir am Kinn/linken Wange ein größerer Knubbel aufgefallen den ich auch bewegen kann. Sie schreit auch nicht oder beißt wenn ich daran gehe sondern schnurrt. Es fühlt sich echt unheimlich an und da ich erst die Möglichkeit habe im Januar zum TA zu gehen wollte ich fragen ob mir jemand sagen kann was das sein kann? Ich möchte da nicht mit der Schere dran, weil ich nicht wirklich weiß ob es am Fell oder unter der Haut ist. Ich habe Angst das es größer werden kann oder schlimmer das die kleine davon stirbt oder so. Ich bin ziemlich wütend auf die Vorbesitzerin dieses hübsche Tier so zu vernachläßigen.
Liebe Grüße
NinaBambina1982
 
21.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Knubbel am Fell/Haut . Dort wird jeder fündig!
Mingaro

Mingaro

Beiträge
1.176
Reaktionen
9
Uff, uff. Die Arme Miez.

Warst du mit dem Durchfall beim Arzt?

Auch wenn es jetzt über die Feiertage ungünstig ist solltest du nicht so lange mit einem Tierarztbesuch warten.
Sie ist viel zu leicht da MUSS der Arzt mal drüber gucken!
Ich kann mir vorstellen das da ein bissl Aufbaufutter von Kattovit nicht reicht.
Gerade ihr Fliegengewicht gepaart mit Durchfall ist sehr gefährlich!!
Was das für ein Knubbel sein weiß ich auch nicht. Es kann Filz sein, oder eine verstopfte Talgdrüse oder oder oder. Es kann schmerzen oder auch nicht.
(Schnurren ist nicht immer ein Zeichen von Genuss, es kann auch Angst oder Schmerz sein.)

Geh zum Arzt! Ist besser so.
 
N

NinaBambina1982

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja ich war beim Arzt und der hat gesagt ich solle es beobachten.
Der Durchfall ist ja seit Mittwoch nicht mehr. Sie hat harten Stuhl und seit dem nie wieder etwas gehabt.
Ich will ja nicht so lange mit dem Tierarzt warten, weil ich ja wissen will was das für ein großer Knubbel ist. Es fühlt sich echt an wie ein verfilzter Fellknoten. Denn einige habe ich ja bereits rausgeschnitten oder wenn es ging auch raus gebürstet.
Mich wundert das sie für 7 Monate so winzig und dünn ist. Wie gesagt Durchfall hat sie nicht mehr, aber ich vermute einfach das sie auch Würmer haben könnte, aber wenn sie einen oder mehrere hätte müßte dann nicht der Durchfall weiterhin bestehen?
Danke und liebe Grüße
 
MCO

MCO

Beiträge
255
Reaktionen
2
Also für mich hört sich das alles seltsam an! Warst du nun beim Tierarzt oder
nicht? Wenn eine 7 Monate alte Katze nur 600g wiegt, dann gehört sie nicht
beobachtet sondern komplett auf den Kopf gestellt. Deine Katze ist nicht nur
dünn, sondern lebensgefährlich unterernährt!

Entweder sie ist schwer krank oder tierschutzrelevant vernachlässigt worden,
das gehört sofort abgeklärt und nicht erst im Jänner. Ich bin mir sicher, dass
kein Tierarzt dir sagen würde, du sollst die Katze und den Knubbel erst einmal
beobachten! Außerdem hätte dir der Tierarzt doch gesagt, was das nun ist :-|
 
N

NinaBambina1982

Beiträge
6
Reaktionen
0
Den Knubbel habe ich erst heute entdeckt und das Gewicht ist grob geschätzt. Habe Sie gerade gewogen und sie hat dutlich zugenommen und wiegt schon 1kg.
Wir werden wenn es möglich ist (wegen Weihnachten) sofort Montag zum Tierarzt gehen, denn ich bin die letzte die ein Tier leiden lassen würde. Wir haben dem TA gesagt wie dünn sie ist und darauf sagte er ich solle 2 Tage beobachten. Wir hatten die Katze an dem Tag nicht dabei sondern haben uns erstmal informiert woran das liegn kann. da sie jetzt normalen Stuhl hat macht mir jetzt nur noch der Knubbel Sorgen. Die Vorbesitzerin muss das Tier anscheinend sehr vernachläßigt haben, denn Sie hatte insgesamt neun Kitten und die waren alle im selben Alter und noch kleiner als unsere. Ich habe bereits die Vorbesitzerin bereits dem Tierschutz gemeldet, denn sowas geht gar nicht. Ich arbeite in einem Zoofachgeschäft und wir arbeiten mit dem Tierschutzverein zusammen und da bin ich die letzte die nicht sofort zum TA geht und einem Tier in Not nicht helfen würde.
Aber ich bedanke mich für eure hilfreichen Antworten.
 
Mingaro

Mingaro

Beiträge
1.176
Reaktionen
9
Wir werden wenn es möglich ist (wegen Weihnachten) sofort Montag zum Tierarzt gehen, denn ich bin die letzte die ein Tier leiden lassen würde.
:shock: Nicht nur wenn es möglich ist.
Wirklich, auch der Gedanke "na die paar Tage hält sie jetzt auch noch aus" schnell kommen kann, kann/wird (wenn auch nicht dein Verschulden) dein Tier uU schon lange leiden!

Ich hab keine Ahnung wo Datteln liegt oder ob es den Ort überhaupt gibt?! (Ich dachte das ist was zu Essen. :)) Aber du hast sicher in der nähe eine Tierklinik und dort solltet ihr unbedingt hin.

Die kleine war also seit dem sie bei dir ist noch gar nicht beim Arzt? Oder denk ich jetzt Quer?
 
Patentante

Patentante

Beiträge
37.727
Reaktionen
2.197
Also 400 Gramm Gewichtszunahme in drei Tagen würde mich jetzt mehr beunruhigen denn beruhigen.
Und von allem bereits Geschriebenen mal abgesehen kann der Knubbel auch ein Abszess sein, an dem sie im dümmsten Fall stirbt, wenn er platzt oder bereits zu tief ist. Gerade im Kopfbereich. Mir persönlich wäre Montag bei Weitem zu spät für einen TA-Besuch.
 
lorel

lorel

Beiträge
2.177
Reaktionen
9
Also , erstmal schnell zum Doc, und nicht nach Weihnachten, Du arbeitest mit dem Tierschutz zusammen, dass lässt keiner zu. Sie wird definitiv Würmer oder Gardenien haben, ist sie darauf hin untersucht worden? <man so wenig Gewicht ist doch maga gefährlich, sie gehört sofort mit Infusionen aufgepäpelt, dann noch Durchfall. Ne ganz ehrlich dass geht nicht. Mein Kater kam auch aus schlechter Haltung und war im selben alter und er war so abgemagert, dass der Doc sagte , er würde es nicht schaffen. Wir sind jeden Tag zum Doc, er bekam Infusionen, auch habt ihr später bezüglich des Knochenaufbau einiges an Schäden zu erwarten, versichert dass Tier, dass wird teuer. Ich frage mich wie Du noch so Zuhause sitzen kannst, jetzt hast Du die Verantwortung und mit kämmen und Futter geben ist es bei dieser Katze nicht getan. Zum Knubbel kann Dir aus der Ferne keiner was sagen, ich hoffe dass es nur verfiltzes Fell ist, aber auch wenn es dass nur sein sollte ist dass sehr Schmerzhaft und muss mit der Scheermaschine frei geschnitten werden, ja Maschine , weil mit einer Scheere am Kopf die Verletzungsgefahr hoch ist. Vielleicht ist es ein Abzeß oder ähnliches, also packe dass Tier ein und bringe sie sofort zum Doc oder Klinik. Wenn Du keine Versorgung gewärleiten kannst bringe sie ins Tierheim. Damit dieses Tier dass bekommt was ihm zusteht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mascha04

Mascha04

Beiträge
3.370
Reaktionen
44
Ich hab keine Ahnung wo Datteln liegt oder ob es den Ort überhaupt gibt?! (Ich dachte das ist was zu Essen. :)) Aber du hast sicher in der nähe eine Tierklinik und dort solltet ihr unbedingt hin.
Doch Datteln gibt es und nicht nur zum Essen, das ist sogar unsere Nachbarstadt.;-)

Ich habe das jetzt erst gelesen und mir sträuben sich die Nackenhaare. Die Kleine muss so schnell wie möglich zum Tierarzt oder in eine Tierklinik. Es gibt doch einen Notdienst, mir fällt da gerade die Tierklinik Menzel in Recklinghausen ein.

In welchem Zoofachgeschäft arbeitest du denn, ich kenne in Datteln nur den F...napf? Mit welchem Tierschutzverein arbeitet ihr denn zusammen? Dann würde ich da mal anrufen, von denen weiss doch sicher einer welcher Arzt über Weihnachten Notdienst hat.
Ich kann mich auch mal erkundigen, der Kleinen muss doch geholfen werden. 1000g und sieben Monate alt, das kann ich fast nicht glauben. Da wog mein kleiner, halb verhungerter Preto mit 1300g und vier Monaten schon mehr als ich ihn bekommen habe.

Dass sie nicht spielt ist auch ein Alarmzeichen, dann geht es ihr leider gar nicht gut.

Tierärztlicher-24 Stunden- Notdienst für den Bereich Recklinghausen
  • 02361 - 5 82 30 20
 
Zuletzt bearbeitet:
Mascha04

Mascha04

Beiträge
3.370
Reaktionen
44
Warst du jetzt eigentlich mit der Katze beim TA oder ist das Ganze nur ein Fake?
Eine Rückmeldung fänd ich sehr schön.
 
Orangejuice

Orangejuice

Beiträge
1.324
Reaktionen
6
Geh bitte zum Tierarzt - das ist selbst jetzt an Weihnachten nicht schwer! Ich musste erst gestern mit meinem alten Rattenböckchen zum Einschläfern (ruhe in Frieden mein kleiner Schatz, die erlösende Spritze hast du dir verdient) hin - und wenn man will klappt alles!
 
Mascha04

Mascha04

Beiträge
3.370
Reaktionen
44
Warum macht man sich eigentlich einen Kopf und versucht noch zu helfen, wenn dann so gar nichts mehr kommt? Beim nächsten Mal werde ich auf so einen Post sicher nicht mehr antworten.:-x
 
E

EKH

Beiträge
4
Reaktionen
0
Seh ich auch so!
Finde das ehrlich gesagt ein wenig frech, da hier ja ausdrücklich um Hilfe gebeten wurde.
Wenn wieder so ein Post kommt und dann jemand wirklich Probleme hat und sofort Hilfe braucht, dann antwortet niemand, weil man ja zuvor schon durch einen ähnlichen Post so auf die Sch**** gefallen ist!

Entschuldigt, aber anders kann ichs einfach nicht ausdrücken!
Mich würde aber auch gerne interessieren, wie es dem Tier mittlerweile geht..
 
Larso

Larso

Beiträge
184
Reaktionen
4
Guten Tag !

Das ist aber eher ein gesellschaftliches Problem.
Anstand und Sitte, längst vergessene Begriffe ?
Ist doch einfach, schnell im Internet eine Anfrage zu starten in der
Hoffnung dass es einige gibt die schnell antworten.
So habe ich meine Information "rubbeldiekatz" und muss nicht lange
suchen.
Danke ? Wofür ?
Ein Forum ist doch dafür da ! :roll:

Guten Rutsch Euch Lieben !

Gruß Lars
 
Patentante

Patentante

Beiträge
37.727
Reaktionen
2.197
Ich kann Euern Ärger ja gut verstehen und wüßte auch gerne, wie es der Katze geht.

Da man aber die Hintergründe nicht kennt könnte es auch immer noch einen nachvollziehbaren Grund dafür geben, dass die TE noch nicht wieder geschrieben hat. Ich persönlich warte noch zwei Tage, bis ich mich ärgere (oder es auch einfach lasse) ;-)
 
Mingaro

Mingaro

Beiträge
1.176
Reaktionen
9
Ich lass es. :smile:

Immerhin kan ich den Satz "Geh zum Arzt und schreib nicht in nem Forum rum" schon im Schlaf und mit verbundenen Augen schreiben.
Und ab und an kommt es ja dann doch mal irgendwo an.

Alles wird gut! :-D
 

Schlagworte

katze knubbel im fell

,

katze knubbel auf der haut

,

katze knubbel unter der haut

,
katze knubbel haut
, katze hat knubbel im fell, katze knoten unter der haut, katze hautknubbel, Fellhaut Katzen, katze knötchen unter der haut, Katze Haut Knoten, katze hat knubbel auf der haut, katze knoten im fell, katze hat knubbel unter der haut, tierarzt knoten in der haut bei der katze, Katze unterernährt fettknubbel

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen