woher das fleisch???

  • Autor des Themas moses11
  • Erstellungsdatum
M

moses11

Beiträge
61
Reaktionen
0
ist jetzt vermutlich eine blöde frage, ich stell sie aber trotzdem. ich würde gern mit einem rohfleischtag pro woche bei meinen süßen anfangen. ich habe gelesen, dass sie z. b. hühnerherzen gern fressen oder dass man hühnerfleisch allgemein verfüttern
kann. jetzt wohnen wir hier ja eher ländlich und haben leider überhaupt keinen bioschlachter in erreichbarer nähe oder zumindest einen schlachter, von dem ich weiß, dass er sein fleisch nicht aus einem hühner-kz bezieht (wir haben da wenig erfahrung, weil wir vegetarier sind). woher bekommt ihr denn eure hühnerzerzen z.b.? wenn ich 1x die woche herzen an meine süßen verfüttern will macht das bei 7 katzen ja schonmal eine betrachtliche anzahl. und was mögen die kleinen denn noch gern an so einem rohkosttag? da die kleinen erst 8 wochen alt sind, muss ich vermutlich mit leicht verdaulichem fleisch (da gibts doch unterschiede oder muss ich nur darauf achten, dass es kein wild, pferd oder schwein ist?) anfangen oder?
 
22.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: woher das fleisch??? . Dort wird jeder fündig!
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Wild geht generell klar. Nur kein Wildschwein ;-)

Habt ihr einen Bioladen in der Nähe? Da dann mal Anfragen, wenn es denn Bio sein soll.

Ansonsten kann man auch online Biofleisch bestellen.

Für den Anfang eignet sich gut Geflügel, später dann Rind, Lamm, evtl Ziege.
 
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
40
Wenn Ihr keinen Bio-Laden in der Nähe habt, würde ich zur Online-Bestellung raten. Da gibt es viele Shops, die Bio-Fleisch anbieten und wenn Ihr genug Gefrierkapazitäten habt und Du etwas auf Vorrat bestellst, kannst Du auch Geld sparen, da die Online-Shops oft günstiger sind, als der Laden um die Ecke.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen