Hetty, immer werde ich Dich lieben!!!

  • Autor des Themas Eni
  • Erstellungsdatum
E

Eni

Gast
Ich musste Abschied nehmen,...es tut sooo weh!!
Am 30.November ist es passiert. Meine rote Hetty musste zum Tierarzt weil sie sich mehrmals an diesem Tag übergeben musste. Eine ähnliche Situation gab es einige Jahre zuvor schon einmal. Damals waren es ihre Zähne, die nicht mehr in Ordnung waren. Die Bakterien der Zähne haben eine Magenschleimhautentzündung verursacht und daher musste sie sich übergeben. Es kamen sechs Zähne raus und alles war gut.

Das Fangen von Hetty Zwecks Tierarztbesuchen war immer schlimm, denn sie war SEHR scheu. Wir haben sie im Alter zwischen 4 und 6 Jahren
von einem Tierschutzverein über "Tiere suchen ein zuhause" bekommen und sie blieb immer scheu- nur mich und meinen Mann hat sie geliebt.

Ich bin also aufgeregt aber recht unerschrocken los zum Tierarzt und dachte es wäre nun wohl Zeit für ihre letzten Zähne,...damit hätte ich leben können.
Die Tierärztin, welche ich sehr schätze und seit vielen Jahren kenne untersuchte sie sehr gründlich. Was dann geschah? Ich kann mich nicht mehr richtig erinnern, ich habe so geheult, denn klar war, sie riet mir, das kleine Mädchen zu erlösen.
Das tat ich dann auch, denn ich hatte meiner geliebten Hetty immer versprochen, dass ich sie nie leiden lassen würde!!

Ich kann meinen Schmerz über ihren Verlust nicht in Worte fassen, aber ich möchte ein paar Worte an sie richten. Ich habe ihr ein paar letzte Worte an sie gerichtet, in meinem Tagebuch, am Tag ihres Todes und möchte diese ihr zu Ehren nun hier veröffentlichen:

Meine liebe Hetty,
Meine liebe Peppi,
Mein kleines Rot,
Meine liebe Freundin!!

Es tut mir sooo schrecklich Leid, es tut mir sooo unendlich Leid so entscheiden zu müssen!!! Muss ich mir Vorwürfe machen?
Nein, ich wollte nie dass Du leiden musst und hatte schon immer gehofft in Deinem Sinne entscheiden zu können um Dich niemals Qualen leiden zu lassen!... war das der richtige Moment? Habe ich richtig entschieden? Ich weiß es nicht und werde es wohl nie erfahren!!
Ich hoffe Du verzeihst mir!!
IMMER werde ich Dich lieben und NIE werde ich unsere wundervollen Jahre vergessen!!!
Deine kleine rote Gestalt mit dem unglaublich weichem Fell!
Deine runden, gelben Augen in Deinem liebevollen Gesicht.

Als ich Dein Bild vor fast 10 Jahren im Internet entdeckte, da hast Du mir SOFORT gefallen!!... und ich sollte es NIE bereuen!

Danke möchte ich sagen!
Danke für Dein Vertrauen,
danke für Deine Liebe und Deine Treuue!!
Danke für wunderschöne Jahre!!
Und....
.... VERZEIHE MIR BITTE!
Nun bist Du im Katzenhimmel, indem Du wahlweise an der Heizung
klemmst oder Dich in der Sonne räkelst.
Ich liebe Dich und weine seit Stunden um Dich, zusammen mit B. und Billy!!
... Dein Tod reißt ein großes Loch in unsere Familie!
Schau' einfach auf uns runter, in Gedanken sind wir bei Dir und lieben Dich!!!
....und wer weiß, vielleicht sind wir eines Tages wieder vereint!?

:sad::sad::sad:

Nun sind drei Wochen vergangen. In der Zwischenzeit hatte ich "das Forum" gebeten hier meinen Account zu löschen, weil ich dachte ich würde NIE über sie schreiben wollen. Ich dachte, mein Schmerz würde nur noch größer werden, ich dachte ich könne NIEMALS in Worte fassen, was ich empfinde.
Danke, das meine Bitte ignoriert wurde, denn nun bin ich in meinem Trauerprozess an einem Punkt angekommen, an dem ich in Gedenken an sie über sie "reden" will.
Wir haben noch unseren Kater Billy, der eindeutig der Kater meines Mannes ist und nun soll ein kleines, junges rotes Kätzchen unser aller Herzen beglücken und wir sie. Das kann sicher nicht jeder verstehen, muss aber auch nicht! :???: Ich will meine Hetty nicht ersetzen, aber ich will mein Herz verschenken!!!
 

Anhänge

22.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hetty, immer werde ich Dich lieben!!! . Dort wird jeder fündig!
L

Luna-Maus

Gast
es tut mir so schrecklich leid... ich wünsche euch ganz viel kraft euren verlust zu verkraften. dein beitrag macht wieder einmal bewusst wie sehr wir uns an unsere süßen fellis gewöhnen und wie sehr wir sie lieben. es ist trotz des schmerzes ein tier gehen zu lassen doch immer irgendwie tröstlich zu wissen... wir dürfen sie gehen lassen und sie müssen nicht länger leiden.

alles gute euch.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
28.541
Reaktionen
4.606
Huhu,

tut mir undendlich leid um Deine Hetty.:cry:

Sie ist bestimmt gut über die Regenbogenbrücke gekommen und wird als Sternenkatze ihren Platz immer in Deinem Herzen haben.

Mach Dir keine Vorwürfe. Du hast aus Liebe gehandelt und Hetty, wie versprochen, erlöst. Ich kann gut verstehen, dass Du Dir ein anderes Kätzchen/Katerchen holst. Es macht den Schmerz und die Leere erträglicher.

Traurige Grüße.
 
Samm

Samm

Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo Eni!

Deine Hetty ist am gleichen Tag wie mein Sammy gegangen!
Auch ich hatte das Schlimmste nicht vermutet!
Wenn Du den ersten Eintrag auf meiner Seite liehst, wirst Du Parallelen ziehen können!
Es tut mir leid, dass auch Du diesen Schmerz erleben musst!

Leider war mein Sammy ein Einzelkater und somit ist bei mir die Leere noch sehr schmerzhaft präsent!
Hetty und Sammy haben sich sicherlich schon gefunden! Sie sind ja auch gemeinsam gegangen!

Fühlt Euch umarmt!
 
Basije

Basije

Beiträge
15.711
Reaktionen
33
Es tut mir so unendlich leid. Deine liebe Hetty ist für immer in deinem Herzen. Ich weiß dieser Schmerz ist kaum zu ertragen. Laß dich mal ganz lieb in den Arm nehmen. irgendwann werden wir alle unsere kleinen Lieblinge wiedersehen.

lebe wohl liebe kleine Hetty, jetzt hast du keine Schmerzen mehr. Im Katzenhimmel kannst du mit all unseren Sternenkätzchen spielen und wieder glücklich sein.
Grüß bitte meine vier Lieblinge von mir.

Traurige Grüße Kathi.
 
E

Eni

Gast
Vielen, vielen Dank für all die netten Worte.
Jeder der schon einmal ein geliebtes Tier verloren hat scheint den Schmerz verstehen zu können.
Ja, das Leiden ist erträglicher geworden, seit vor zwei Tagen ein Kitten bei uns eingezogen ist!...deshalb liebe ich Hetty ja nicht weniger und ein Ersatz soll sie auch nicht sein. Ehr ein Neuanfang. Zumindest bin ich sehr abgelenkt und denke nicht dauernd nur an Hetty.
Aber zur neuen Katze schreibe ich an einer anderen Stelle in diesem Forum.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen