Jammern in der nacht und auch tags über

  • Autor des Themas jutta38
  • Erstellungsdatum
J

jutta38

Beiträge
29
Reaktionen
0
hallo ihr lieben
Wir haben seit 2-3 Monaten unsere kleine Lucky Sie ist ca.1/2j alt :razz:
unsere Problem ist das sie die letzte zeit angefangen hat
zu Jammern egal ob am Tag oder in der Nacht :cry:
Es ist nicht so das wir mit ihr nicht spielen oder sie nicht beachten in gegen teil und doch jammert sie :cry::oops:
Hungrig ist sie auch nicht und Krank auch nicht, um rollig zu sein ????Dafür ist sie noch zu jung

Also meine frage ist was kann man da noch machen außer sich noch eine 2te Katze anschaffen oder sie bei jammern zu ignorieren :!:

LG jutta
 
23.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Jammern in der nacht und auch tags über . Dort wird jeder fündig!
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
Hallo und herzlich Willkommen!

Mit dem Gedanken zweite Katze hast du meiner Meinung nach voll ins Schwarze getroffen ;-).Ihr wird langweilig sein und es ist niemand da,mit dem sie sich 'unterhalten' kann.Gerade bei so einem jungen Kätzchen ist eine Zweitkatze ein Muß.
Rollig kann sie auch schon sein mit 6 Monaten und es wird dringend Zeit für eine Kastration.
 
J

jutta38

Beiträge
29
Reaktionen
0
hallo Smurf
danke für deine antwort.
Das blöde im mom ist das wir leider auch nicht so viel platz für eine 2te Katze haben

und ob Lucky rollig ist hab ich schon nachgeschaut bzw ausprobiert zum glück ist es nicht meine erste katze und weiß wie ich es herausfinde ohne ihr zu wehtun natürlich :razz:

das andere ist sie jammert nicht nur nachts sondern auch tags über auch wenn alle da sind obwohl wir mit ihr spielen :cry:
 
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
Kein Platz ist immer relativ ;-).Eine Katze alleine zu halten ist oft damit Verbunden,dass die Katze sich oft unwohl/einsam fühlt.Das ihr euch viel mit ihr beschäftigt ist toll,aber ihr könnt ihr den Kumpel nicht ersetzen und sie nicht so auslasten,wie es eine andere Katze machen würde.Ich würde da wirklich noch einmal drüber nachdenken.
Und wie schon geschrieben bald kastrieren lassen,dass Alter hat sie und auch Katzen können markieren und wozu erst rollig werden lassen.
 
T

Theresia

Gast
Deine Katze ist in Einzelhaft das gefällt keinem Jungtier. Zusätzlich kann sie sehr gut rollig sein. Warum sollte es keinen Platz für eine Zweitkatze geben?
 
J

jutta38

Beiträge
29
Reaktionen
0
ich danke dir echt herzlich für den Tipp wir werden es in Überlegung ziehen eine Gefährtin für sie anschaffen :-?

weil eigentlich ist sie total lieb und auch kuschel bedürftig aber auch sehr lebhaft
hab ihr auch sehr viele Spiel Sachen besorgt das wir sie beschäftigen können :razz:

und allein ist sie nur wenn wir arbeiten müssen sonst sind wir bei ihr

das mit dem kastrieren wollen wir so oder so machen haben auch einem netten tierarzt zum glück der sie schon kennt :razz:
 
T

Theresia

Gast
ich danke dir echt herzlich für den Tipp wir werden es in Überlegung ziehen eine Gefährtin für sie anschaffen :-?

weil eigentlich ist sie total lieb und auch kuschel bedürftig aber auch sehr lebhaft
hab ihr auch sehr viele Spiel Sachen besorgt das wir sie beschäftigen können :razz:

und allein ist sie nur wenn wir arbeiten müssen sonst sind wir bei ihr

das mit dem kastrieren wollen wir so oder so machen haben auch einem netten tierarzt zum glück der sie schon kennt :razz:
Und warum postet du ein solches :???: smile bei der Überlegung einer Zweitkatze?
 
J

jutta38

Beiträge
29
Reaktionen
0
weil wir erst ein Umzug ins neue größere Wohnung vor haben und da sind auch bestimmte kosten zu erwarten
 
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
ich danke dir echt herzlich für den Tipp wir werden es in Überlegung ziehen eine Gefährtin für sie anschaffen :-?

weil eigentlich ist sie total lieb und auch kuschel bedürftig aber auch sehr lebhaft
hab ihr auch sehr viele Spiel Sachen besorgt das wir sie beschäftigen können :razz:

und allein ist sie nur wenn wir arbeiten müssen sonst sind wir bei ihr

das mit dem kastrieren wollen wir so oder so machen haben auch einem netten tierarzt zum glück der sie schon kennt :razz:

Ja,ich denke um diese Überlegung werdet ihr nicht drumherum kommen.
Stell dir vor,du würdest unter Tieren leben,ohne Kontakt zu Menschen.Da könntest du ganz viel Beschäftigung haben,Spielzeug etc.,aber du hättest niemanden,mit dem du dich unterhalten kannst,niemanden der dich versteht und 'menschlich' mit dir umgeht.Irgendwie wärst du dann auf Dauer doch auch einsam und könntest all das mit niemandem teilen.
Mit den zusätzlichen Kosten,dass hält sich in Grenzen und für den Tierarzt würde ich ein Sparschwein anlegen.Das ist eh ein Kostenfaktor,den man nicht kalkulieren kann.Auch eine Einzelkatze kann schwerwiegend erkranken und Unsummen verschlingen.Genauso können zwei Katzen ewig gesund sein und nur die Grundversorgung kosten...
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jutta38

Beiträge
29
Reaktionen
0
wir wohnen in einem hoch haus also eine Wohnungs- Katze

und ja ihr habt alle recht das zweite Katze her muss/soll das verstehe ich ja ich möchte auch das es Unsere Lucky gut geht
 
saurier

saurier

Beiträge
28.013
Reaktionen
1.772
[...] und ob Lucky rollig ist hab ich schon nachgeschaut bzw ausprobiert zum glück ist es nicht meine erste katze und weiß wie ich es herausfinde ohne ihr zu wehtun natürlich :razz: [...]
Und wie?

Ansonsten, lies dich doch bitte hier mal in Ruhe ein:

https://www.katzen-forum.de/katzen/53253-falschen-mythos-katzen-seien-einzelgaenger.html

Da gibt es auf der einen oder anderen Seite auch Tipps zum Umgestalten der Wohnung für mehr Platz für die Katzen - solange ihr noch keine größere Wohnung habt.
 
J

jutta38

Beiträge
29
Reaktionen
0
natürlich möchte ich das es Unssere Lucky gut geht

wir wohnen in einem hoch haus also bleibt sie eine wohnungs-Katze und die nächste wohnung ist und leider auch bleibt in einem hoch haus
 
J

jutta38

Beiträge
29
Reaktionen
0
mit den Tier kosten das wissen wir schon unsere Lucky hat uns schon gute 300€ gekostet und ich rede nicht nur von den Impfungen und nahrungs-kosten sondern nur tierarzt

also wissen wir schon das ein tier ob klein oder groß nicht ein Spaß für uns ist sondern auch für unsere Geldbeutel :razz:
 
saurier

saurier

Beiträge
28.013
Reaktionen
1.772
mit den Tier kosten das wissen wir schon unsere Lucky hat uns schon gute 300€ gekostet und ich rede nicht nur von den Impfungen und nahrungs-kosten sondern nur tierarzt

also wissen wir schon das ein tier ob klein oder groß nicht ein Spaß für uns ist sondern auch für unsere Geldbeutel :razz:

??? Was genau hat das mit meiner Anmerkung zu tun? Und eigentlich sollte man sich doch VOR der Anschaffung eines Tieres schlau machen, ob man dessen Ansprüchen gerecht werden kann :wink:.

Und mich würde übrigens immer noch die Antwort auf meine obige Frage (bezüglich der Rolligkeit) unteressieren.
 
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
Ich finde es gut,dass du dir schon Gedanken über eine Zweitkatze machst.Lies dir den Link von saurier durch und lass alles in Ruhe sacken.
Dann würde ich nach den Feiertagen einen Termin für die Kastration machen und bis dahin vielleicht schon mal im Tierschutz nach einem passenden Kätzchen Ausschau halten (das ist dann schon geimpft und kastriert).
Viele halten Katzen in der Wohnung,dass ist völlig in Ordnung,dann muß allerdings eine Zweitkatze her.Bei Freigängern gibt es eben die Möglichkeit,dass sie draußen Freunde finden und daher ist das tiergerechter, dann nur eine Katze zu halten,wenn sie denn schon älter ist.Junge Katzen sollten generell zu Zweit sein.
 
J

jutta38

Beiträge
29
Reaktionen
0
Und wie?

natürlich oberhalb ihren popo zu kraulen und wenn sie ihren po hoch hebt und gurt dabei ist sie rollig
 
J

jutta38

Beiträge
29
Reaktionen
0
Ich finde es gut,dass du dir schon Gedanken über eine Zweitkatze machst.Lies dir den Link von saurier durch und lass alles in Ruhe sacken.
Dann würde ich nach den Feiertagen einen Termin für die Kastration machen und bis dahin vielleicht schon mal im Tierschutz nach einem passenden Kätzchen Ausschau halten (das ist dann schon geimpft und kastriert).
Viele halten Katzen in der Wohnung,dass ist völlig in Ordnung,dann muß allerdings eine Zweitkatze her.Bei Freigängern gibt es eben die Möglichkeit,dass sie draußen Freunde finden und daher ist das tiergerechter, dann nur eine Katze zu halten,wenn sie denn schon älter ist.Junge Katzen sollten generell zu Zweit sein.


das stimmt ja wir diskutieren auch so ist es nicht und auch überlegen wie wir es am besten machen werden mit der zweite Katze das mit dem platz zu Schafen wird nicht so große problem sein

wir machen uns halt nur Gedanken und die wollt ich nicht nur zuhause los werden sondern auch mit anderen Tier (Katzen) Liebhabern teilen und ich bin echt für jeden Ratschlag froh

Entschuldige, wenn ich jetzt etwas schmunzeln muss, wenn DAS dein Test auf Rolligkeit ist, dann lass dir sagen, dass meine vier Kastraten ALLE rollig sein müssen (und drei davon sind Kater) :lol: ...

ja ok da muss ich gerade auch schmunzeln

aber zum glück jault unsere Lucky noch nicht nur jammern tut sie also lieg es doch daran das sie event. doch einsam ist
 

Schlagworte

Katze nur am jammern wenn man sich nicht mit ihr beschäftigt

,

rolligkeit bei katzen

,

hauskatze hebt arsch.und. jault

,
main coon katzen jammern
, katzen jammern rollig?, katze nur an jammern, katze nur am jammern

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen