Kitten auf Boden gemacht

  • Autor des Themas Marcel1987
  • Erstellungsdatum
M

Marcel1987

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo an alle zusammen,

habe seit Freitag zwei wunderbare BKH-Kitten (Geschwisterpaar Kater + Katze).
Mal zur Geschichte.

Sie gingen von Anfang an auf das Katzenklo und waren Super zutraulich. Die erste Nacht habe ich mit Ihnen im Wohnzimmer verbracht und Sie kamen auch Nachts zu mir um zu kuscheln und auf mir zu
Schlafen.

Die zweite Nacht wurde im Schlafzimmer verbracht und die Türe war offen. Waren auch die ganze Nacht bei mir bis ich Sie morgens zwei Stunden ausgesperrt habe weil ich einfach immer aufgewacht bin und getoppt wurde. Gab auch Phasen da wurde geschmust aber auch getoppt.

Da dies aber keine Dauerlösung ist dass Sie im Schlafzimmer schlafen auch wegen Arbeit, hab ich Sie letzte Nacht nicht rein gelassen. Gekratze an der Türe habe ich keines wahrgenommen und Gejaule oder miauen auch nicht.

Als ich heute morgen aufgestanden bin sah ich auf dem Boden im Wohnzimmer hatte jemand durchfall. Desweiteren kommt die Katze auch nicht zum schmusen, lässt sich zwar anfassender richtig schmusen wie davor will Sie nicht. Miaut micht auch an. Der Kater wiederum kam sofort und hat geschnurrt.

Tags davor lag die Katze mir Mittags noch am Hals und hat geschnurrt wie verrückt.

Meine Frage nun hab ich irgendetwas Falsch gemacht?:-(
 
24.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kitten auf Boden gemacht . Dort wird jeder fündig!
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
201
Bitte bring das kleine SOFORT zum tierarzt - es kann bei kitten sehr schnell gehen und durchfall kann eine schlimme sache sein. Morgen u uebermorgen ist feiertag, also pack das kleine ein und ab zum tierarzt!
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
201
Und nimm das geschwisterchen mit, nicht dass das auch was ausbrütet.
 
M

Marcel1987

Beiträge
13
Reaktionen
0
Also heute morgen waren beide wieder ganz normal auf der Katzentoilette, haben auch groß gemacht aber durchfall war keiner dabei. Wirklich Tierarzt?
 
N

nea

Gast
Neryz schlägt sowas ja nicht zum Spaß vor.

Du musst das wissen. Blöd ists wenn morgen oder übermorgen oder heute Abend was nicht stimmt.
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Ehrlich gesagt: Ja.
Sicher ist sicher.. Gerade auch wenn sie sich ein wenig verkrochen hat, koennte da auch schon Fieber mit im spiel sein...
 
M

Marcel1987

Beiträge
13
Reaktionen
0
Verkriechen tun sie sich nicht mehr sie toben gerade die ganze Zeit und spielen.
 
T

Theresia

Gast
Hast du den Kitten ein anderes Futter als die Züchterin gefüttert hat gegeben? Wie alt sind die Kitten?
 
M

Marcel1987

Beiträge
13
Reaktionen
0
Nein wir füttern momentan jeden Tag eine andere Sorte morgens wie abends. Es gibt Real nature, bipolar, animonda carny. Davon immer unterschiedliche Geschmacksrichtungen. Aber selbe wie Züchterin. Des ist ja des komische des war jetzt einmal wo sie auch nicht ins Schlafzimmer durften. Aber getobt wird trotzdem wie Wild. Sie will nur nicht so schmusen wie sonst, da die ganze Zeit getobt wird.

13,5 Wochen sind die zwei nun.
 
T

Theresia

Gast
Nein wir füttern momentan jeden Tag eine andere Sorte morgens wie abends. Es gibt Real nature, bipolar, animonda carny. Davon immer unterschiedliche Geschmacksrichtungen. Aber selbe wie Züchterin. Des ist ja des komische des war jetzt einmal wo sie auch nicht ins Schlafzimmer durften. Aber getobt wird trotzdem wie Wild. Sie will nur nicht so schmusen wie sonst, da die ganze Zeit getobt wird.

13,5 Wochen sind die zwei nun.
Klingt alles gut soweit bis auf den DF. Und was machst du jetzt suchst du einen TA auf?
 
M

Marcel1987

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hab um 15.45 Uhr einen Termin beim TA ist mir lieber bevor was ist.
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
201
Ok! Halt uns auf dem laufenden!
 
M

Marcel1987

Beiträge
13
Reaktionen
0
So da bin ich wieder. TA hat nicht genau sagen können wer es von beiden war, man hat bei beiden nichts gerochen. Katze hatte leicht geschwollene Lymphknoten. Fieber haben sie aber beide keines.

Wurden dann beide noch gewogen und haben eine Spritze zur Stärkung des Immunsystems bekommen. Desweiteren hab ich noch Tabletten und Vitamingel mitbekommen zum ins Fressen zu mischen, wurde auch gleich gemacht.

Soll jetzt bis morgen abwarten ob nochmal durchfall kommt und beobachten, ob sie Spielen und Toben wenn nicht muss ich nochmal hin. Momentan schlafen sie aber erstmal wegen der Spritze und Stress sind total fertig.
 

Schlagworte

erste nacht mit bkh kitten

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen