• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Benglen fressen nicht mehr! HILFE!

  • Autor des Themas Sunshineone
  • Erstellungsdatum
S

Sunshineone

Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo zusammen

Ich bin ziemlich neu hier und bräuchte dringend einen Rat!

Meine beiden Bengalen Speedy und Shila, fressen seid letzten Freitag nicht mehr und müssen andauerd erbrechen. War gestern
beim TA und er hat den beiden eine Spritze gegen das Erbrechen gegeben und zusätzlich Tropfen mit nach Hause gegeben. Auch Aufbaufutter muss ich den beiden direkt in den Mund spritzen. Leider erbrechen die Katzen immer noch und sind auch sehr sehr ruhig!
Hat jemand von euch Erfahrung mit sochen Symptomen? Habe bereits versucht, den Züchter zu erreichen, aber leider ohne Erfolg!
Bitte helft mir! Vielleicht weiss jemand, was für typische Krankheiten Bengalen haben können, bei denen solche Symptome typisch sind...
Ich bin langsam verzweifelt und habe Angst!

Liebe Grüsse Petra:cry:
 
26.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Benglen fressen nicht mehr! HILFE! . Dort wird jeder fündig!
Kater Shiva

Kater Shiva

Beiträge
3.296
Reaktionen
2
Das liest sich eher nach einem Magen-Darm-Infekt. Hatte ich hier auch erst vor ein paar Tagen.

Ich würde mit den beiden dringend nochmal zum Tierarzt! So viele Tage ohne Futter ist nicht gut.

Gute Besserung für die zwei!
 
S

Sunshineone

Beiträge
30
Reaktionen
0
Danke für deine rasche Antwort!
Der TA hat gemient, sie bräuchten 1-2 Tage Zeit mit diesem Medikament... Manchmal habe ich das Gefühl, die Zeit rennt einem davon!!!
Ich weiss wirklich nicht mehr, was ich tun soll...
Könnte das wohl auch VIP sein?

Liebe Grüsse Petra
 
Kater Shiva

Kater Shiva

Beiträge
3.296
Reaktionen
2
Haben sie denn Fieber?

Mit meinem Großen war ich Samstag Mittag beim Tierarzt weil er sich Donnerstag und Freitag übergeben hatte. Hat dann auch ne spritze bekommen. Montag ging es so langsam mal wieder los mit Fressen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
201
Sind die beiden gegen katzenseuche geimpft?
Ich wünsch gute besserung, berichte weiter!
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
201
PS: nach FIP sieht überhaupt nicht aus, vergiss das man wieder ;)
 
S

Sunshineone

Beiträge
30
Reaktionen
0
Ja! Gegen alles geimpft!
Sie gehen auch nicht raus, nur auf unsere grosse Laube...

Fieber haben sie auch nicht!
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
201
VIPs sind die beiden sicher ("very important persons"), aber "FIP" haben sie sicher nicht, sondern eine magen-darm-erkrankung, vermutlich viral.
 
Kater Shiva

Kater Shiva

Beiträge
3.296
Reaktionen
2
Denen wird einfach nur übel sein. Wenn wir so etwas haben, wollen wir uns auch nicht groß bewegen, oder?

Ich hab meinen letzten Beitrag nochmal ergänzt.

Wenn du zu unsicher bist, dann rufe heute nochmal beim Tierarzt an! Mit Magen-Darm und Nichtfressen ist ja nicht zu spaßen.
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
201
Sind sie ausgetrocknet? Zieh mal eine fellfalte hoch. Wenn die ganz fix zuruckspringt, ist alles ok. Wenn die stehenbleibt => tierarzt.
 
S

Sunshineone

Beiträge
30
Reaktionen
0
;-);-);-)

Ja natürlich sind sie das! :lol: (VIP's) War ein Schreibfehler...:-D

Das wegen dem Magen-Darm- Infekt hat der TA auch gesagt. Ich finde es nur komisch,dass sie immer wieder erbrechen, trotz den Tropfen...
Ich bin wohl zu ungeduldig...
Aber ich müsste den beiden je eine Büchse Aufbaufutter einflössen... Komme höchstens auf eine Büchse für beide zusammen!!!
Sie erbrechen nur Schleim und kein Futter... und ich sehe auch nie, welche Katze erbricht!
Fakt ist, dass beidenicht fressen, also muss da etwas im Busch sein...
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
201
Bist du ganz sicher, dass die nix falsches gefressen haben? Oder an einer pflanze geknabbert? Was hast du für pflanzen?
 
Kater Shiva

Kater Shiva

Beiträge
3.296
Reaktionen
2
Hast du es mal mit Leckerlies versucht? Vielleicht mögen sie die?

Selbst wenn es nur eine Dose ist, egal, Hauptsache, sie bekommen was in den Magen.

Shiva hatte Hunger, das konnte man merken, aber wenn ich ihm das Futter hinstellte, wars vorbei. Die Tierärztin meinte, dass ihm einfach noch übel war. Selbst sein geliebtes TroFu war nix.
 
Zuletzt bearbeitet:
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
201
Bitte checke genau ab, ob die an irgendeiner pflanze gefressen haben. Viele zimmerpflanzen sind giftig für katzen. Sag uns, was du für pflanzen dahast.
 
S

Sunshineone

Beiträge
30
Reaktionen
0
Bei beiden gehen die Fellfalten zurück... Bleibt nix stehen... Das Fell "springt" nicht, es "rollt" zurück... Denke, dass ist im normalen Bereich...
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
201
Wie siehts mit den pflanzen aus? Oder ein blumenstrauss oder sowas?
 
S

Sunshineone

Beiträge
30
Reaktionen
0
Pflanzen habe ich keine! Habe, seid ich die beiden habe, alle Pflanzen aus der Wohnung geräumt!
Ich habe einen Zimmerbrunnen mit Wasser... Steinen... und einen Rest Hydrokuglen...
Hatte zuerst den Verdacht, dass sie vielleicht eine solche Kugel gefressen haben... Vielleicht bekommt ihnen das Wasser nicht... Habe den Brunnen jetzt abgedichtet...

Das ist aber alles rein hypothetisch...
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
201
Nee, das kann nicht davon kommen. Auf der gartenlaube, ist da irgendwas, was sie hätten fressen können?
 
S

Sunshineone

Beiträge
30
Reaktionen
0
Speedy frisst gerne mal Papier und Karton...
Aber auch da achte ich eigentlich peinlich genau, dass nix rumliegt. Nur manchmal ist er schneller als ich...:)
 

Schlagworte

bengalen fressverhalten

,

tierarzt arch

Ähnliche Themen