• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Beide Kater hecheln

  • Autor des Themas Rabenherz
  • Erstellungsdatum
R

Rabenherz

Gast
Hallo meine Lieben,


unsere beiden Neuzugänge sind ja im Frühjahr 2012 geboren. Wann genau weiß ich selbst nicht, da wir sie aus dem Tierheim geholt haben.

Die beiden sind nun knapp 14 Tage bei uns und mir ist seit gestern aufgefallen, dass die beiden nach circa 15 Minuten toben/spielen/raufen anfangen zu hecheln und dann platt auf dem Teppich
liegen. 5 Minuten später ist alles wieder gut und weiter gehts.

Bei unserem Ben ist mir aufgefallen, dass wenn ich ihn schmuse und er schurrt, er ziemlich beim atmen pumpt, in Ruhe und wenn er schläft ist alles ok. Hab die Atemzüge gezählt, beide liegen in Ruhe so zwischen 20-30 Atemzüge.

Am 19.01. habe ich einen TA Termin zur Auffrischung der Grundimmunisierung, da werde ich den TA auf jeden Fall mal drüber schauen lassen und ggf. ein Herzschall machen lassen.

Ich frage mich halt die ganze Zeit, ob die beiden vielleicht eine noch nicht so gute Kondition haben, ich weiß ja nicht, wie sie vorher gelebt haben, denn so sind sie fit, frech, fressen gut, das Fell glänzt. Auch wundert mich, dass beide hecheln, wobei es eine erbliche Sache sein könnte, da die beiden ja Brüder sind.

100% Klarheit werde ich nur bekommen, wenn ich zum Doc gehe, das ist mir klar, allerdings könnte es ja sein, dass jemand von Euch das auch kennt.


Ich danke schonmal für Eure Antworten :)


LG
Anke
 
28.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Beide Kater hecheln . Dort wird jeder fündig!
C

Callistocat

Gast
Callisto hechelt nach langem Spielen auch, das ist nicht so tragisch solange es nicht Überhand nimmt. Ich würde das mal beobachten, wenn es auch außerhalb der Spielzeiten passiert auf jeden Fall zum TA gehen.
 
R

Rabenherz

Gast
Hallo Callistocat,

vielen Dank für deine Antwort. Ausserhalb der Spielzeiten ist gar nichts, da ist die Atmung auch ruhig. Eben nur, wenn sie sich raufen (bzw. eher richtig fetzen ^^) und wenn ich mit der Maus an der Schnur spiele und sie ordentlich flitzen.
 
C

Callistocat

Gast
Ich kann und will keine Ferndiagnose stellen, aber dann brauchst du dir denke ich keine großen Sorgen zu machen. Beobachte es einfach mal und geh zum TA wenn du meinst es wäre nötig. Wie gesagt, bei uns passiert das auch manchmal. ;-)
 
R

Rabenherz

Gast
Mach ich auf jeden Fall, Termin haben wir ja und wenn ich merke, dass es schlimmer wird oder überhand nimmt, geh ich natürlich sofort. ;-)
 
P

PiMo 2012

Beiträge
107
Reaktionen
0
Hey....
ich hab das bei meinen perserkatern auch. mogli ist sogar sehr extrem. im Sommer war es echt schlimm. ich habe dann sein Herz schallen lassen und es war alles gut. es ist besser geworden, aber scheinbar ist es auch einfach ne Angewohnheit von ihm. manchmal lässt er auch nach dem miauen seinen Mund auf...- ohne Hecheln- wenn man ihn dann anspricht, macht er seinen Mund sofOrt wieder zu :) beim toben über die Etagen oder beim laserpointer Hecheln beide teilweise... sie sind jetzt neun Monate alt u 2 verschiede Ärzte sagen, dass das nach den untersuchungen nicht besorgniserregend sei. sie sind noch Jung, probieren sich aus u kennen ihre grenzen nich nicht so gut. die beiden großen Mädels ( 3 Jahre ) haben das nicht mehr... nur als sie klein waren... ich wuerd sagen, behält es im Auge- aber mach dich nicht verrückt. zur Absicherung könntest du zu einem tieraerzt- danach ging es mir persönlich besser... lieben Gruß
 

Schlagworte

katze pumpt beim atmen sonst aber fit