• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Das erste mal Durchfall- was tun?

  • Autor des Themas marcini90
  • Erstellungsdatum
marcini90

marcini90

Beiträge
1.646
Reaktionen
1
Hallo ihr Lieben

Hab gerade gemerkt, dass mein grosser das erste mal Durchfall hat. Seit ich heim gekommen bin
vor 2 h war er schon 2 mal aufm Klo und es war richtig flüssig.
Er frisst aber Leckerchen und ansonsten gehts im soweit glaub ich auch ganz gut.

Nun meine Frage: er frisst nichts rohes und nichts fleischiges ausser sein Nafu. Soll ich das so weitergeben odr was soll ich tun?
Bin grad ratlos.
Danke für Tipps
 
28.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Das erste mal Durchfall- was tun? . Dort wird jeder fündig!
Patentante

Patentante

Beiträge
37.730
Reaktionen
2.197
Hallo,

kein TA mehr erreichbar?
Als erstes würd ich die Leckerlies weglassen und überhaupt "langsam machen mit Futter". Also halt das schonendste das er frißt in kleinen Mengen.
sonst hab ich keinen Plan, sorry. Außer eben noch zum TA.
 
marcini90

marcini90

Beiträge
1.646
Reaktionen
1
Meinst du, ich sollte schon den TA anrufen?

Hab jetz noch nichts gefüttert, werds aber gleich müssen, denn sie scheinen Hunger zu haben.

Also am besten ein bisschen Nafu und beobachten und wenn nochmal dann doch den TA anrufen?

Zu allem übel hat er sich noch eingesaut, der ganze Hintern ist voll. Wie mach ich das am besten Weg? Kann ich schlecht alleine halten, den schwanz hochheben und putzen....
 
Patentante

Patentante

Beiträge
37.730
Reaktionen
2.197
Ehrlich gesagt weiß ich es nicht so genau wie kritisch das Ganze ist. Aber zweimal flüssiger Durchfall ist schon nicht ohne. Hast Du irgendeine Idee, was die Ursache sein könnte?
Ich glaub, ich würd erstmal gar nicht füttern? *nach Leuten umguck, die mehr Ahnung haben*

Katze verkehrtrum zwischen die Beine klemmen und wischen bis die Katze entwischt ;-). Bringt nicht die Welt, aber besser als nix.
 
marcini90

marcini90

Beiträge
1.646
Reaktionen
1
Ich hab schon alles durch aber ich finde keine Ursache. Er hat normal gefressen heute und irgendwas liegt auch nicht rum. Meiner meinung. Pflanze gibts auch nicht. Stress sollte es auch nicht sein.

Den Popo haben wir zur hälfte durch: musste geschnitten werden, er hats fast geschafft still zu halten :)

Hat dann noch wer ahnung wegen des Futters?? Glaub das wär noch wichtig :-(

Danke dir vielmals :)
 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
6.161
Reaktionen
130
Ich gebe sowohl bei Durchfall als auch bei Erbrechen immer gekochtes Hühnchen. Ich denke halt das ist einfach schonend.
Tja, das Abputzen ist allein kein Spaß! Warmes Wasser und Waschlappen und viel Erfolg!
 
N

nea

Gast
Ich würde es schon mit Schonkost versuchen oder Hüttenkäse, Hipp- Gläschen.

Leckerchen auf alle Fällt streichen und wenn wirklich gar nichts genommen wird, ein biiiiiisschen normales Futter. Vorzugsweise möglichst "rein" und dann eben Geflügel.

Hast du Feline Porta da? Mag er das?

Ich würde dann sicherheitshalber schonmal versuchen ne Kotprobe zu sammeln und morgen, sollte es nicht besser sein zum TA. Das WE steht vor der Tür.
 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
6.161
Reaktionen
130
Genau Hipp Gläschen, die mit Geflügel oder Huhn, habe ich jetzt immer eines hier stehen. Oder eben einen Hühnchenschlegel kochen und von den Knochen auspulen mache ich immer, ein bisschen vom Kochwasser dazu.
 
marcini90

marcini90

Beiträge
1.646
Reaktionen
1
Ich gebe sowohl bei Durchfall als auch bei Erbrechen immer gekochtes Hühnchen. Ich denke halt das ist einfach schonend.
Tja, das Abputzen ist allein kein Spaß! Warmes Wasser und Waschlappen und viel Erfolg!
nee, das macht gar kein Spass und er hats noch mehr verschmiert als zu anfang, alles wegen mir :) aber bald geschafft.

Ich würde es schon mit Schonkost versuchen oder Hüttenkäse, Hipp- Gläschen.

Leckerchen auf alle Fällt streichen und wenn wirklich gar nichts genommen wird, ein biiiiiisschen normales Futter. Vorzugsweise möglichst "rein" und dann eben Geflügel.

Hast du Feline Porta da? Mag er das?

Er mag kein anderes Futter als sein Animonda oder das vom Aldi. Ansosnten frisst er nichts, mein riesiger Mäkler :-( Hipp oder so hab ich nicht da, dass würd er aber auch nicht mögen.

Ich würde dann sicherheitshalber schonmal versuchen ne Kotprobe zu sammeln und morgen, sollte es nicht besser sein zum TA. Das WE steht vor der Tür.
Die Kotprobe ist schon weg, wenns wieder passiert, wo soll ich das reintun und wo aufbewahren?

Genau Hipp Gläschen, die mit Geflügel oder Huhn, habe ich jetzt immer eines hier stehen. Oder eben einen Hühnchenschlegel kochen und von den Knochen auspulen mache ich immer, ein bisschen vom Kochwasser dazu.
mann o mann, Hühnchen mag er weder roh noch gar.

demnach einfach ein bisschen Nafu oder? oder ganz warten bis morgen?
 
N

nea

Gast
Nein hungern lassen würde ich ihn nicht.

Hüttenkäse?

Probe in einem ausgekochten Glas sammeln und im Kühlschrank aufbewahren.

In der Apo kann man sich aber mal so Becherchen oder Röhrchen zulegen für den Fall der Fälle ;-)
 
marcini90

marcini90

Beiträge
1.646
Reaktionen
1
Hüttenkäse mag ich nicht, somit auch nicht im Haus :-(

Also dann versuch ichs in ein zwei stunden mit ein bisschen Nafu und beobachte dann weiter.

Glas wäre vorhanden, darf da streu mit rein? Wielange darfs im kühlschrank stehen? Je nach dem haben ja die zu wegen den Feiertagen.
 
N

nea

Gast
hat bei euch nichts mehr auf?

ich würde die probe 3 Tage aufbewahren. wenn dir nun ein tag fehlen sollte würde ichs trotzdem testen lassen, gerade weil ja die freien tage kommen.
 
marcini90

marcini90

Beiträge
1.646
Reaktionen
1
Muss das morgen mal abklären, weiss grad nicht wie die auf haben.

Meinst du er hat was? Bakterien oder gar Giardien? Hätte das dann meine zweite Katze nicht auch? Durchfall han ich bei ihr nämlich noch nicht gesehen.
 
Bonjou

Bonjou

Beiträge
19
Reaktionen
0
Über das Futter Haferflocken geben und kein Futter mit Soße.

Wenn es morgen nicht besser ist, zum TA.
 
Zuletzt bearbeitet:
marcini90

marcini90

Beiträge
1.646
Reaktionen
1
Huch, haferflocken hab ich auch nicht hier. Meine schränke sind ziemlich leer merk ich grad :-( hab jetz aber schon futter mit sauce hingestellt, warum darf ich das nicht?
Wenn ich nochmal was sehe, bin ich morgen gleich als erstes beim Tierarzt!
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Ich kann die erklären wieso keine Haferflocken:

Getreide
Saugt Flüssigkeit
Wirkt auf den Darm
Pusht den pH im Urin nach oben
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Geh los und Kauf ein Glas hipp Huhn pur.
 
marcini90

marcini90

Beiträge
1.646
Reaktionen
1
Bei uns hat kein geschäft mehr offen, ausser die Tanke, die hat aber kein Hipp. Und ich weiss nicht ob er das mag. Er frisst nichts fremdes ausser sen gewohntes und geliebtes Nafu.
Werds abr morgen in der Stadt mak besorgen...
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Und? Wie ist der Status?
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen