Zahnwechsel - Spätzünder?

  • Autor des Themas Gast30873
  • Erstellungsdatum
G

Gast30873

Gast
Hallo,

ich hatte schon mehrere Katzen und alle von klein auf. Den Zahnwechsel habe ich auch immer mitbekommen und bin mir eigentlich ziemlich sicher,
dass meine jetzige noch ihr Milchgebiss hat. Nach dem sie ein Findelkind ist, konnten damals der Tierarzt und ich das Alter nur grob schätzen (damals 6 - 8 Wochen), aber sie müsste Anfang Mai geboren sein, ist jetzt also knappe 8 Monate alt. Und diesem Alter sollte der Zahnwechsel ja eigentlich abgeschlossen sein, Madame macht aber keine Anstalten, neue Zähne zu bekommen.

Nun meine Frage: hattet hier auch schon jemand Spätzünder?
 
29.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zahnwechsel - Spätzünder? . Dort wird jeder fündig!
Tinaho

Tinaho

Beiträge
28.607
Reaktionen
4.638
Huhu,

Herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß hier. Schön, dass Du Dich angemeldet hast.

Ich habe gerade im Netz zu dem Thema nachgesehen. Dort stand, dass der Zahnwechsel im Alter von ca. 5-7 Monaten erfolgt. Ich denke, dass es bei Katzen, wie auch beim Menschen, Ausreißer in der Statistik gibt. Bei einem unserer Kater haben wir den Zahnwechsel gar nicht mitbekommen.

Wenn Du unsicher bist geh mit Madame zum TA. Der kann nachschauen ob alles in Ordnung ist.

Halte uns auf dem Laufenden.

LG
 

Schlagworte

wann ist der zahnwechsel bei katzen abgeschlossen

,

zahnwechsel bei katzen

,

katze zahnwechsel alter

,
kater spätzünder
, doppelter eckzahn katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen