• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

ich verzweifel langsam..

  • Autor des Themas -Mizzi-
  • Erstellungsdatum
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
solangsam weiß ich mit bartleby nicht mehr weiter...
Letzten Donnerstag bin ich mit ihm zum tierarzt, wegen einer blasenentzündung. die wurde behandelt, und es wurde geröngt und ein Blutbild gemacht.

Beim röntgen viel nichts weiter auf, außer, das die leber zu klein ist. Die Leberwerte sind aber super.

Die Niere ist auch in Ordnung. Lediglich die Muskelenzyme CK und LDH
sind erhöht, was scheinbar auch von der Blase kommt.

Gestern abend hat Bartleby dann sein gesamtes Nassfutter vom Nachmittag wieder ausgekotzt - 5 STunden nach dem fressen :shock: dabei war ein fetter Haarballen. Ich habe ihn dann Katzengras gegeben, falls noch was raus muss... 10 Minuten später hat er der grad ausgekotzt - und weitere 5 minuten später einfach nur flüssigkeit, mit etwas schaum und blut. Vorher war jeweils kein Blut zu sehen. Ich hoffe, das es einfach nur vom Gras kam oder irgendwo beim würgen ein gefäß verletzt wurde.

Nun will er aber auch nichts mehr fressen. Heute früh hat er noch zögerlich ein paar bissen macs genommen, aber jetzt will er garnichts mehr. Ich bekomme auch seine Pille (xeden, 15mg) nicht mehr in ihn rein.

gerade hat er orange-gelben schaum gekotzt.

Was mich am meisten wundert: Er verhält sich sonst völlig normal. er tobt auch teilweise noch mit seinem Bruder. Dennoch werd ich morgen den Bereitschaftstierarzt aufsuchen :-(

Ich weiß echt nicht was ich noch machen soll.... Hat jemand ne Idee, was es sein könnte?
 
Zuletzt bearbeitet:
29.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ich verzweifel langsam.. . Dort wird jeder fündig!
B

blacksunset

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo Mizzi,

kann bartleby noch kot absetzen??
so fing es nämlich bei unserem casper mit nem darmverschluss an...erst erbrach er alles was er zu sich nahm und dann ließ er alles stehen (auch das wasser).

lg blacksunset
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
stinkbomben kann er machen, genau wie vorher.

jetzt verputzt er gerade om nom nom. Er hats im Mordstempo weggefuttert und klaut jetzt bei Loki :-D Und diesmal erlaub ichs ihm sogar, weil ich mich freue
 
B

blacksunset

Beiträge
29
Reaktionen
0
das klingt doch erst einmal super :)
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.437
Reaktionen
90
Hi Mizzi,

vielleicht war nur der Magen von der Haarrolle so gereizt. Hoffentlich nur...

LG
Gabi
 
S

Sunshineone

Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo Mizzi!

Und, wie geht es deiner Katze? Alles wieder im Lot?
Ich hoffe es sehr für dich! Meine beiden Bengalen haben gerade eine Magengrippe hinter sich... War ungefähr so, wie du das beschreibst. Hoffe, dass es bei euch nicht so ist!
Drücke dir die Daumen!
Liebe Grüsse Petra
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
ihm scheints wirklich wieder besser zu gehen. er hatte nicht wieder gekotzt und hat auch wieder gut gefressen, die letzten 3 mahzeiten.

dafür hat sein bruder heute mal gekotzt :-D war aber auch viel fell..
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.437
Reaktionen
90
Das letzte Knäuel, was der Capo gespuckt hat war so groß wie mein Daumen ! Ist ja dann kein Wunder, wenns den Kleinen nicht gut geht.

Wir haben aber auch schon bei Erbrechen mit Futter- dann Giardien gehabt, wenn jetzt mal einer gespuckthat, hab ich gleich ne Probe für den Tierarzt eingepackt.

GSD ist jetzt immer das Fell der Auslöser.
Und meist, wenn sie sich richtig gekloppt haben und Fellbüschel im Mäulchen hängen:evil::evil::evil:
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
ein daumen als größenvergleich reicht da garnich :-D Das ding war so groß wie ne halbe bockwurst. wer weiß, wie lange der dran gesammelt hat um mir ein schönes geschenk zu machen...
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.437
Reaktionen
90
Na dann- kein Wunder !!!!

Wird jetzt wieder alles im Lot sein, bei Beiden !

Tschüüüß
Gabi
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
mittlerweile gehts Bartleby wieder gut. Eigentlich ist er wieder voll der alte, er frisst wieder wie ein schweinchen :-D
 
NickySim

NickySim

Beiträge
8.694
Reaktionen
15
DAS sind doch sehr gute Nachrichten :) Ich freue mich für euch, dass es dem Süßen wieder gut geht! :-D
 

Schlagworte

ldh erhöhung bei katzen

,

muskelenzym ldh erhöht katze

,

xeden katze

,
muskelenzyme bei katze erhöht
, muskelenzym katze erhöht, xeden ausgekotzt, katze muskelenzyme hoch

Ähnliche Themen