Will anfangen zu Barfen

  • Autor des Themas KFA-Dosi
  • Erstellungsdatum
K

KFA-Dosi

Gast
Hallo ihr,
ich bin seit gestern abend durchgehend daran mich durch die verschieden posts zu wühlen und mich richtig zu informieren. Bin bei dubarfst angemeldet. Habe bereits vorab die Grundlagen die ich benötige bestellt. Bin mir jetzt aber nicht sicher wie ich das jetzt ganz genau machen, wenn ich 3 Katzen habe (Alina 2,5kg geb. 07/12, Filou 3,3kg geb. 07/12 und Kiara 3,2 kg geb. 04/12).

Grund warum ich anfangen möchte ist zum einen die kleinen mögen ihr
Nassfutter nicht wirklich hab schon verschieden sachen versucht und wenn ich Rindergulasch 1x die Woche für sie zubereite es mir fast aus der Hand reißen. Und meine THP meinte nur es ist das gesündeste was ich ihnen geben kann. Da ihr Immunsystem ein wenig gefördert werden könnte.

1. Da sie so unterschiedlich alt und wiegen kann ich ihr gewicht zusammenrechnen und ihnen noch soviel hinstellen wie sie möchten?

2. welches Verhältnis nimmt man von Muskelfleisch/Herz/Magen bin da unsicher?
Ich dachte da an 70%/15%/15% geht das so?

3. Brauch ich unbedingt Leber?

So sieht meine Bestellung aus, kann ich daraus was gutes basteln?

Für den Anfang: Felini Complete- 125 g

easy B.a.r.F 250g fürs Kängurufleisch

Digitale Präzisionswaage tomopol 0,01g/100g
Justiergewicht 100g Edelstahl
Uhrglasschale / Wägeschale
Bierhefe, natur 100g
Taurin (2-Aminoethansulfonsäure) 100g
Fortain 250g
Seealgenmehl 100g
Allcura Vitamin E Tropfen 30ml
Eierschalenmehl 100g
Dicalciumphosphat 100g
Meersalz 100g
Calcium Carbonat (fein) 100g
Calciumcitrat mit 21,1% Calcium
Fleischknochenmehl 250g
Lachsöl 100ml
Schlund am Stück 3000g
Rinderherz 2000g geschnitten
3x Rindfleisch am Stück
Sprotten 1000g
Hähnchenherzen 1000g
Hähnchenmägen 1000g
Putenmägen 1000g
Putenherzen 1000g
Kängurufleisch geschnitten 1000g
Putenflügelfleisch am Stück 3000g
Entenherzen 1000g
Rinderfett gewolft 500g
Rindfleisch gewolft 1000g
Kalbfleisch gewolft 500g
Hähnchenhack 1000g

Vielleicht findet sich auch jemand der in der Umgebung 646.. wohnt und mir beim ersten live versuch über die Schulter schauen könnte :)


Hab einfach echt angst was falsch zu machen :oops:


Danke schonmal für die antworten.


Lg


 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
30.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Will anfangen zu Barfen . Dort wird jeder fündig!
C

Callistocat

Gast
Das Gewicht ist nicht so wichtig, die holen sich schon, was sie brauchen. Sie dürfen ja soviel fressen, wie sie wollen. Ich würde einfach den Durchschnitt nehmen, 3 oder 3,5 kg etwa. Die kleine ist ja noch nicht ausgewachsen, bei ihr würde ich das Gewicht einfach hochrechen.
Herz und Magen sind zwar eigentlich Innereinen, beim Barf werden sie aber in der Regel wie Muskelfleisch gerechnet. Als Innereien ist vor allem Leber sehr wichtig, ich bin mir aber unsicher, wie das mit FeliniComplete ist, sorry.

Aber mach das bitte nicht hals über Kopf und bestelle noch nicht! Es dauert, bis man sich richtig eingelesen hat. Vor allem Kängurufleisch würde ich nicht kaufen, wenn du mal eine Ausschlussdiät machen musst hast du dann eine Ausweichmöglichkeit.

Wenn deine Katze bisher nicht gerne NaFu frisst, wäre es der erste Schritt, sie auf hochwetiges Nassfutter umzustellen, weil sie sonst vermutlich das BARF auch nicht mag. Mit den ganzen Supplementen ist das nochmal etwas anderes, als unsupplentiertes Fleisch. Schau mal hier: Mäkelei & Umstellung des Futters
Wie willst du eigentlich supplementieren? Natürlich oder mit FC/easy BARF?

Wir haben hier im Forum auch eine BARF-Helferliste, ich find sie gerade nicht.
Lies dir bitte den FAQ-Thred auch mal durch: FAQ und Wichtiges zum BARFen - Sammelthread
 
K

KFA-Dosi

Gast
Das Gewicht ist nicht so wichtig, die holen sich schon, was sie brauchen. Sie dürfen ja soviel fressen, wie sie wollen. Ich würde einfach den Durchschnitt nehmen, 3 oder 3,5 kg etwa. Die kleine ist ja noch nicht ausgewachsen, bei ihr würde ich das Gewicht einfach hochrechen.
Herz und Magen sind zwar eigentlich Innereinen, beim Barf werden sie aber in der Regel wie Muskelfleisch gerechnet. Als Innereien ist vor allem Leber sehr wichtig, ich bin mir aber unsicher, wie das mit FeliniComplete ist, sorry.
Danke dafür schonmal :smile:

Aber mach das bitte nicht hals über Kopf und bestelle noch nicht! Es dauert, bis man sich richtig eingelesen hat. Vor allem Kängurufleisch würde ich nicht kaufen, wenn du mal eine Ausschlussdiät machen musst hast du dann eine Ausweichmöglichkeit.
Bestellt ist schon, aber es ist ja dabei kein Problem die Sachen so lange liegen zu lassen, bis alles 100% klar ist. Hals über Kopf damit anfangen werde ich ganz sicher nicht, daher ja auch die fragen :razz:

Wenn deine Katze bisher nicht gerne NaFu frisst, wäre es der erste Schritt, sie auf hochwetiges Nassfutter umzustellen, weil sie sonst vermutlich das BARF auch nicht mag. Mit den ganzen Supplementen ist das nochmal etwas anderes, als unsupplentiertes Fleisch. Schau mal hier: Mäkelei & Umstellung des Futters
Hochwertiges Nassfutter ich habe unter anderem versucht: Animonda, Real Nature, Schmusy. Das einzige was sie mögen aber kein alleinfutter ist Miamor feine Filets

Wie willst du eigentlich supplementieren? Natürlich oder mit FC/easy BARF?
Mein gedanke war easy BARF für Fleisch was nicht in der Liste des Kalkulator von dubarfst ist zu nutzen. Für alles andere die natürlichen.

Wir haben hier im Forum auch eine BARF-Helferliste, ich find sie gerade nicht.
Lies dir bitte den FAQ-Thred auch mal durch: FAQ und Wichtiges zum BARFen - Sammelthread
Das hab ich mir alles schon durchgelesen, aber trotzdem noch fragen daher ja auch der Post :oops:
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Mal langsam mit den jungen Pferden!

Als erstes: durchatmen. Jaaaaanz wischtisch!

Dann erstmal Rezepte machen. Ohne die ist deine Bestellung für den Po.
 
C

Callistocat

Gast
Achsoo, du hast schon bestellt. Ja, damit wirst du sicher was zustande bekommen. Nur mit den Knochen würde ich am Anfang noch warten,weil die Verauung sich noch auf BARF einstellen muss. Knochen sind schwerer zu verdauen.
Für die nicht eingetragenen Fleischsorten kannst du natürlich Fertigsuppis verwenden, das ist kein Problem. Du kannst das Fleisch aber auch googlen (Pahema z.B.) und die Nährstoffe dann selbst eintragen.

Hast du auch die Helferliste gefunden? Bei dubarfst gibt es auch eine, aber die ist nicht mehr auf dem neuesten Stand. :)

Oooh, und wenn du die Rezepte fertig hat, stell sie unbedingt hier oder bei dubarfst ins Forum! Nicht einfach so loslegen, aber das machst du nicht, gell? :p
 
K

KFA-Dosi

Gast
Stulle bin ja schon am basteln im Kalki, nur wollte ich das mit dem Gewicht der Kleinen wissen und der Leber. Weil ich die noch nicht mit im Rezept drin habe um den richtigen Werte zu haben :razz:
Klar werd ich die Rezepte erst von euch prüfen lassen, muss ehrlich sagen im dubarfst forum fällt es mir bissel schwer klar zu kommen. Daher auch hier die Fragen ;-)
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Es fällt jedem in diesem Forum schwer ^^ arg unübersichtlich.

Ja, Leber muss rein. Als Vitamin a Lieferant.

Fertigsupplemente nach Anleitung dosieren, alles andere errechnen mit Kalki oder per Hand.

Ich mache bei Katzen unter 6 Monaten immer Kittenrezepte oder vielmehr eins von 3 als Kittenrezept mit 3 Kilo.

Ansonsten für Erwachsene bei 4 Kilo. Wer mehr braucht, nimmt sich mehr. Wer weniger braucht, nimmt sich weniger.
 
C

Callistocat

Gast
Ja, ist schon ein bisschen unübersichtlich. Ich hatte auch meine Schwierigkeiten, aber jetzt komme ich eigentlich super klar. ;-)

Bei natürlichen Suppis muss Leber auf jeden Fall rein.
 
K

KFA-Dosi

Gast
Danke vielmals für die Antworten melde mich bei euch wenn ich ein Rezept fertig gebastelt habe. Muss jetzt erstmal Menschenessen kochen :p
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Beiträge
2.840
Reaktionen
46
Die Bestellung sieht soweit ganz gut aus - statt dem Fleischknochenmehl wär "normales" Knochenmehl einfacher gewesen, aber egal.
Die Sprotten sind ein bisschen viel, 3 kg Schlund vom Rind halte ich für gewagt (da könnte Kehlkopf mit dabei sein und der wiederum Schilddrüse enthalten, die wegen Jod und evtl. Hormonrückständen eher ungesund ist), und Känguruh wurde ja schon gesagt.

Als Muskelfleisch-/Herz-/Magenverhältnis wird für den Anfang 80/10/10 empfohlen, später kannst du auch mehr Herz und/oder Magen nehmen. Es gibt Leute hier, die machen Rezepte fast nur aus Herz und Magen (ich nicht, ich guck ein bisschen mehr nach den Mengenverhältnissen im Beutetier).

PLZ-mäßig bin ich wohl am nächsten an deiner Gegend, aber immer noch ein Stück weit weg (Raum Heidelberg, 692..). Wenn dir das nicht zu weit ist, bist du herzlich eingeladen zum Mitmatschen. :) In grob zwei Wochen werd ich das nächste Mal bestellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KFA-Dosi

Gast
PLZ-mäßig bin ich wohl am nächsten an deiner Gegend, aber immer noch ein Stück weit weg (Raum Heidelberg, 692..). Wenn dir das nicht zu weit ist, bist du herzlich eingeladen zum Mitmatschen. :) In grob zwei Wochen werd ich das nächste Mal bestellen.
Das Angebot würde ich sehr sehr gerne annehmen. Leider hab ich kein Urlaub dann mehr wäre dann leider nur Sa oder So.

Wenn es dir dann nichts aus machen würde könntest du mir die am besten geeignetsten Fleischsorten sagen, damit ich nicht so wieder ein Fehler mache.

Den Schlund bekommt einfach ein Hund werde es meiner THP vermachen :razz:

Sprotten hatte ich bissel mehr weil ich weiß das es meine kleinen mögen.
 
Manowarfan

Manowarfan

Gesperrt
Beiträge
571
Reaktionen
15
Sprotten sollte man aber nicht so geben, macht aber nix, du brauchst ja doch einige für die Rezepte, und die werden ja im Tiefkühler nicht so schnell schlecht, da brauchst du dann keine bestellen die nächste Zeit.

Wenn man mal weiß wie es geht, dann macht es Spaß, vor allem wenn die Katzen es mögen und mit Begeisterung wegmampfen :)
 
K

KFA-Dosi

Gast
So ich habe mal zwei rezepte gebastelt mit Hilfe von ner lieben Dame.
Vielen Dank hierfür :)
Wobei Geflügel hab ich alleine gebastelt :D
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Sieht gut aus. Bei Vitamin E müsste das zweite Rezept dann später ausgeglichen werden, ist aber nicht viel.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Beiträge
2.840
Reaktionen
46
Das Angebot würde ich sehr sehr gerne annehmen. Leider hab ich kein Urlaub dann mehr wäre dann leider nur Sa oder So.
OK, dann sag ich dir in der Woche vorher Bescheid, wenn's soweit ist.

Wenn es dir dann nichts aus machen würde könntest du mir die am besten geeignetsten Fleischsorten sagen, damit ich nicht so wieder ein Fehler mache.
Bis auf den Schlund ist deine Fleischbestellung OK, nur die Sprotten als Vitamin-D-Supplement reichen halt für deutlich mehr Fleisch, als du jetzt gekauft hast.
Und in dem Hähnchenhack sind Knochen drin, das musst du bei der Supplementierung berücksichtigen und es je nach Knochenanteil noch mit Fleisch ohne Knochen strecken, sonst könnte es Verstopfung geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KFA-Dosi

Gast
Hallo ihr lieben,
ich hab die Rezepte angepasst und noch ein weiteres gebastelt. Würde gerne wissen, ob damit alle ok ist.
das Verhältnis von Ca/P ist bei zwei leider 1,14 ich bekomm es nicht ausgeglichen.
Habe gelesen wenn das Verhältnis nicht stimmt kann es unter anderem zu Knochenbrüche kommen. Ist es bei 0,01 wirklich so schlimm?
Ansonsten denke ich würden die drei sich im wechsel gut ergänzen.

@ Nonsequitur vielen Dank ist wirklich super von dir :razz:
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Du hast ja noch etwas Luft nach oben bei ca und p. Gleich das dich an, dann hast du auch 1,15 als Verhältnis.
 
K

KFA-Dosi

Gast
Danke, warum ich da nicht selber drauf kam. Ich vergess gerne die 2te Kommastelle.

Sollte so passen.

Darf ich sie dann so nutzen, hab ich alles bedacht?
 

Anhänge

OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
K/Na-Verhältnis sollte auf 2,1 :)
 

Schlagworte

kaninchenherzen katze barfen

,

grundlagen barf katze

,

dubarfst katzen schlund

,
barf wohin gehört schlund
, katze barfen schlund

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen