Was heute in den Napf kommt...

  • Autor des Themas Stulle
  • Erstellungsdatum
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Mich interessiert mal, wie oft ihr wechselt zwischen den Rezepten.

Gestern gab
es den HassWeihnachtsschmaus. Der liegt jetzt im Nirvana der Truhe.

Es gab heute Kaninchen mit Kaninchenhack, KaninchenHerzLunge uuuund.... Hühnerherzen. Ich bin Gott pur. Sie werden alles inhalieren. Restlos. Also gibt es für Quentin noch Huhn pur (Extrawurst).
 
31.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was heute in den Napf kommt... . Dort wird jeder fündig!
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Gestern gabs morgens und abends Huhn+Hherz+Hmägen (Fortain), grad eben zum Frühstück gabs Pute+Pherz+Pmägen (Blut).
Snickers hat etwas gefressen, Bounty interessiert es noch nicht wirklich.

Heute abend gibts Wild :-D

Edit: Um die Frage mal direkt zu beantworten: Ich hab meistens zwischen 3 und 5 Rezepte im Froster und wechsel damit so ab, wie es mir in die Hände fällt.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Callistocat

Gast
Gestern gabs Dosenfutter, heute gibts Blättermagen.
Und bald gibt es nochmal Kaninchen, da fährt Callisto voll drauf ab. :)

Kommt aber auch schonmal vor, dass es ein paar Tage das selbe gibt. Je nach dem, was ich so aus der Truhe ziehe.
 
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
40
Gestern morgen gab's Pute (bäh! Das ist doch giftig! :roll: ), abends gabs Huhn pur (eigentlich die Lieblingssorte, aber nicht gestern! :roll: ). Heute gabs zum Frühstück Fliegendes Rind (Huhn-Rinder-Mix) und danach eine Dose :evil: ....
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Beiträge
2.840
Reaktionen
46
Ich achte drauf, dass ich jeden Tag was anderes füttere. Und fünf verschiedene Rezepte sollten's schon sein. Den Miezen wär's wahrscheinlich wurscht, die würden auch mehrere Tage hintereinander das Gleiche futtern (vor allem wenn's Kaninchen gibt), aber mir wird's sonst zu langweilig :D
Gestern gab's morgens Kaninchen+Ente und abends Pute+Lammmilz+Eintagsküken.
Heute einen kleinen Rest von gestern abend mit Hitzegrad-Ente+Pute.
Morgen entweder Rind oder Wild.
 
Crazy.Minka

Crazy.Minka

Beiträge
5.261
Reaktionen
25
Ich hab immer 3-5 Rezepte und füttere jeden Tag was anderes, außer es wird gemäkelt, dann gibts n paar Tage nur das Bäh-Rezept ^^
 
F

Fileo

Beiträge
4.559
Reaktionen
12
Hier gibts heute den dritten Tag das Gleiche. Nämlich Hähnchenschenkelfleisch, Hähnchenhack und Hähnchenherzen.
Das Putenflügelfleisch-Putenhack-Entenherz-Rezept ist nämlich schrecklich bäh und das Rinderrezept liegt ganz hinten im Froster...

Hier gibts meist nur zwei, oder drei verschiedene Rezepte. Wir haben einen wirklich winzigen Froster und ich stell mich sicher nicht hin und mach 2kg-Rezepte fertig. Drei Rezepte mit je 5kg, zwei mit je 7-8kg und die Reste von den vorherigen Rezepten finden Platz, mehr ist nicht drinn. (Und ich lager Blutvorräte, übriges Fleisch, Fisch und Fett dann schon bei meiner Mutter ein.)
 
Skabarella

Skabarella

Beiträge
2.160
Reaktionen
10
ich hab so 6 Rezepte und die gibbet immer abwechselnd. Bei uns gibts 2x täglich Mampf (außer bei Hungeralarm, da gibts dann auch noch ne 3. Portion). Und es gibt eigentlich nie zweimal nacheinander das gleiche.
Es sei denn, sie mäkeln. Dann gibts dasselbe Rezept so oft nacheinander, bis es zuverlässig gefressen wird.
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
201
Ich mach immer das gleiche Rezept (Huhn) - wegen meiner Durchfallkandidaten. Aber das will ich erst mal solange machen, bis wirklich alle Suppis zu 100% drin sind und es dann zuverlässig gefressen wird. Zur Zeit fehlt es ja noch an den 100% Fortain und Seealge.

Wenn ich so weit bin, dass das 100% supplementierte Barf ordentlich gefuttert wird, dann will ich auch mal anderes Fleisch ausprobieren. Aber erst dann ;-)
 
Kampfschmuser

Kampfschmuser

Beiträge
1.006
Reaktionen
5
Meine fressen ja noch nicht sooooo lange Barf und haben anfangs schlimm gemäkelt.
Da bin ich bis gestern bei dem geglieben was sie sicher gefressen haben-Rind und Lamm.
Und zwischendurch mal eine Mahlzeit Wild,die wird heiß geliebt,hatte aber leider nur ein Kilo zum Testen bestellt. Das wird im Jänner nachgeordert.

Jetzt fütter ich ab heute Pute,bis es sicher gefressen wird und danach das Hühnerrezept.
Entweder ist Geflügel nämlich "bääääh" oder sie wollen mich bei jeden Rezeptewechsel vernatzten,deswegen kann ich noch nicht so oft wechseln.
 
Jelly87

Jelly87

Beiträge
2.379
Reaktionen
7
Ich hab meist von 4-5 Rezepten richtig viel da und dann noch so je 5 Portionen von Altrezepten.
Gestern Abend gabs Entenhack mit Knochen und Hühnerherzen-Mägen und Blut
Jetzt gleich gibts Putenkeule mit Haut und Hühnermägen und Putenherzen und Blut
Heut Nacht gibts das Weihnachtsentenrezept bestehend aus Ente mit Haut, Hühnerherzen und Mägen.
Wo ich das so sehe hab ich grad beschlossen für morgen Abend mal wieder Rind oder Lamm rauszulegen^^
 
F

Fileo

Beiträge
4.559
Reaktionen
12
Nach 5 Tagen Hähnchen schmeckt heute wieder die PutEnte! :)
 
klaus_walter

klaus_walter

Beiträge
1.798
Reaktionen
8
Hier gibt's aktuell 4 Rezepte: Huhn, Pute, Rind und Wild. Ans Wild gehen beide gar nicht, ich glaub, das ist gekippt. Werd in ein paar Tagen noch einen Versuch starten, dann kommt's weg.

Hier gibt's drei Mahlzeiten, rund 75g pro Kater und Mahlzeit:
1) ca. 8:00h
2) ca. 19:00h
3) ca. 23:30h

Gestern gab's
1) Wild
2) Wild
3) Pute

Heute gibt's
1) Pute
2) Pute
3) Huhn

Eigentlich gibt's zu jeder Mahlzeit was anderes, aber diesmal ist alles bis auf Huhn in größeren Schälchen, die reichen immer für zwei Mahlzeiten... Gefällt mir so aber nicht, werde wieder zu den kleineren Schälchen wechseln.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Gestern das Alienrezept. Wurde gefressen aber nicht gerne. Heute Leibspeise - Ente Kaninchen und Fisch
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Nochmal Ente Kaninchen Fisch, gestern Ente mit Knochen und ne kleine Portion Pute, heute mal was zur Abwechslung: Rind und Wild. Ein Gemisch aus HTK und Sachsen Gammel. Wurde weginhaliert! Man quakt nach mehr :cool:

Memo an mich selbst: der Weihnachtsschmaus wird zu Ostern vorzüglich schmecken! Es muss nur lange genug im Gefriertruhennirvana verweilen ^^
 
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
40
Zum Frühstück gab es Gift, pures Gift! Naja, ICH würde es als Geflügel-Mix (Pute, Huhn und Entenherz) bezeichnen .... aberr die Plüschnasen nicht :twisted: aber es wird gefressen, sie schleichen schon um die Näpfe! Und wenn ich nicht gucke, ist es nachher bestimmt weg :twisted:

Heute Abend wird es "Burger King" geben, also fettes Rind mir etwas gewolftem Rind und Möhre.
 
Kampfschmuser

Kampfschmuser

Beiträge
1.006
Reaktionen
5
Nachdem es hier ein paar Tage lang das giftige PuteRindBlut gab haben mich meine Katzis seid gestern abend wieder voll lieb ;-)
Ich habe Lamm kredenzt
 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
6.153
Reaktionen
128
Memo an mich selbst: der Weihnachtsschmaus wird zu Ostern vorzüglich schmecken! Es muss nur lange genug im Gefriertruhennirvana verweilen ^^
Nun das macht mir Hoffnung, als ich zwei Tage weg war, gab es Kaninchen mit Huhn die Pflegekatzenmama war begeistert, wie brav Herminchen ihr Fleisch fraß. Heute und gestern gab bzw. gibt es Huhn mit Rind, was an sich schon gemocht wird, aber da ist schreckliches Hack vom Rind mit drin, geht gar nicht.

Das verhasste Ente/Pute werd ich auch erstmal in besagtem Nirvana verweilen lassen, sind noch so sechs Portionen, in der Hoffnung, dass es irgendwann verspeist wird.
Aber ich brauche wieder Kaninchen.
 
Josie

Josie

Beiträge
14.587
Reaktionen
105
Ich bin ENDLICH wieder bei 3 Rezepten angekommen, wovon eins mit überwiegend Rind/Kalb ist und die anderen beiden mit Geflügel, Lamm, Kaninchen, je nach dem was ich bekomme. Ich sortiere in derTruhe nach Rezepten und es 2 Mahlzeiten am Tag jede unterschiedlich. Beispiel: morgens Rind, abends Huhn, nächsten Morgen Kaninchen, abends Rind usw.....
 

Ähnliche Themen