Unglücklicher Zufall

  • Autor des Themas fraudobbi
  • Erstellungsdatum
F

fraudobbi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Unser Kater Clapton wurde Weihnachten tot in der Nachbarschaft gefunden. Vor wenigen Wochen hat uns eine Hundebesitzerin den Hinweis gegeben ihr Hund
kriege jede Katze, da können sie nichts machen. Nun ist Clapton tot. Zufall? Absicht? Hier in der Wohngegend verschwinden zur Zeit häufiger Katzen spurlos, haben Autounfälle (wenig befahren hier) oder werden mit Luftgewehren beschossen. Ich bin Von Düsseldorf ins Emsland gezogen, habe mich gefreut, dass unsere Katzen nun auch mal Freigang haben können - ist mein neues Zuhause katzenfeindlich? Wir sind traurig - Clapton du fehlst!!!!!
 
31.12.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Unglücklicher Zufall . Dort wird jeder fündig!
Sahneschnitte

Sahneschnitte

Beiträge
1.737
Reaktionen
5
wir sind imm Juni von NRW nach Ostfriesland gezogen und haben auch hier gehört, das es viele Idioten gibt.
Wir haben auch einen Freigänger, der Gott sei Dank seit dem Umzug keinen Freigang mehr will.
Es tut mir so unendlich leid das du deinen süßen Kater verloren , lass dich drücken. Wenn du noch mehr Katzen hast, solltest du vielelicht mal überlegen sie doch drinne zu lassen.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
28.594
Reaktionen
4.636
Huhu,

oh wie entsetzlich. Mein Beileid. Wir alle trauern mit Dir.:-(

Spinner gibt es leider immer und überall.

Clapton ist bestimmt gut über die Regenbogenbrücke gekommen. Er ist jetzt ein Sternenkater, der seinen Platz immer in Deinem Herzen hat. Irgendwann werden wir uns alle wiedersehen.

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft.

Lg
 
F

fraudobbi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Danke für das Mitgefühl - hab einen schönen Silvsterabend! LG

wir sind imm Juni von NRW nach Ostfriesland gezogen und haben auch hier gehört, das es viele Idioten gibt.
Wir haben auch einen Freigänger, der Gott sei Dank seit dem Umzug keinen Freigang mehr will.
Es tut mir so unendlich leid das du deinen süßen Kater verloren , lass dich drücken. Wenn du noch mehr Katzen hast, solltest du vielelicht mal überlegen sie doch drinne zu lassen.
Danke! Ja, du hast recht - wir sind auch etwas vorsichtiger geworden! Habt einen schönen Silvesterabend! LG Anja, Guido, Lennon, Yoko und Spike!
 
S

Sabine62

Beiträge
120
Reaktionen
1
Ach je,

möchte Dich aber von hier aus mal ganz lieb drücken wenn ich darf. Das mit Deinem Clapton tut mir sehr leid!

Mir ist das in diesem Jahr 4 mal passiert... alles junge Katzen die definitiv nicht überfahren wurden (aber das kann ich halt nicht beweisen) und ein fünfter älterer Kater ist totgebissen worden vor meinen Augen...

Auch ich wohne ländlich und nun haben die beiden jüngsten einen Katzenzaun. Meinen Joel kann ich da nicht mehr umerziehen und ich hoffe sehr, dass er schlau genug ist.

Wünsche Dir und Deinen anderen Katzen alles Gute!

Sabine
 
F

fraudobbi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Danke! Mensch das tut mir aber auch leid für Dich und Deine Fellnasen. Ja - ist schon komisch, das gerade im ländlichen Raum Katzen so ungern gesehen sind! Schönen Silvesterabend! LG Anja, Guido, Lennon, Yoko und Spike
 
Basije

Basije

Beiträge
15.711
Reaktionen
33
Es tut mir unendlich leid was deinem Clapton passiert ist. Ich fühle mit dir. Laß dich mal ganz lieb in den Arm nehmen. Er ist jetzt für immer in deinem Herzen und irgendwann werden wir alle unsere kleinen Lieblinge wiedersehen.

Lebe wohl lieber kleiner Clapton, jetzt hast du keine Schmerzen mehr. Im Katzenhimmel kannst du mit all unseren Sternenkätzchen spielen und wieder glücklich sein.
Grüß bitte meine vier Lieblinge von mir.

Traurige Grüße Kathi.
 
F

fraudobbi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo Kathi,
danke - das ist lieb von Dir! Hab einen schönen Silvesterabend und einen guten Start ins neue Jahr! Viele liebe Grüße!
 
Katzenmama2477

Katzenmama2477

Beiträge
21
Reaktionen
1
Es tut mir sehr leid, zu lesen, was mit deinem lieben Clapton passiert ist :cry:.
Was gibt es nur für kaltherzige Menschen auf der Welt....unfassbar! Ich würde versuchen, die anderen Katzen in der Wohnung zu belassen. Bei so vielen Bekloppten ist das sicher besser! Oder wieder weg ziehen, wenn dort so schlimme Menschen wohnen? Ich beneide dich nicht um diese Situation.

Fühl dich gedrückt und beschütze deine anderen Lieblinge!

Liebe Grüße

Tanja
 
F

fraudobbi

Beiträge
16
Reaktionen
0
Danke Tanja! Es tut gut, dass es Menschen gibt, die mit uns fühlen. Ja, wir überlegen tatsächlich umzuziehen - ich habe im Moment nur das Gefühl, das es schwierig werden wird hier in der Gegend etwas zu finden, wo Katzen gerne gesehen sind....! Katzen werden hier als so eine Art "Massenware" gesehen, deren Aufgabe es ist, die Scheunen Mäusefrei zu halten - mehr nicht....! Das ist schade und ich finde es traurig! Clapton fehlt uns sehr!!!!

Liebe Grüße von Anja, Guido Lennon, Yoko und Spike und unserem Sternenkater Clapton!
 

Schlagworte

kater clapton

,

clapton kater

,

katzen meppen forum

,
kater clapton meppen
, forum clapton kater meppen