Gewöhnen an draußen

  • Autor des Themas Blackpearl84
  • Erstellungsdatum
Blackpearl84

Blackpearl84

Beiträge
47
Reaktionen
0
Unser Jimmy ist mittlerweile fünf Monate. Er möchte und darf auch nach draußen mal! Wie gewöhne ich ihn dran, dass er wieder Heim kommt, sich nicht
verläuft! Angst vor Autos beizubringen ist mir klar. Hupen und Gas geben ist klar! Das funktioniert. Momentan hat er vorm Schnauben der Pferde noch Angst!;-)

Gestern und heute ließ ich ihn raus für 20 min ca. Danach war er total fertig und hat geschlafen!:)

Wie mach ich am besten weiter, dass er nach hinten in den großen Garten und die Felder geht? Fritz, der Große, war dabei! War Super, den beiden zuzusehen. Sind quer über den Rasen hin und her!:-D
 
Zuletzt bearbeitet:
01.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gewöhnen an draußen . Dort wird jeder fündig!
Spaddel

Spaddel

Beiträge
8.731
Reaktionen
41
Meine hören auf ein Pfeifen, habe ich mit Leckerlis geübt.
Erst Leckerli geben und Pfeifen, danach Pfeifen und Leckerli geben wenn sie kommen.
Teilweise reicht auch Namen rufen, dafür müssen sie aber in der Nähe sein.
Für die bevorzugte Richtung bin ich mit ihnen Spazieren gegangen, immer in kleinen Abschnitten, damit sie Stückweise ihr Revier erobern.
Für den Heimweg ist ein nicht zu voller Magen hilfreich.
 
Waldkatze79

Waldkatze79

Beiträge
45
Reaktionen
1
Huhu,
also normalerweise kommen Katzen ja in ihr eigenes Revier von alleine zurück....

Ich habe meine Katzen erst am Geschirr mit Flexileine durch den Hausflur raus gelassen um beobachten zu können, wie sie sich draußen bei Gefahr verhalten, entweder haben sie ein so ruhige Gemüt, dass sie sich erstmal hinhocken und die Situation beobachten, oder sie ergreifen panisch die Flucht. Wobei zweitere die schlechtere Variante ist finde ich und gefährlich werden kann. Nachdem ich wusste,wie das Verhalten ist, habe ich die Katzen entsprechend nur OP - oder Voll versichert.
Raus durften meine übrigens erst alleine als sie ihr Babyhaftes Verhalten abgelegt haben. Denn wenn sie noch so verspielt sind und jedem Laubblatt hinterherjagen ohne dabei ihre Umgebung im Auge zu behalten, kann das schnell schief gehen. Die Ausflüge an der Leine habe ich dann zeitlich ausgedehnt und irgendwann nach der kastration, stand dann die Katzenklappe offen. Und wer alleine raus geht, kommt auch normalerweise alleine zurück ;-)
Da meine Katzen alle auf ihren Namen hören, kommen sie auch, wenn sie in hörweite sind auf zuruf zurück - ansonsten heißt es warten ! Und die ersten selbständigen Ausflüge können dauern.....:lol:
Damit sie sich auch rund um das Haus wohl fühlen und nicht immer weiter und weiter gehen, ist es auch sinnvoll, sich mit ihnen draußen zu beschäftigen, z.B. mit Federwedeln;-)
Also, so mache ich das zumindest immer, ich denke jeder hat da sein eigenes Rezept ;-)

Liebe Grüße !
Jenny
 
Zuletzt bearbeitet:
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
Hi!

Ich hätte bei nem 5 Monate jungen Kätzchen schon die Angst,dass er noch zu verspielt ist,um Gefahren aus dem Weg zu gehen/zu erkennen und würde mit dem raus lassen noch warten.
Ist der Kleine schon kastriert?
 
Blackpearl84

Blackpearl84

Beiträge
47
Reaktionen
0
Vielen lieben Dank für all eure Antworten!

Nein er ist noch nicht kastriert. JETZT lass ich ihn noch nicht alleine raus, aber ich wollt mich informieren!:) ich bin die letzten drei Tage immer dabei gewesen! Nach 20-30 Minuten war er e auch immer total Platt!;-)

Eure Tips sind Super! Vielen lieben Dank!!!!
 
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
Vielen lieben Dank für all eure Antworten!

Nein er ist noch nicht kastriert. JETZT lass ich ihn noch nicht alleine raus, aber ich wollt mich informieren!:) ich bin die letzten drei Tage immer dabei gewesen! Nach 20-30 Minuten war er e auch immer total Platt!;-)

Eure Tips sind Super! Vielen lieben Dank!!!!
Würde ihn, auch unter Aufsicht, nicht unkastriert mit raus nehmen.Falls er sich mal erschreckt,oder ne rollige Katze riecht,ist er schneller weg,als du denkst.
Aber das Alter zum Kastrieren hat er ja und dann kann er zum Frühlingsanfang Schmetterlinge jagen :-D...
 
Zuletzt bearbeitet:
Blackpearl84

Blackpearl84

Beiträge
47
Reaktionen
0
Anfang März haben wir nen Termin! Hab grad gesehen, dass ich mich verschrieben habe! 4 Monate ist er ca. Geburt ist mit 01.09.12 eingetragen beim Tierarzt! Genau weiß man es nicht. Etwa 10 Wochen saftende die damalige Besitzerin, als ich ihn am 31.10 abgeholt habe!
 

Schlagworte

katze draußen gewöhnen

Ähnliche Themen