• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Mein armer Kater Gizmo

  • Autor des Themas DarkAngel1990
  • Erstellungsdatum
D

DarkAngel1990

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo ich bin neu hier und Haber ein Problem mit meinem Kater, wenn dass das falsche Unterforum sein sollte, bitte ich es zu verschieben!

So eins vorweg: ich lebe in Aschaffenburg und die nächste Tierklinik wäre in Alzenau und wir besitzen kein Auto!

Jetzt zur Story:

Im Sommer 2012 haben wir bemerkt, das was mit unserem Kater Gizmo(14, im Mai 15) nicht stimmt, er Fraß wie ein Scheunendrescher, hat gesoffen wie ein Fass ohne Boden, suchte vermehrt kühle Stellen und auch sonst war er lebhafter als sonst.

Jedenfalls, weil wir dachten, das lag an den Sommertemperaturen, sind wir im November zum Tierarzt, weil sein Zustand in
Form von abnehmen noch schlimmer wurde.

Sie nahm ihm dann Blut ab und schickte es ins Labor, dass wir nochmal machen mussten, da der Fahrer einen Unfall hatte.

Dabei kam raus, dass Gizmo eine CNI die mit Benezecare Flavour(5mg) behandelt wird und zusätzlich noch eine SDÜ die mit Felimazole (2,5mg) behandelt wird, hat.

Uns wurde beim Verkauf (mein Freund war dabei) NICHTS über die Nebenwirkungen von Felimazole gesagt, es würde ihm einfach nur verordnet!!

Jedenfalls gaben wir ihm die Tabletten, er Fraß wieder normal, nahm wieder zu, alles wieder wunderbar, laut Tierarztbesuch im Dezember, wo sie nur geguckt hatte, ob er wieder zunahm etc.

14 Tage später wurden alle Hoffnungen wieder zerschossen. Er fing an sich in den Ohren blutig zu Kratzen und auch am Hals. Er Fraß auch nichts mehr und magerte wieder ab. Da unsere Tierärztin bis nächste Woche im Urlaub ist und alle Tierärzte in der Umgebung auch noch weg waren und erst am Freitag wieder kommen, haben wir die Dosis Felimazole selbst erhöht, auf zwei Tabletten am Tag. Immerhin frisst er wieder.

Aber zunehmen tut er nach wie vor nicht, und seine Ohren/ Hals sehen schlimmer aus und allgemein gammelt er nur noch in irgendeiner Ecke und schläft oder liegt auf dem Schoß meines Freundes und pennt. Desweiteren verliert er beim Klettern oder Springen öfter mal das Gleichgewicht.

Wir wollten ihm mit der selbstständigen Erhöhung nur helfen und er frisst auch wieder. Warum macht die blöde Kuh auch solange Urlaub und überlässt uns unserem Schicksal?!?!?

Statt mal zu sagen, durch die Tabletten kann das und das und das passieren, ich geb Ihnen ne Salbe (oder sonst was) mit.

Neiiiiiin Hauptsache sie kann in den Urlaub!!

So das war's zu Gizmo, was haltet ihr davon?
Wie gesagt kommen wir zu keiner TK weil wir kein Auto haben und Taxi is Sau teuer und Bus oder Zug wären mit dem Tier kompletter Schwachsinn.
 
02.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein armer Kater Gizmo . Dort wird jeder fündig!
S

Smee74

Beiträge
500
Reaktionen
18
Huhu,
Also mein Freund kommt aus AB und meine Schwimu in Dpe hat auch ne Katze.
Sie hat heute einen Impftermin - deren TA ist also definitiv da.
Soll ich Dir die Telenr. Besorgen ?!?

LG
Smee
 
I

I.Elbe

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ist der gut? Wie heißt er??

Wäre lieb wenn du das machen könntest!!

Mist, mit meiner Ma angemeldet ;)
Ich bin DarkAngel^^
 
S

Smee74

Beiträge
500
Reaktionen
18
Hi, ist doch kein Ding...
Der heißt Hansjörg Schäfer, ist in der Goethestr - ich glaube, Nummer 20
Sie geht da mit Ihrer Katze schon sehr lang hin, ich denke, der ist gut, kenne ihn aber nicht persönlich....
Die Telenr. Ist: 06021-22306, ich hoffe, ich darf das hier hinschreiben, ansonsten Sorry.....aber ist ja ein Notfall....

LG
Smee
 
D

DarkAngel1990

Beiträge
9
Reaktionen
0
Vielen vielen Dank an dich hab die Nummer notiert :) Ruf da auch sofort an!!
 
S

Smee74

Beiträge
500
Reaktionen
18
Gerne, ich Drücke der Fellnase ganz fest beide Daumen !
Kannst ja mal berichten, wie es ihm geht !

GLG
Smee
 
D

DarkAngel1990

Beiträge
9
Reaktionen
0
So, hab angerufen und für morgen früh um 10 Uhr einen Termin bekommen.

Alles klar dann eben erst morgen früh :)

Vielen Dank nochmal!!
 
S

Smee74

Beiträge
500
Reaktionen
18
Okay, dann lasse ich meine Daumen bis morgen früh wieder los.... ;-)
Auf jeden Fall musst Du jetzt nicht mehr bis Montag warten.... :)
 
D

DarkAngel1990

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ja allerdings, ich hab auch gleich gesagt, das ich zu ihm wechseln möchte, ich hab einfach das Vertrauen in die vorherige TÄ verloren, ich denke das kann man verstehen!
 
S

Smee74

Beiträge
500
Reaktionen
18
Ja, das verstehe ich.
Habe inzwischen nochmal mit meiner Schwimu in Spe telefoniert, sie empfiehlt den Doc sehr, der hat ihrer Katze schon zweimal sehr geholfen (einmal mit einer Vergiftung, wo es wohl sehr knapp war....) ich glaube auch, da seid ihr in guten Händen...

Bin ganz gespannt, was Du morgen berichtest.

Meine gehen morgen auch zum TA- zum ersten Mal....hab bisserl Muffensausen....Meine beiden gehen zum Impfen und Durchchecken...*bibber*

GLG
Smee
 
D

DarkAngel1990

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich hab von einem Taxifahrer gehört (den wir schon ewig kennen), dass er sehr teuer sein soll, hoffentlich sprengt er ned die 100€ Marke :( mehr haben wir den Monat nicht -.-"

Naja schauen wir erstmal weiter... Gizmo liegt schon wieder in irgendner Ecke und pennt :/ kommt nur hin und wieder mal zum fressen oder zum voll Tröten (er hört sich momentan an wie eine Trompete)
 
S

Smee74

Beiträge
500
Reaktionen
18
Huhu,

Ich hatte gestern noch nen langen Text getippt, der aber wohl nicht gesendet wurde - hab bisserl Probleme mit meinem Internet *grummel*

Ich hoffe, bei Dir ist alles gut gelaufen für Gizmo ?!?

Was jetzt wohl zu spät kommt - ich wollte Dir noch raten, ggf. Auch über finanzielles ganz offen mit dem TA zu reden....
Wir hatten früher durch Pferde und einen chronisch kranken Hund oft immense Ta-Rechnungen, und konnten da immer mit dem TA eine Lösung finden.
Drücke Euch die Daumen !!!

Smee

Ps.: wir haben heute noch nicht geimpft, weil evtl. Würmer vorhanden sein könnten, jetzt wurde erstmal entwurmt und die Impfung verschoben....
Die beiden waren aber ziemlich gelassen beim TA, war ganz stolz auf meine zwei....
 
D

DarkAngel1990

Beiträge
9
Reaktionen
0
Kein Problem, schreib erstmal mit iPhone, da kriegst du nen Horror ^^


Also, er hat ihn sich angesehen und uns auch eingehend beraten was man tun könnte, wegen den Tabletten.

Also er sagte, das er ihm morgen im nüchternen Zustand noch Blut abnehmen möchte, damit er die aktuellen Werte hat, damit man Gizmo evtl. weitertherapieren kann.

Er meinte auch, dass der Juckreiz was mit diesen Drecks (Tschuldigung) Felimazole zu tun hat, wenn das mi dem gekratze zusammenpasst zeitlich.

Er darf die Tabletten erstmal absetzen, wenn sich dann rausstellt, es waren diese Rattengift Tabletten, muss er schauen, wie wir mit seiner Schilddrüse weiterverfahren.

Jedenfalls danke ich dir nochmal ganz ganz herzlich, du scheinst meinem Kater das Leben gerettet zu haben :))
 
S

Smee74

Beiträge
500
Reaktionen
18
Ach Quark, ich hab doch garnix gemacht....

Freut mich jedenfalls, dass alles gut gelaufen ist :)

Und vor allem, dass es offenbar ne so einfache Lösung für Gizmos Problem gab.

Ist immer so fies, wenn die Fellnasen was haben, weil man halt da selbst meist nicht viel tun kann....
Müssen ja dann echt fiese Tabletten sein, wenn die so einen Juckreiz auslösen.
*würg*
Da hoffe ich mal, dass es im Zweifel ein anderes Präparat gibt, was Gizmo gescheit hilft !

LG
Smee
 
D

DarkAngel1990

Beiträge
9
Reaktionen
0
Er hat gesagt es gibt nur das, ob das jetzt stimmt, weiß ich nicht :(

Ja ich hoffe auch das es die Tabletten sind, damit er dem Müll ned mehr schlucken muss -.-

Sehen wir ja dann, wenn sein Blut untersucht wurde, der muss morgen nochmal hin zum Blut abnehmen, da wird er sich wieder aufregen der arme Kerl :(
 
S

Smee74

Beiträge
500
Reaktionen
18
Ich drücke ihm die Daumen !
Bei uns war das heute goldig...
Hatte ja meine beiden angemeldet zum Untersuchen und evtl. Impfen.
Da die aber noch ne Wurmkur brauchten wurde das mit dem impfen verschoben.

Die TA war total lieb mit den beiden, und gab auch nach der Wurmtablette ein Leckerli.

Als sie wieder zuhaus waren gbs auch nochmal ein Leckerli von mir, und den halben Tag hoppst Sammy nun in die Transportbox und erwartet ein Leckerli :)
Lilly kriegte das dann mit, und schwuppdiwupp saßen dann zwei maunzende Fellnasen in der Box...

Allzu traumatisch kann's also nicht gewesen sein :)

Hoffe, bei Dir wirds auch nicht so arg aufregend !

LG
Smee
 
D

DarkAngel1990

Beiträge
9
Reaktionen
0
Die sind ja süß xD
Aber meine zwei wären da bestimmt auch so ;)

Gizmo liebt seine Transportbox, der will da manchmal garnicht mehr raus^^

Aber deine beiden stell ich mir grad bildlich vor und muss einen Lachkrampf unterdrücken xD
 
I

I.Elbe

Beiträge
5
Reaktionen
0
Halli Hallo :)

Darky war heute mit Gizmo nochmal beim Tierarzt und hat Blut abnehmen lassen, eben kam der Anruf, das die Nierenwerte immer noch erhöht sind, aber auch nochn bisschen runtergegangen sind :)

Wegen den Tabletten hatte er gemeint, das wir alle beide absetzen sollen, da wir nicht genau sagen können, woher der starke Juckreiz kommt, aber dass es an den Tabletten liegt.

Montag spätestens Dienstag meldet er sich nochmal, da sind dann die Werte der Schilddrüse da :)
 
S

Smee74

Beiträge
500
Reaktionen
18
Huhu, meine beiden probieren immer noch aus, ob beim Hopsten in die Transportbox und gaaaanz laut maunzen Leckerlis vom Himmel fallen....
Scheint, sie haben die Wurmtabletten gut vertragen, keiner hat gekötzelt, sie sind nur beide ein bissle müde...

Dass Gizmo da in gute Hände geraten ist, und sich jetzt "richtig" um seine Beschwerden gekümmert wird, freut mich sehr, soll ja auch wirklich ein Top-TA sein....
Dass die Werte runter gehen, ist doch ein gutes Zeichen.
Dann drücken wir mal weiter Daumen und Pfötchen, dass die SD-Werte sich vielleicht auch gebessert haben...

Liebe Grüße, und danke für's "auf dem Laufenden halten"
Smee
 

Schlagworte

kater gizmo

,

felimazole ohr blutig

,

benezecare bei katzen

,
juckreiz durch felimazole

Ähnliche Themen