Kater pisselt an badewannenrand

  • Autor des Themas dodo62
  • Erstellungsdatum
D

dodo62

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo zusammen und ein gutes neues Jahr,
wir haben seit etwa zwei oder drei Monaten ein Problem. Unser 4 jähriger kater hat angefangen immer an den Badewannenrand (von ausserhald ber Wanne) oder and die Toilette zu pinkeoln. Diw Katzentoilette steht neben der badewanne an der einen Badezimmerwand unsere Toilette steht gegenüber an der anderen Wand. Leider ist das Badezimmer nicht sehr
gross, so dass zwischen den Toiletten nur ein Durchgang bleibt o man grade noch bequem durchgehen kann.
Wie leben jetzt seit bald zwei jahren in dieser 3 Zimmer-Wohnung, also sollte es nicht am Wohnungswechsel liegen. Neben unserem Kater leben jetzt noch seine Schwester und eine ältere Katze bei uns. Zu Anfang waren sie zu fünft aber Anfang letzten jahres sind zwei der Katzen gestorben. Es sollte also auch nicht daran liegen dass ihm eine der beiden fehlt. Ich vermute es lag beim ersten Mal daran, dass die Toilette nicht ganz sauber war, aber jetzt macht er an den badewannenrand auch wenn die Streu erst gerade gewechselt wurde.
Mit unseren drei Katzen leben noch ich, meine beiden erwachsenen Kinder und mein Ex-Mann in der Wohnung.. Ichhabe schon verschiedenes versucht um vielleicht den Geruch wegzubekommen, da er vermutlich dort hinmacht weil er riechtdass es dort nach Urin stinkt, aber zuviel kann ich ja auch nicht machen, da ich nicht will dass die Anderen beiden dann nicht mehr aufs Katzenklo gehen das ja gleich neben dran steht
Ich wäre sehr froh wenn jemand eine Lösung weiss.
 
03.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater pisselt an badewannenrand . Dort wird jeder fündig!
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Die stelle mit vodka reinigen, den Kater dem Tierarzt vorstellen.

Ist es ein Haubenklo? Ist er nur beim urinieren unsauber? Habt ihr nur dieses eine Klo?
 
D

dodo62

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo, sorry dass ich erst jetzt reagiere, die liebe Arbeit ;-). Danke für den Tip, werde es heute mal ausprobieren mit dem Vodka, wenn wir noch welchen haben, sonst morgen. Wenns nichts nützt schau ich mal ob ich beim Tierarzt einen termin bekomme.

Nein es ist kein Haubenklo. Ja er ist nur beim urinieren unsauber und momentan glaube ich nur im Badezimmer ausser wenn wr ein Katzenbettchen aufstellen, das ist für ihn auch ein Klo. Ja leider haben wir nur das eine Klo, unser Badezimmer ist zu klein um zwei aufzustellen.
 
Lony

Lony

Beiträge
2.923
Reaktionen
10
Sorry aber bei nur einem Klo für drei Katzen erübricht sich eigentlich die Frage warum dein Katersowas tut.Katzen sind sehr reinliche Tiere und die meisten davon trennen Ihre Gescchäfte
sogar.Ihr müsst unbedingt einen Platz in der Wohnung finden wo Ihr noch mindestens 2andere Klos hinstellen könnt.Dann sollte das Problem eigentlich der Vergangenheit angehören.
 
D

dodo62

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich finde es nur etas komisch, dass es ihn die letzten eineinhalb jahre nicht gestört hat, nicht mal als sie noch zu fünft waren. Ich würde sehr gerne noch zwei Katzenklos mehr aufstellen aber in der Küche geht es nicht da steht der Kochherd, ein Schränkchen für Kchenutensilien, Tk und der Abwaschtrog. Meine Kids möchten nicht unbedingt ein Katzenklo im Schlafzimmer und in meinem Schlafzimmer geht es nicht weil mein Ex die Katzen nicht im Zimmer haben will (die eine hat eine Vorliebe für seine Kopfhöhrer und ihm schon mindestens 10 zerkaut). würde also nur noch der balkon bleiben, was keine gute idee ist, erstens ist es etwas kalt im Winter wenn meine Tochter den ganzen tag und die ganze Nacht die Balkontüre offen haben müsste. Zudem wird alles nass wenn es regnet. Wir sind auf der Suche nach einer grösseren Wohnung, aber die zu finden ist nicht leicht wenn man Schulden hat.
 
A-Team

A-Team

Beiträge
3.273
Reaktionen
20
Und wie wäre es mit dem Wohnzimmer? Oder wird darin auch geschlafen? Ich habe auch eine nicht allzu große Wohnung, werde meinen zwei Mäusen aber auch eine Toi ins WoZi und eine in mein SchlaZi stellen. Wenn man anständiges Streu hat und es regelmäßig reinigt, riecht da auch nix. Es sollten nur keine Liegeplätze o.ä. in direkter Nähe sein.
Es kann schon sein, dass das der Grund für die Unsauberkeit ist. Ist dir mal aufgefallen, ob er wildpinkelt, wenn gerade was in der Toi drin ist, vielleicht ist sie ihm einfach manchmal nicht mehr 'sauber' genug - Katzen sind da ja manchmal sehr speziell. Da reicht schon ein Pipiklümpchen und das Klo wird nicht mehr benutzt.
 
D

dodo62

Beiträge
8
Reaktionen
0
Eben ds Wohnzimmer ist das Schlafzimmer meiner Tochter, und nebenbei noch das Esszimmer. Zugleich das einzige Zimmer ausser Küche und Bad weches für die katzen frei zugänglich ist, also schlafen sie auch meistens dort. Mein Sohn hält seine Zimmertüre immer geschlossen und wie gesagt, in mein Zimmer dürfen sie nicht weil sie die Sachen von meinem Ex anknabbern und er zeitweise sein Essen dort hat. Also es ist so dass von meinem Schlafzimmer aus eine Treppe auf die Galerie führt, und dort schläft und haust mein Ex wenn er da ist. Wir wären so froh wenn wir wieder eine 4 Zimmerwohnungfinden würde.
Wegen dem Geruch kann es also ganz schön "stinken" wenn sie gerade was ins Kistchen gemacht haben, das rieche ich sogar in meinem Bett da anscheinend die Wand nicht dicht ist.
Und er uriniert wie gesagt auch an den wannenrand wenn das Kistchen ganz frisch gemacht wurde. Und wie gesagt, bis März letzten Jahres waren sie zu fünft mit nur einem Klo und er hat brav ins Klo gemacht.
 
Lony

Lony

Beiträge
2.923
Reaktionen
10
Ist Er kastriert ? Wenn Er AN den Wannenrand pieselt muss er ja im stehen pieseln,oder?
Kann es nicht sein das Er vielmehr markiert als pieselt?

LG Conny
 
Jiji

Jiji

Beiträge
755
Reaktionen
10
Ist Er kastriert ? Wenn Er AN den Wannenrand pieselt muss er ja im stehen pieseln,oder?
Kann es nicht sein das Er vielmehr markiert als pieselt?

LG Conny
Das war auch mein erster Gedanke...

Phoebe hat auch angefangen zu pinkeln (markieren?), allerdings nicht nur an einer Stelle sondern mehreren.
Wir haben nur 2 Katzen und hatten auch nur ein Klo, weil es nie ein Problem zu sein schien, nichtmal für unsere Sauberkeitsfanatikerin Ruska.
Haben trotzdem gleich noch ein zweites Klo aufgestellt. Bei uns stehen beide Klos in der Dusche. Wir haben allerdings keine Duschwanne, weil in Finnland unüblich, sondern nur einen Abfluss im Boden.

Könnt ihr ein zweites Klo IN die Badewanne stellen vielleicht? Hab ich auch schon bei einigen Freunden gesehen die sonst keinen Platz hatten. Hüpfen können die Tierchen ja und wenn man baden will stellt man es einfach für die Zeit woanders hin. :-D

Wir haben außerdem einen Feliway Stecker in der Wand seit einer Woche. Und seit 5 Tagen gab es keinen Pinkelzwischenfall mit Phoebe mehr. :-D
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dodo62

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ja er ist seit drei jahre kastriert, bisher gab es nie Probleme wegen dem markieren. Der Kater den wir früher hatten hat am ersen Wohnort eie zeit lang markiert weil die katze von der Bewohnerin über uns an unserer terrasse vorbei uf den Balkon ging, aber solche Probleme hat unser jetziges Katerchen nicht, er ist allein herrscher über uns und die beiden Katzendamen ;-)
Es wäre zu überlegen ob ich ein Klo in die Wanne stellen könnte, wenn mein Ex dann nicht einfach duscht während das Klo in der wanne steht. Der ist in dieser beziehung mühsam, wenn was in der wanne ist duhst er einfach trotzdem anstatt es aus der Wanne zu nehmen.
Kleine dumme Frage; was ist den ein Feliway stacker, davon habe ich noch nie gehört. Ist vielleicht hier in der Schweiz gar nicht erhältlich.
Ich versuche mal morgen ob ich ein zweites Klo finde im Zoofachgeschäft, die Geschäfte wo ich heute war führen keine.
 

Schlagworte

eie lange stinkt urin