wie viel Schlaf ist normal ? :)

  • Autor des Themas July Sunshine
  • Erstellungsdatum
J

July Sunshine

Beiträge
9
Reaktionen
0
ich bin neu hier und habe eine Mia die ist knapp 6 Monate Jung :) sie schläft sehr viel und kommt auch seit paar Tagen nicht mehr so oft an . Ist das normal ? lieben Gruß

sieht man von ihr ein Foto auf meinem Profil ? Kenne mich hier noch nicht so aus.
 
03.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: wie viel Schlaf ist normal ? :) . Dort wird jeder fündig!
Jubo

Jubo

Beiträge
1.124
Reaktionen
43
Ein Kitten mit 6 Monaten sollte deutlich temperamentvoller unterwegs sein. Entweder liegt es daran, daß ihr in der Einzelhaft grottenlangweilig ist und sie resigniert hat oder aber, daß sie krank ist. Wie es aussieht, hast du eine Scottish Fold mit nur 8 Wochen vom Vermehrer übernommen. Ich würde auf jeden Fall den TA befragen.

Sollte sie gesund sein, braucht sie ganz, ganz dringend eine gleichaltrige, kastrierte und gut sozialisierte Kumpeline. Kitten in Einzelhaltung ist ein absolutes No-Go!

OT: Könntest du bitte die Schriftfarbe wechseln? Dein Text liest sich nicht gut.

Gruß
Jubo
 
J

July Sunshine

Beiträge
9
Reaktionen
0
Danke für die Antwort. Also so war sie zwei mal beim Tierarzt und hat auch alle Impfungen. Mit einer zweiten katze glaube ich wird sie sehr eiversüchtig sein . Dazu kommt noch das er nur eine drei Raum Wohnung haben und noch ein Sohn haben der vier wird. Wenn wir spielen denn tobt sie ich mit aber sie schläft zu zeit sehr viel . Habe aber gelesen das 16 Stunden am Tag normal sein. Ob die krank ist habe ich auch überlegt also Nase ist kalt und sie frisst und was mir aufgefallen ist sie trinkt viel . Oder hat Silvester ihr so zu gesetzt das sie noch so kaputt ist ? Lieben Gruß
 
C

cybertuerke

Beiträge
65
Reaktionen
2
Danke für die Antwort. Also so war sie zwei mal beim Tierarzt und hat auch alle Impfungen. Mit einer zweiten katze glaube ich wird sie sehr eiversüchtig sein . Dazu kommt noch das er nur eine drei Raum Wohnung haben und noch ein Sohn haben der vier wird. Wenn wir spielen denn tobt sie ich mit aber sie schläft zu zeit sehr viel . Habe aber gelesen das 16 Stunden am Tag normal sein. Ob die krank ist habe ich auch überlegt also Nase ist kalt und sie frisst und was mir aufgefallen ist sie trinkt viel . Oder hat Silvester ihr so zu gesetzt das sie noch so kaputt ist ? Lieben Gruß
Geil. Einfach mal ignorieren das Einzelhaltung Tierquälerei ist...
 
Jubo

Jubo

Beiträge
1.124
Reaktionen
43
July, du solltest dich wirklich ganz, ganz dringend mit dem Thema "Katzenhaltung" auseinandersetzen. Ein Kitten in Wohnungseinzelhaltung geht absolut gar nicht!!!! Ihr seid da einem echt schlimmen Vermehrer aufgesessen, dem die Katzen anscheinend völlig egal waren/sind!

Jetzt ist die Kleine noch jung genug, um gut vergesellschaftet werden zu können. Eure Wohnung ist mehr als ausreichend für 2 Katzen und dein Sohn kein Hindernis. Bitte steht zu eurer Verantwortung und versucht, das Ruder noch rumzureißen. Es ist noch nicht zu spät!

Gruß
Jubo
 
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
208
Wie kommst du denn darauf, dass sie eifersüchtig sein sollte? :shock:
 
J

July Sunshine

Beiträge
9
Reaktionen
0
finde ich nicht ok das man gleich hier so angemacht wird! Es gibt genug die eine katze haben und die 13 Jahre glücklich so sind . ich habe Seite zwei Wochen bei Kleinanzeigen geguckt nach BKh kitten und bin auf der suche nach eine Freundin aber wollte das denn so klären das wenn es sei Wochen garnicht läuft die sich nicht vertragen das man sie wieder zurück bringen kann und sie erstmal als reserviert nur steht habe genug gehört das sowas richtig nach hinten los gehen kann . Was mich am meisten beschäftigt ist ob die zweite wirklich glücklich ist in ner kleinen Wohnung ? Und wo würde man das zweite Klo hin stellen im Bad passt nichts mehr rein ? Meine Mutter hat auch eine dir ist genau so alt kann man die mal zusammen führen um zu gucken ob sie eine gesellige katze ist? In mein Katzenbuch steht es gibt gesellige aber auch welche die einfach keine andere aktzeptieren?
 
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
208
Es gibt kein Kitten, dass alleine leben mag. Das stimmt nicht.

Katzenklo: Flur? Küche?

Lass das mit der Katze deiner Mutter - denn deine musss sich ja mit der verstehen, die dann auch bei ihr bleibt.
Wirst du sie diesmal bei einem Züchter kaufen?
 
J

July Sunshine

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ja du hast recht ich habe mich wohl auch falsch informiert wohl aber deshalb habe ich mich doch hier angemeldet um Erfahrungen zu lesen und fragen zu stellen. Würde alles tun um ne glückliche Maus Zuhause zu haben . Und man muss mich nicht gleich als Tier Quäler hin stellen . Mache mir ja sorgen und will ja Rat haben und nehme alle tips gerne an .

Ich finde nicht viele in meiner Umgebung die gerade welche haben :( habe gerade eine Antwort bekomm von eine die noch drei Mädels zu verkaufen hat die haben wohl auch eine richtige Seite.

Briten Bärchen wären das . Manche kosten ja600€ das kann ich nicht aufbringen für ein teuren Züchter . Rufe aber trotzdem beim Arzt an lieber einmal angucken lassen .
 
Jubo

Jubo

Beiträge
1.124
Reaktionen
43
Es gibt durchaus ältere Katzen, die bereits vom Menschen vermurkst wurden und daher nicht mehr zu vergesellschaften sind. Kitten sind IMMER etwas anderes. Kein Kitten wird als Einzelgänger geboren, sie werden vom Menschen erst dazu gemacht. Ein Kitten braucht zwingend den kätzischen Sozialpartner, alles andere wäre verantwortungslos. Damit will dir hier niemand vor den Karren fahren, das ist einfach Fakt, und es geht um das Wohl deiner Katze, nicht um Befindlichkeiten!

Ja, ich weiß, daß leider immer noch zuviele TÄ und auch die Literatur die Meinung vertreten, daß Katzen Einzelgänger seien. Das ist falsch! Katzen sind von Natur aus keine Einzelgänger, höchstens Einzeljäger. Sie sind sogar sehr soziale Tiere. Nicht jede Katze leidet in ihrer Einzelhaltung offensichtlich oder wird unsauber oder zeigt deutliche Verhaltensstörungen. Viele resignieren irgendwann einfach und "leiden" still und leise. Sie schlafen viel, spielen nicht wirklich, fressen viel oder wenig, beziehen sich sehr auf ihren Menschen - weil ihnen grottenlangweilig ist und sie keinen anderen Partner haben. Jeder hätte gerne die Wahl - auch eine Katze!

Eine 3-Zi-Whg. kann gar nicht zu klein sein für 2 Katzen. Schau' bitte nicht im Inet oder in den Kleinanzeigen, es sei denn, die Anzeigen stammen von TS-Orgas. Man kauft keine Katze im Inet. Geh' doch einfach mal in deine umliegenden THs. Die platzen wie immer aus allen Nähten und haben meist auch Kitten zuhauf, oft auch Rassekitten. Unterstütz' bitte keine Vermehrer, sonst nimmt das Katzenelend in D nie ein Ende.

Gruß
Jubo
 
J

July Sunshine

Beiträge
9
Reaktionen
0
Danke für den ausführlichen Text. Tierheim ist eine gute Idee. ja es ist wirklich so das jeder es anderes sagt und so also sprich Internet,Bücher und Ärzte. reicht da eigentlich ein Kratzbürste trotzdem? Versuche mal ein Bild rein zu stellen davon . Habe ein Tierheim hier in der Nähe werde mal nach fragen .
 
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
208
Den hab ich auch für meine 2 ausgewachsenen Kater :)

Reicht vollkommen.
 
Jubo

Jubo

Beiträge
1.124
Reaktionen
43
July, der reicht ja glatt für 2 und mehr Katzen :p!

Gruß
Jubo
 
J

July Sunshine

Beiträge
9
Reaktionen
0
:) echt ? Hihi . Dachte die brauchen mehr Platz auf ein kratzbaum.
 
Gleo

Gleo

Beiträge
261
Reaktionen
0
meine Katze (7,5 Moante) schläft viel wenn wir auch rum liegen (was selten vorkommt). Demnach
schläft Sie auch viel wenn Sie alleine ist. Woher ich das weis, weil wenn mein Bester Nachtschicht
hat Sie dann von früh an noch mal bis 14Uhr mit schlummert, obwohl Sie von 23-7Uhr auch schon geschlafen hat. Katzen können länger schlafen als Menschen. Zu dieser Jahreszeit sind Sie sowieso
reduziert in den Aktivitäten. Sicher wirst du jetzt gleich hören aber meine xxx wieviele Katzen schlafen tagsüber nicht..... Kann schon sein wenn Sie Ablenkung haben oder immer gestört werden. Kann man
sehen wie man will. Bis 16Stunden ist im Winter schon normal :)
 
BellasMama

BellasMama

Beiträge
9.254
Reaktionen
42
Aaaaalllssoooo......

meine Zwei schlafen auch sehr viel..... sie haben ihre Spielzeiten morgens und Abends nochmal..... dazwischen wird haia gemacht..... und das sie im Winter mehr schlafen stimmt auch.... ;-)
 
NinaMarleen

NinaMarleen

Beiträge
5.134
Reaktionen
16
also meine schlafen von 24 stunden am tag im sommer so ihre 16 Stunden - Im Winter auch mal 20..
 
Jubo

Jubo

Beiträge
1.124
Reaktionen
43
Unabhängig vom Schlafverhalten ist es aber in jedem Fall richtig, ein 2. Kitten anzuschaffen. Meine 2 Katzen haben mit 6 Monaten echt die Bude gerockt. Vor allem meine Jule. Und wenn ich am WE mal Mittagsschläfchen halten wollte, wurde kreuz und quer über Dosi Fangen gespielt. Da war nix mit ruhig daneben liegen. Kam natürlich auch mal vor, aber anscheinend hatte ich nicht das Glück, 2 "Schlaftabletten" zu haben... :razz:!

Gruß
Jubo
 
BellasMama

BellasMama

Beiträge
9.254
Reaktionen
42
Also ich habe ganz sicher keine Schlaftabletten.... ;-);-);-)
 

Schlagworte

wieviel schlafen kitten

,

wieviel schlafen katzenbabys

,

bkh kitten schläft viel

,
wieviel schlafen katzen
, kitten schlafen viel, katze schläft viel im winter, bkh katze schläft viel, katzen schlafen sehr viel, katze schläft viel scottish fold, Scottish fold katze schläft die ganze teit, wieviel schlaf braucht eine katze, schlafpensum kitten, katze schläft im winter viel, alter katze schlafverhalten, wieviel schläft ein bkh kater

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen