Kittenvergesellschaftung

frankenstone1506

frankenstone1506

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!
Vor ca. 1,5 Monaten ist unser kleiner Kater Sherlock (4 Monate) bei uns eingezogen. Er ist sehr zutraulich (auch bei Fremden, deshalb nennen wir ihn manchmal auch unsere kleine "Kuschel****"), spielt gerne, schläft bei uns mit im Bett und macht insgesamt
einen guten Eindruck. Dennoch (nicht zuletzt wegen der vielen Beiträge im Forum :oops:) haben wir uns dazu entschieden ihm einen Spielkameraden und uns eine zweite süße Fellnase zu versorgen. Ausreichend Platz haben wir 68 m² und inzwischen auch einen Catwalk :)... Leider :oops: haben wir damals, unwissend, unseren kleinen von einer Vermehrin gekauft und wollen diesmal uns einen kleinen Kater (auch ca. 4 Monate) von einer Pflegestation oder aus einem Tierheim holen.
Deshalb möchte ich lieber im Vorfeld ein paar Fragen stellen und es wäre sehr lieb wenn ihr mir helfen könntet:
1. Sollten Kitten auch erstmal separiert werden um sie dann langsam zu vergesellschaften?
2. Kater - Kater und beide im etwa gleichen Alter, sowie ähnlichem Temperament?
3. Beide auf einmal kastrieren und wann am besten?

Vielen Dank im vorraus :e080:
 
04.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kittenvergesellschaftung . Dort wird jeder fündig!
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
16
Hallo ihr Lieben!
Vor ca. 1,5 Monaten ist unser kleiner Kater Sherlock (4 Monate) bei uns eingezogen. Er ist sehr zutraulich (auch bei Fremden, deshalb nennen wir ihn manchmal auch unsere kleine "Kuschel****"), spielt gerne, schläft bei uns mit im Bett und macht insgesamt einen guten Eindruck. Dennoch (nicht zuletzt wegen der vielen Beiträge im Forum :oops:) haben wir uns dazu entschieden ihm einen Spielkameraden und uns eine zweite süße Fellnase zu versorgen. Ausreichend Platz haben wir 68 m² und inzwischen auch einen Catwalk :)... Leider :oops: haben wir damals, unwissend, unseren kleinen von einer Vermehrin gekauft und wollen diesmal uns einen kleinen Kater (auch ca. 4 Monate) von einer Pflegestation oder aus einem Tierheim holen.
Deshalb möchte ich lieber im Vorfeld ein paar Fragen stellen und es wäre sehr lieb wenn ihr mir helfen könntet:
1. Sollten Kitten auch erstmal separiert werden um sie dann langsam zu vergesellschaften?
2. Kater - Kater und beide im etwa gleichen Alter, sowie ähnlichem Temperament?
3. Beide auf einmal kastrieren und wann am besten?

Vielen Dank im vorraus :e080:
Hallo

Also zu 1. bei Kitten ist das nicht unbedingt notwendig, meine haben zwei Tage gebraucht bis zum Anfreunden, da siegt ganz schnell der Spieltrieb.
2. Ja, ganz genau.
3. auch richtig, beide gleichzeitig und am besten zeitnah. Lass den neuen ruhig erstmal ankommen und dann ab zum beschnippeln. ;-)

LG Elisa
 
Westpark-Nic

Westpark-Nic

Beiträge
2.011
Reaktionen
333
Prinzipiell würde ich Elisa zustimmen. Eine Vergesellschaftung gerade bei Kitten geht wirklich relativ schnell. Aber je nach dem, wo du den Zwerg herholst, würde ich ihn schon aus gesundheitlichen Gründen erst einmal separieren um sicher zu stellen, dass er nichts einschleppt, womit sich der erste dann auch noch ansteckt.

Grüße,
Nic
 
frankenstone1506

frankenstone1506

Beiträge
7
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Antworten... Dann werden wir uns mal nach nem Spielkameraden umschauen. Kann ja berichten wie es gelaufen ist :lol:
 

Neueste Beiträge