Wie oft Wechselt ihr das Futter/Marke

  • Autor des Themas bonney
  • Erstellungsdatum
B

bonney

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo meine Lieben

Wir ihr vielleicht schon gelesen habt, bekomme ich ende Januar meine Kitten.
Nun die
Große Frage was kommt auf den Teller?!:shock:
Ich hatte mir, Lux, Macs und Grau Futter ausgesucht.
Was gibt es bei euch?
Wie oft wechselt ihr Marke und/oder den Geschmack in der Woche? Täglich, Wöchentlich?

Bin mal auf eure Antworten gespannt

Lg Bonney bald mit Milow und Mona an der Seite
 
04.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie oft Wechselt ihr das Futter/Marke . Dort wird jeder fündig!
Kalintje

Kalintje

Beiträge
934
Reaktionen
41
Hi Bonney,

ich füttere Grau, CFF, Hermanns, Macs und noch immer noch eine wechselne, andere Marke, die ich ausprobiere oder im Angebot ist etc.und 20% Rohfleisch. Ich wechsel wirklich täglich aber hier gibt es auch keine empfindlichen Katzenmägen. Daher würde ich am Anfang immer schaun wie die Katzen reagieren und dann entsprechend weniger radikal wechseln. Wichtig ist noch , dass man nicht Futter aus verschiedenen Qualitätsstufen wild hin und her wechselt, denn auch das kann zu Verdauungsproblemen führen.
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Guten Morgen,*

Ich würde wohl grau gegen CatsFineFood auswechseln oder etwas anderes in der gleichen Qualität.*https://www.katzen-forum.de/markenprodukte/54992-grau-immer-so-gelobt.html
Bei mir kommt mit jeder Dose was anderes auf den Tisch.. Aber ich hab hier auch zwei Kitten die wohl den Magen einer Kuh haben ;) dazu steht der eine auch total drauf immer was anderes zu bekommen.*
Ich füttere aktuell CatsFineFood, Macs, GranataPet, Real Nature und PetNatur.*
 
Y

YuccaPalme

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,

meine beiden Tiger bekommen von mir Macs, Granatapet und Ropocat sensitiv. Manchmal kaufe ich auch Petnatur und Om nom nom. Lux gibt es bei uns nur, wenn ich vergessen hab, Futter zu bestellen ;-)
Viel Spaß mit deinen Tigern
 
Zuletzt bearbeitet:
scharly

scharly

Beiträge
923
Reaktionen
1
Hallo,ich habe heute lux für meine zukünftigen Tieger gekauft,da Ihr diese Futter hier erwähnt habt!
Ist dieses denn OK in euren Augen,laut Zusammensetzung denk ich liegt es so in der Mitte!
Jedenfalls kein Getreide und Zucker drin,und da sucht man schon lange im Laden um ein günstiges aber auch kein schlechtes Futter zu finden!
Gruß Udo
 
A-Team

A-Team

Beiträge
3.273
Reaktionen
20
Ich werde definitiv auch Cachet Select füttern (so heißt das bei Aldi Süd), aber als absolutes Alleinfutter wäre mir da ein zu geringer Fleischanteil drin. Macs z.B. ist nicht sooo viel teurer und schon bei 70% Fleischanteil. Wenn ich mich richtig erinnere, steht bei den Aldi Sorten bei zwei Fleischsorten je 4% in der Inhaltsangabe. Wäre mir zu wenig um es ausschließlich zu füttern.
 
harumi

harumi

Beiträge
117
Reaktionen
3
Bei uns gibt es hauptsächlich Macs in den Getreidefreien Sorten (also ohne Reis) und ergänzend Cats Fine Food, Lux, Topic und ab und zu mal die eine oder andere Sorte zum Antesten. Einmal die Woche gibt es Frischfleisch. Ich hab kein festes Futterschema, meistens greif ich morgens einfach ins Regal und mache eine Dose auf. Die "minderwertigeren" Sorten gibt es nur einmal die Woche, das ist das einzige, worauf ich achte.


Om Nom Nom ist hier übrigens am Anfang mit heller Begeisterung gefressen worden, nun wird es eher mit langen Zähnen runter gewürgt. So ähnlich verhält es sich auch mit Ropocat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lisi68

Lisi68

Beiträge
361
Reaktionen
2
Habe 4 Katzen und nicht eine davon frißt Om Nom Nom, Ropocat, Mac´s, Grau usw.
Ich war begeistert und meine Katzen haben es rigeros stehengelassen.
Zur Zeit gibt es AlmoNatur 140 g Dosen verschiedene Sorten, Schesier 140 g Dosen hauptsächlich Thunfisch und Rohfleisch, Eintagsküken und auch Futtersorten, die sie lieben wie verrückt (das ist dann natürlich nicht so hochwertig).

Was nützt mir das beste Futter, wenn sie es nicht fressen. Es kostet ja alles Geld und zum Fenster kann ich nichts rauswerfen und kann ihnen das "gute" Futter auch nicht reinstopfen.
Natürlich wird auch täglich gewechselt.
 
Kalintje

Kalintje

Beiträge
934
Reaktionen
41
Ich werde definitiv auch Cachet Select füttern (so heißt das bei Aldi Süd), aber als absolutes Alleinfutter wäre mir da ein zu geringer Fleischanteil drin. Macs z.B. ist nicht sooo viel teurer und schon bei 70% Fleischanteil. Wenn ich mich richtig erinnere, steht bei den Aldi Sorten bei zwei Fleischsorten je 4% in der Inhaltsangabe. Wäre mir zu wenig um es ausschließlich zu füttern.
Das ist das 4% Märchen! Es geht dann um die geschmackgebene Sorte, die der Gesetzgeber mit 4% vorschreibt aber nicht um den Gesamtanteil.

Lux ist so la la. Würde es nie als ausschliessliches Futter füttern, wenn der Geldbeutel ein bisschen mehr hergibt. Viele Katzen bekommen davon auch Durchfall. Bei dem Preis kann man halt auch keine Wunder erwarten selbst wenn Aldi sicher günstig einkaufen kann.
 
A-Team

A-Team

Beiträge
3.273
Reaktionen
20
Das ist das 4% Märchen! Es geht dann um die geschmackgebene Sorte, die der Gesetzgeber mit 4% vorschreibt aber nicht um den Gesamtanteil.
Heißt das jetzt, eigentlich ist mehr Fleisch drin als draufsteht? Aber dann frage ich mich, wieso es nicht draufsteht, das wäre doch dann sogar besser. Oder missverstehe ich dich jetzt einfach?
Lux ist so la la. Würde es nie als ausschliessliches Futter füttern, wenn der Geldbeutel ein bisschen mehr hergibt. Viele Katzen bekommen davon auch Durchfall. Bei dem Preis kann man halt auch keine Wunder erwarten selbst wenn Aldi sicher günstig einkaufen kann.
Dazu muss ich sagen, dass der Kater bei meiner Mutter seit 5 Jahren ausschließlich Cachet Select (Beutel, glaube ich) und, ja, TroFu frisst und topfit ist. Gut, ob er das auch die nächsten 10 Jahre ist, weiß man natürlich nicht. Aber zumindest Verdauungsprobleme hatte er noch nie.
Wobei sicher auch die berühmten Ausnahmen die Regel bestätigen. ;-)
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
bei uns gibts catz finefood, macs, ropocat, carny, om nom nom, real nature und select gold... jeden tag was anderes :-D.

Noch gibts auch Bozita und Grau, aber das werde ich nicht mehr bestellen, wenns alle ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

YuccaPalme

Beiträge
5
Reaktionen
0
Zur Zeit gibt es AlmoNatur 140 g Dosen verschiedene Sorten, Schesier 140 g Dosen
Aufpassen bei Almo Nature!!! Das ist kein Alleinfutter!!!
Bekamen deine Katzen von kleinauf das hochwertige Futter?? Oder liegt es vielleicht daran, dass deine Süßen damals Felix und Co. gefressen haben??

Hallo,ich habe heute lux für meine zukünftigen Tieger gekauft,da Ihr diese Futter hier erwähnt habt!
Lux ist unteres Mittelklassefutter, aber in Ordnung. Das kannst du ruhig zusätzlich füttern. Meine bekommen das auch, wenn ich vergessen hab früh genug das Futter zu bestellen.
:p
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Bei Schesier sind auch die wenigstens Sorten alleinfuttermittel und selbst die sind vom Inhalt nicht so gut vom Inhalt her. Zu wenig fett und so.
 
MyCats-MyLove

MyCats-MyLove

Beiträge
518
Reaktionen
3
Hey also bei uns gibts Animonda Carny, Grau und 20% Rohfleisch. Es wird jeden Tag eine andere Sorte ausgewählt.

Was ist an "Grau" schlecht? Ich fand es von der Zusammensetzung her eigentlich recht gut? Oder hab ich was übersehen?
 
MyCats-MyLove

MyCats-MyLove

Beiträge
518
Reaktionen
3
Das blöde ist natürlich dass ich in Österreich viele guten Marken die ihr in Deutschland habt nicht bekomme und mir aus Deutschland liefern zu lassen jedes mal ist mir etwas zu teuer mit den Versandkosten usw^^

Aber da ich ja sowieso bald komplett BARFE und die Dosen dann nur mehr selten zum Einsatz kommen werden ist es für mich okay, denn so schlecht ist Grau ja auch nicht im Gegensatz zu Whiskas und so'n Matsch :roll:
 
I

Ismuni

Gast
Ih fütter hauptsächlich Mac´s, RopoCat Sensitive Gold und dann noch ab und an Pure Naturfutter, Catz Finefood, Christopherus, Dibo, Grau und im Notfall Opticat (zucker- und getreidefreie Sorten).

Wechseln tue ich täglich und hatte hier noch nie Probleme mit Durchfall oder Verstopfung. Allerdings fütter ich von allen Marken nur die Sorten mit Lamm!
 
MyCats-MyLove

MyCats-MyLove

Beiträge
518
Reaktionen
3
Ah ich habe gerade festgestellt, dass mein Shop auch Mac's hat und dass ist noch dazu um einiges billiger als Grau. Na wenn es dann auch noch besser ist als Grau dann kann ich mich nur drüber freuen :D

Blöde nur dass ich gestern erst die Lieferung mit 18 Dosen bekommen habe :roll: Egal beim nächsten mal dann :p
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Gibt ja schlimmeres als grau ;)
Ich hab es damals auch in aller Ruhe verfüttert :) wurde immer gerne gefressen :)
 

Schlagworte

katzenfutter täglich wechseln

,

wechsel verschiedener katzennassfutter wöchentlich oder täglich?/katzenforum

,

katzen futter täglich wechseln

,
kittenfutter wie oft wechseln
, wie oft wechselt ihr eure nassfuttersorte katzen, katze wechselt geschmack, katze futter geschmack wechseln, katzenfutter nass muss ich oft wechsel, wie oft geschmack wechseln futter katze, katzenfutter marke wechseln, wie oft wechselt ihr das futter katze, schesier, katten futter marke öfter wechseln, wie oft darf man katzenfutter wechseln, wie oft katzenfutter wechseln

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen